Startseite » Fußball » Regionalliga

Rot-Weiss Essen
Wolters - „RWE gegen MSV in der 3. Liga, das wird geil"

(29) Kommentare
RWE: Wolters - „RWE gegen MSV in der 3. Liga, das wird geil"
Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen wird in der kommenden Saison in der 3. Liga auch gegen den MSV Duisburg spielen. Essens "Co" Carsten Wolters kann es kaum abwarten.

„Jetzt ist es soweit“, strahlte Essens Carsten Wolters und gönnte sich im Kabinengang ein Bierchen. Auch der „ewige“ Co-Trainer strahlte nach dem Aufstieg über beide Ohren.

Mit „es“ meinte er nicht nur den Aufstieg, sondern auch sein persönliches Derby Rot-Weiss Essen gegen den MSV Duisburg. Und das – wie ersehnt – in der 3. Liga unter Profibedingungen und nicht in der Regionalliga West. „Das Spiel gegen den MSV Duisburg in der kommenden Saison wird natürlich ein ganz besonderes. RWE gegen MSV in der 3. Liga, das wird schon ein geiles Spiel.“


Der MSV Duisburg hatte seinen Teil mit dem Klassenerhalt bereits dazu beigetragen, nun zog RWE nach. „In den letzten zwei Wochen hat man mal wieder gesehen, dass im Fußball alles möglich ist. Die Saison war wie eine Achterbahn. Vor zwei Wochen waren wir noch ein bisschen hinten dran. Münster war auch sehr souverän, hat uns dann aber nochmal die Chance eröffnet, die wir ergriffen haben“, strahlte „Erle“. „Die letzten beiden Spiele waren dann überragend. Auch von den Fans, von der Unterstützung. Ich denke, das haben wir dann auch über die gesamte Saison verdient. Man sieht ja, was hier los ist. Das werden die Menschen in Essen jetzt eine Woche feiern.“


Elf Jahre spielte Wolters beim MSV Duisburg und wurde dort zur Legende. Bei den Zebras stieg er nach dem Ablauf seiner Spielerkarriere auch ins Trainergeschäft ein. Insgesamt verbrachte er 20 Jahre an der Wedau. Dann wechselte er die Farben und die Stadt. Seit sechs Jahren ist der in Gelsenkirchen geborene und lebende Wolters Co-Trainer bei Rot-Weiss Essen.

Das ist Fußball. Diese Emotionen kriegst du nicht in einem normalen Job

Carsten Wolters

„Nach dem Spiel gegen Rödinghausen in Lotte habe ich an den Aufstieg geglaubt. Danach waren wir von der Tordifferenz ja schon ein wenig im Vorteil. Dann war klar. Ein Heimspiel gegen Ahlen, die eine tolle Saison gespielt haben, das müssen und werden wir mit den Zuschauern im Rücken gewinnen.“

So kam es dann bekanntlich auch. „Die frühe Führung war wichtig, danach haben wir zu viel liegen lassen. Aber im Endeffekt haben wir verdient gewonnen.“ Der Rest war Ekstase. „Das ist Fußball. Diese Emotionen kriegst du nicht in einem normalen Job“, freute sich Wolters, der gerne auch unter einem neuen Trainer in der kommenden Saison auf der Essener Bank sitzen würde. Ob es so kommt, ist noch offen. Sein Vertrag läuft auch am 30.6. aus.

(29) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

mistfink 2022-05-15 19:56:19 Uhr
Wenn sich der Vertrag von Christian Neidhart automatisch velängert hat....warum ihn nicht wieder als Cheftrainer einsetzen, zusammen mit Carsten Wolters? Neidhart ist Profi genug um die Geschichte mit der Freistellung einzuordnen. Der Kader steht jetzt wieder vor einem mittleren Umbruch, und das kann er zweifellos. Schöner Nebeneffekt: jede Menge Kohle gespart und RWE nimmt eine sympathische Vorreiterrolle gegen die unsägliche Hire and Fire- Mentalität auf den Trainerbänken ein.
Rot Weiss Ole 2022-05-15 20:04:53 Uhr
Wir haben doch in den letzten beiden Spielen gesehen was in der Mannschaft steckt. Das waren komplett andere Spiele! Also, danke an Neidhart aber bitte nicht mehr zurück. Zudem, wo steht das sich der Vertrag verlängert?
moby 2022-05-15 20:16:16 Uhr
@mistfink: das ist mal ein interessantes Gedankenspiel! Kann mir nicht vorstellen und hoffe ehrlich gesagt auch nicht, dass es so kommt, aber sympathisch wäre es schon irgendwie.
Opa Bär 2022-05-15 20:24:45 Uhr
Ja, das wird geil und sichere 6 Punkte für den MSV! ;-p
RWEimRheingau 2022-05-15 20:33:56 Uhr
Opa, dein Optimismus ist die eine Sache, die Spiele gegen Euch müssen erst noch gespielt werden, soviel zum Thema sichere Punkte.
Dicker Doktor RWE 2022-05-15 20:41:54 Uhr
Im Gegensatz zum Msv werden wir nicht die gesamte Saison nur gegen den Abstieg spielen.
Ronaldo20 2022-05-15 20:59:36 Uhr
mistfink
Es lag nicht am Vorstand sondern bei den Spielern
Da war Unruhe denn einige Spieler wollten unter Neidhart nicht aufsteigen
Deshalb ist es nicht möglich ihn wieder zu verpflichten schade
Aber der Trainer ist eben das schwächste Glied in der Kette
IchDankeSie1907 2022-05-15 21:02:45 Uhr
Nee Opa Bär, mit der jetzigen Truppe hättet Ihr keine Chance gegen uns. Und wie wollt Ihr Euch verstärken? Das einzige Problem was der MSV hat ist keine Knete. Und deswegen steht ihr da in der Tabelle wo ihr steht.
Ihr könnt Trainer und Manager so viele feuern wie ihr wollt, es fehlt die Knete für vernünftige Spieler.
Es stellt sich eigentlich nur die Frage, ob wir in Essen mehr Knete generieren können.
Aber im Moment habt Ihr mit Eurem Trümmerhaufen von Mannschaft keine Chance gegen uns. Unsere Mannschaft hat einen Lauf.
Schnalle 2022-05-15 21:02:56 Uhr
Ne Doc,

nur die letzten 15 Spiele...und dann ist RWE wieder in der Regionalliga. Wo die eigentlich auch hingehören.


Meiner Meinung nach ist RWE der Abstiegskandidat Nr. 1 in der 3 . Liga.
Schnalle 2022-05-15 21:07:16 Uhr
IchDankeSie1907,

noch nicht ein Spiel in der 3. Liga gemacht,..seit 14 Jahren. Jetzt schon wieder große Töne spucken und den MSV abwerten.

Ihr seid echt ein übelst unsymphatischer Verein.
Überheblich und voller Größenwahn.

Hoffentlich fallt ihr in Kürze mal so richtig auf's harte Brett der Realität.
Baby 2022-05-15 21:19:41 Uhr
Meiner Meinung nach ist Schnalle der erste Kandidat für eine passive DP.
Rot Weiss Ole 2022-05-15 21:23:44 Uhr
Da ist er ja wieder, unser Schnalle. Was haben wir diese Kommentare gegen RWE vermisst. Irgendwas muss dir in Essen passiert sein?!? Wahrscheinlich Freundin oder Freund mit RWE Fan fremdgegangen…
Übrigens: Konfetti liegt bereit, Preussen steigt auf!
RweOwler 2022-05-15 21:57:35 Uhr
Schnalle, der Typ mit den tollen Kommentaren.

Armer..... Leuchter
Steiger1972 2022-05-15 21:59:55 Uhr
@Rot Weiss Ole
Da liegst du mit unserem Schätzeken Schnalle aber verkehrt falsch,grins.
Dem Schnalle ist in Essen nix passiert,seine Eltern sind Geschwister,lach......kleiner Unfall neee Schnalle?

Schnalle,ich mag dich als RWE Hater,auch du brauchst Unterhaltung und wir kümmern uns um dich,natürlich auch um einige Brüder von dir.
zweiteliga2022 2022-05-15 22:04:48 Uhr
Ach ja, schnalle, kniefte und die anderen Hirntoten :-) habt ihr schön das Konfetti gefuttert :-) Wir haben lecker Sauder getrunken, gefeiert, gesungen, einfach eine geile Party gemacht.

Bleibt uns alle schön treu und verbreitet weiter Euren gehässigen Müll. Die kommenden Siege und Erfolge schmecken dann einfach noch besser :-)

NUR DER RWE
Labernich 2022-05-15 22:30:07 Uhr
Ronaldo20 du bist so ein Märchenerzähler, fölliger Schwachsinn! Der Problemauslöser war dein lieber H. Uhlig. Der hat den Trainer mit Grote dumm dastehen lassen. Und das weiss der auch und wird bestimmt kein gutes Gweissen dabei haben. Neidhart ist das Bauernopfer.
IchDankeSie1907 2022-05-15 22:34:48 Uhr
Tja Schnalle, so sind wir Essener. Immer bescheiden und zurückhaltend.

Und wir schreiben sogar Kommentare zum eigenen Verein.
Ich muss Dir das erklären warum ich das Schreibe. Hier in der Kommentarfunktion gibt es Idioten, sogenannte Forentrolle, die immer nur Läster-Kommentare zu anderen Vereine schreiben. Selbst wenn der „angeblich“ eigene Verein Meister wird lästern sie bei Vereinen, die drei Klassen unter dem eigenen stehen, anstatt sich über den Erfolg des eigenen Vereins zu freuen. Zu guter letzt erwarten diese Typen dann noch, dass sie ernst genommen werden und man mit ihnen vernünftig kommuniziert.
Schnalle, sowas können wir richtigen Fußballfans uns überhaupt nicht vorstellen, oder?
Keeper63 2022-05-15 22:49:51 Uhr
Ich gratuliere zum Aufstieg und freue mich auf die Derbys MSV vs RWE. Zweimal eine volle Hütte und Topstimmung. Wie der Leistungsstand beider Mannschaften in der kommenden Saison sein wird kann heute niemand seriös einschätzen.
Die 3. Liga verlangt aber allen Teams, erst recht Aufsteigern über die gesamte Saison eine Menge ab. Diese Saison haben nur die 2.Mannschaften von Dortmund und Freiburg(Beide mit großen Kader)den Klassenerhalt geschafft. Ein kleiner Hinweis wie schwer es ist sich in der 3. Liga zu etablieren.
IchDankeSie1907 2022-05-15 23:08:42 Uhr
Keeper63, so ähnlich sehe ich es auch. Es wird schwer werden, für beide Vereine.
Und ich hoffe auf schöne Derbys, in denen eure und unsere Chaoten sich benehmen und die Spiele nicht für ihre kriminellen Machenschaften ausnutzen.
Ich bin in Zweitligazeiten nicht mehr zu gewissen Derbys hingegangen, weil es mehr an Bürgerkrieg als an Fußball erinnerte Ja, auch die Spiele gegen Duisburg. Ich hoffe, diese Auswüchse bleiben uns, den normalen Fans, in Zukunft erspart.
JAM67 2022-05-15 23:13:14 Uhr
Hey Leute,
eure Kommentare gehen alle ziehmlich am Thema vorbei.
Hier freut sich Erle Wolters über den verdienten Aufstieg
von RWE und auf zwei geile Derbys nxt Saison und das in
der 3.Liga.
Ich denke für beide Vereine ist es ziehmlich glücklich das
es am Ende doch noch so gekommen ist.
Für RWE glücklich, das bei Preußen Münster am Ende die
Nerven versagt haben und beim MSV glücklich, weil wir
zum zweiten mal hintereinander die Klasse halten konnten.

Ich denke für beide Vereine liegt jetzt in der Sommerpause
noch viel Arbeit vor dem Saisonstart und dann werden wir
sehen wie die Derbys nxt Saison ausgehen und wer am Ende
die Nase vorne hat.
Ich freu mich jedenfalls für den RWE auch bei einem gesunden
Maß an Ruhrpott Rivalität. RWE gehört einfachmindestens in
die 3.Liga genauso wie die Zebraas.

Ich wünsche Erle jedenfalls das er als Co Trainer die beiden
Derbys begleitet. Ist auf jeden Fall ein guter und an ihm lag es
bestimmt nicht das Essen nochmal am Ende ins straucheln
geraten ist.

Who the Fuck is Neidhart . . .

NUR DER MSV
mistfink 2022-05-16 00:19:30 Uhr
Egal wer auch immer Trainer wird: der Nowak wird schon ein paar gescheite Ergänzugen für aufm Platz aus dem Hut zaubern. Daher werden wir von Anfang ganz oben mitspielen, dessen bin ich mir sicher. Schön wäre sicherlich ein Heimspiel am 1. Spieltag.......
Exil-Zebra 2022-05-16 01:25:20 Uhr
@ IchDankeSie1907
Na ja, ob "unsere Trümmertruppe" gegen euch keine Chance hat, werden die 2 Derbys ja zeigen. Werden wieder geile Spiele mit großen Zuschauerzahlen (so Gott und Corona wollen). Danach können wir ja alles neu beurteilen.

Ich habe hier unter mehreren Artikeln ja bereits dem RWE zum verdienten Aufstieg gratuliert, was ich hiermit noch einmal mache. Der RWE hat es einfach verdient höherklassig zu spielen, alleine schon wegen der Fanbase und der Tradition. Und außerdem gibbet endlich wieder ne (gesunde) Ruhrpott-Rivalität.

In eigener Sache @RS:
Ich weiß nicht, warum hier unter den allgemeinen Artikeln, Posts von Usern toleriert werden, die andere massiv beleidigen und/ oder unverhohlen drohen. Kann ich nicht nachvollziehen!!! Kann doch nicht so schwer sein, diese Accounts zu sperren.

Und außerdem tut es manchen Usern aus verschiedenen Fanlagern gut, hier auch mal eine gewisse Demut an den Tag zu legen. Gesunde Rivalität und Sticheln oder mal einen Spruch (über der Gürtellinie) ist völlig in Ordnung und akzeptabel (mach ich auch), aber Posts, die hier häufig UNTER die Gürtellinie liegen, sind einfach zum Kotzen.
Ich mag einige Vereine mit Sicherheit auch nicht (S04, BVB, RWE, RWO etc.), aber ich würde nie beleidigend werden. Getrennt in den Farben, in der Sache vereint.

NUR DER MSV
AugustGottschalk07 2022-05-16 06:47:25 Uhr
Sehr gut geschrieben, Oppa
AugustGottschalk07 2022-05-16 06:48:42 Uhr
Oh sorry, ich meinte das Exil-Zebra
Opa Bär 2022-05-16 09:00:29 Uhr
Es gehört ja auch jetzt dazu das man sich gegenseitig frozzelt! Und das macht immer mehr Spass wenn beide Teams zumindest in der selben Liga spielen! Und ich meine damit nicht das man sich Gegenseitig mit Hasskommentare überzieht, sondern mal den ein oder anderen Spruch raus lässt. Was Schnalle und Co angeht ist das schon lange "too much". Aber solche gibt es ja auch unter den Essener, den Duisburgern und den anderen Vereinen.
Im Grunde ist es wie früher auf dem Platz. Nach dem Schlusspfiff ist alles vergessen, man gibt sich die Hand und freut sich auf das nächstemal.
Und sollen wir uns ehrlich jetzt schon Ernsthaft damit beschäftigen wie die Spiele in der nächsten Saison gegeneinander ausgehen? Wir wissen ja alle noch nicht welche Spieler wir überhaupt haben. Und der Name MSV Duisburg bringt leider auch noch keine Extrapunkte ein. Also lassen wir es auf uns zukommen.......(aber die 6 Punkte gegen euch plane ich schon mal ein ;-) )
Opa Bär 2022-05-16 09:04:54 Uhr
@Exil-Zebra ......kann ich voll, aber auch nüchtern, nur unterschreiben!
Was das drumherum angeht sind wir quasi "Brüder im Geiste"!
RWE-Serm 2022-05-16 21:10:14 Uhr
ExilZebra,
wie immer ein angenehmer Kommentar.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.