Startseite » Fußball » Regionalliga

Aachen
Keine Rechtsverteidiger-Suche - RWE-Zugang im Zentrum eingeplant

(10) Kommentare
Aachen: Keine Rechtsverteidiger-Suche - RWE-Zugang im Zentrum eingeplant
Foto: Thorsten Tillmann

Alemannia Aachen befindet sich auf der Zielgeraden, was die Kaderplanung 2022/2023 betrifft. Ein Stürmer und ein U23-Mittelfeld-Allrounder werden noch gesucht.

20 Feldspieler, inklusive Matti Cebulla, der trotz Vertrags bis Sommer 2023 keine Rolle mehr spielt, und zwei Torhüter stehen bei Alemannia Aachen - Stand: 22. Juni 2022 - unter Vertrag.

"Wir haben einen spannenden Kader. Klar: Wir haben an Erfahrung verloren. Spieler wie Hamdi Dahmani oder Peter Hackenberg waren Persönlichkeiten, die uns noch weggebrochen sind. Ich bin gespannt, wer in diese Rollen schlüpfen wird. Da haben wir einige Kandidaten im Kader, die dafür prädestiniert sind", sagt Helge Hohl, Sportlicher Leiter bei Alemannia Aachen, gegenüber RevierSport.

Und noch ist der Kader ja nicht zu. Mit Yannik Bangsow steht ein Torwart von Eintracht Braunschweig vor einem Wechsel nach Aachen. "Da sieht es sehr gut aus. Es sind nur noch Details zu klären. Ich gehe davon aus, dass das klappen wird", verrät Hohl.

Zugänge: Pepijn Schlösser (KFC Uerdingen), Tim Korzuschek, Marcel Johnen (beide 1. FC Saarbrücken), David Sauerland (Rot-Weiss Essen), Elsamed Ramaj (Offenbach), Jan Strauch (eigene U19), Exaucé Andzouana (Lotte)

Abgänge: Selim Gündüz (Ankara Keciörengücü), Nils Blumberg, Peter Hackenberg (beide Karriereende), Tim Buchheister, Tugrul Erat, Ricardo Antonaci, Joshua Mroß, Luka Losic, Mergim Fejzullahu, Oluwabori Falaye, Hamdi Dahmani (alle Ziel unbekannt)

Zudem suchen die Aachener noch einen Stürmer, einen anderen Typen als Jannik Mause und Ergün Yildiz. Hohl betont: "Wir sind sowohl von Jannik als auch Ergün überzeugt. Aber wir wollen noch mehr Variabilität im Angriff. Ein dritter Angreifer würde uns gut zu Gesicht stehen. Da sondieren wir noch den Markt."

Auf welcher Position die Aachener nicht mehr suchen, ist die des Rechtsverteidigers. Da ist die Alemannia mit Pepijn Schlösser, Marco Müller, Jannis Held oder auch David Sauerland gut und breit aufgestellt. "Da werden uns Spieler angeboten, aber wir haben da keinerlei Interesse und Bedarf mehr", wiegelt Hohl ab.

Wir freuen uns alle auf die neue Serie. Wir sind in der Rückrundentabelle Achter geworden. An dieser Platzierung wollen wir uns von Beginn an orientieren. Es darf auch gerne weitere nach oben gehen.

Helge Hohl

Stichwort Sauerland: Dieser kam bekanntlich von Rot-Weiss Essen in die Kaiserstadt. Und, wenn er denn bei RWE zum Einsatz kam, spielte er auf der Position hinten rechts. In Aachen sehen Sportchef Hohl und Trainer Fuat Kilic eine andere Rolle für den ehemaligen Braunschweiger vor. "David Sauerland sehen wir im Zentrum, auf der Sechser- oder Achter-Position. Diese Positionen kennt er noch vor seiner Essener Zeit. Und wenn hinten rechts doch Not am Mann sein sollte, ist er auch eine Option. Wir freuen uns sehr, dass David da ist", erzählt Hohl.

Noch mehr freuen würde sich der ehemalige Trainer des SV Bergisch Gladbach und heutige Aachen-Manager, wenn er noch einen U23-Spieler finden würde, der flexibel einsetzbar ist. "Ja, einer, der überall im Mittelfeld spielen kann", sagt Hohl. Dazu noch die Bangsow-Leihe in trockene Tücher bringen und einen weiteren Stürmer verpflichten, dann kann die Alemannia in die Saison 2022/2023 gehen. Hohl: "Wir freuen uns alle auf die neue Serie. Wir sind in der Rückrundentabelle Achter geworden. An dieser Platzierung wollen wir uns von Beginn an orientieren. Es darf auch gerne weitere nach oben gehen."

(10) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot Weiss Ahlen 38 11 14 13 50:67 -17 47
11 Fortuna Düsseldorf II 38 12 10 16 59:62 -3 46
12 Alemannia Aachen 38 11 11 16 43:51 -8 44
13 Borussia Mönchengladbach II 38 12 7 19 42:51 -9 43
14 SV Lippstadt 08 38 12 7 19 54:65 -11 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Wiedenbrück 19 7 8 4 29:17 12 29
10 FC Schalke 04 II 19 8 5 6 29:25 4 29
11 Alemannia Aachen 19 7 4 8 26:26 0 25
12 Borussia Mönchengladbach II 19 8 1 10 27:31 -4 25
13 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 31:31 0 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 28:31 -3 23
12 SV Lippstadt 08 19 7 2 10 29:38 -9 23
13 Alemannia Aachen 19 4 7 8 17:25 -8 19
14 Borussia Mönchengladbach II 19 4 6 9 15:20 -5 18
15 FC Schalke 04 II 19 5 3 11 29:40 -11 18

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)
38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (0:0)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

8 197 0,3
2 5 427 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 158 0,4
2 3 347 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 236 0,3
2 3 123 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Steini77 2022-06-22 14:40:57 Uhr
Von RWE Seiten mit Schlüsselburg Jahr Verlängern und Ihn an Aachen verleihen, oder Rüth....
PrivatePaula 2022-06-22 15:57:31 Uhr
Das überlegt sich jeder 3mal, ob er nach Aachen wechselt. Abstiegskampf ist dort vorprogrammiert.
ATSV79 2022-06-22 16:12:56 Uhr
Private Paula wenn man keine Ahnung hat einfach mal die .......... halten, Abstiegskampf niemals wir haben uns sinnvoll verstärkt und keinen Trainer Helmes mehr
Aachen Fan 1983 2022-06-22 17:53:21 Uhr
Private Paula (Modefan): Troll doch beim 1.FC Spelthahn herum! Pass lieber auf das dein geliebter 1.FC Spelthahn nicht absteigt!
müünster 2022-06-22 19:18:31 Uhr
Alemannia wird im Mittelfeld landen, der Kader ist aber genauso gut wie der von RWO, finde ich
Eifel AC 2022-06-22 22:06:48 Uhr
Helge Hohl baut schon was gutes zusammen. Wir sollten schon oben dabei sein. Aber nicht so vermessen, um mit MS und WSV um den Aufstieg mitzuspielen
amZoo 2022-06-22 23:18:43 Uhr
Zwincker .....
Schön das sich hier endlich mal wieder, nach dem Weggang von RWE und den Trolls, ernsthaft ausgetauscht wird!!!
Ich freue mich auf das Spiel in Aachen, mal schauen wie es für die Clubs läuft.
Grüße am Zoo
ATSV79 2022-06-23 00:50:44 Uhr
Ja es wird ne spannende Saison bin froh wenn es endlich wieder los geht
Dropkick Rot-Blau 2022-06-23 11:51:06 Uhr
Wieso nur Verteidiger wäre doch auch mal was! Dann fängt man eben schon am gegnerische Strafraum an, ist vielleicht immer noch besser als die Strategie von Helmes!
Auf eine schöne Saison
Alter Rot Weisser 2022-06-23 12:57:32 Uhr
Für mich hat Aachen das Potenzial zu überraschen.
Ich denke, WSV ist der Favorit. Münster und OB sehe ich schwächer als letzte Saison. FoKö spielt diese Saison keine Rolle. Bleibt abzuwarten,was Rödinghausen macht und wer sich als Überraschung entpuppt.
Auch wenn wir endlich aus dieser Liga raus sind, werde ich sie weiterhin interessiert beobachten.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.