Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE-Hammer!
Essen suspendiert Kapitän Davari

(37) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen trifft am Dienstagabend auf den SV Lippstadt. RevierSport klärt vor dem Duell über die Personalie Daniel Davari auf.

Paukenschlag bei Rot-Weiss Essen! Der Tabellenzweite der Regionalliga West hat Kapitän und Torwart Daniel Davari suspendiert. Gerüchte und Spekulationen über einen möglichen Rauswurf kursierten schon in den letzten Stunden durch diverse Medien, nach Informationen dieser Redaktion ist die Davari-Suspendierung Fakt. Eine Bestätigung des Vereins steht noch aus, der volle Fokus liegt auf dem wichtigen Heimspiel gegen den SV Lippstadt. Spätestens als der 34-Jährige aber auf dem Aufstellungsbogen vor dem Lippstadt-Duell nicht zu finden war, werden sich viele Fans der Essener gewundert haben.

Seit dem 2:0-Erfolg gegen den 1. FC Köln II – Anfang April – war der erfahrene Keeper bei RWE nur noch die Nummer zwei und hatte seinen Stammplatz an Jakob Golz verloren. Bei der 0:2-Niederlage in Ahlen patzte Davari, der im Dezember das Kapitänsamt von Dennis Grote übernahm, doppelt und machte auch beim folgenden Auswärtsspiel in Wiedenbrück (1:0) keinen sicheren Eindruck. Es war eine sportliche Entscheidung.

Davari hat Degradierung nicht professionell aufgenommen

Doch was sind jetzt die Gründe für die Suspendierung von Davari? Nach RS-Infos soll der Routinier die Entscheidung seiner Degradierung alles andere als professionell aufgenommen und sich nicht mannschaftsdienlich präsentiert haben. Ein Unruheherd ist in der aktuellen Situation von Rot-Weiss absolut unerwünscht. Deshalb wird der frühere Nationaltorwart des Iran in den kommenden Partien nicht zum Essener Aufgebot gehören und auch nicht mehr am Training teilnehmen.

Davari wechselte 2020 von Liga-Konkurrent Rot-Weiß Oberhausen an die Essener Hafenstraße und war bis April 2022 die unangefochtene Nummer eins. Sein bestes Spiel machte er beim Sensationssieg gegen Bayer 04 Leverkusen (2:1, Februar 2021) im DFB-Pokal-Achtelfinale. Für Eintracht Braunschweig, Arminia Bielefeld und den MSV Duisburg hütete der Familienvater zuvor in 104 Bundesliga- sowie Zweitliga-Spielen das Tor. Mit seiner Suspendierung hat sich das Kapitel Rot-Weiss Essen für Daniel Davari erledigt. Neuer Kapitän ist Abwehrchef Daniel Heber.

(37) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 37 26 9 2 84:30 54 87
2 SC Preußen Münster 37 25 9 3 71:24 47 84
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 18 14 3 1 41:13 28 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39
3 Wuppertaler SV 19 11 5 3 32:13 19 38

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (1:0)
26 H
SC Preußen Münster
Sonntag, 20.02.2022 14:00 Uhr
-:- abr.
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (1:0)
26 H
SC Preußen Münster
Sonntag, 20.02.2022 14:00 Uhr
-:- abr.

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 24 117 0,6
2
Isiah Young

Sturm

9 348 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 122 0,6
2 4 358 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 111 0,6
2
Isiah Young

Sturm

5 304 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Dong 2022-04-19 19:28:09 Uhr
Da war i ch aber überrascht jetzt.
fan2001FBU 2022-04-19 19:32:36 Uhr
Essen fällt schon auseinander. Eine super Massnahme.
JeffdS 2022-04-19 19:33:05 Uhr
Bitte .. heute siegen und die Chancen wahren .. Davari ist Geschichte ..
Schnalle 2022-04-19 19:35:26 Uhr
Im Suspendieren sind die sehr stark bei RWE.

Mit Davari hat die Mannschaft 66 Punkte geholt. Jetzt wird er einfach fallengelassen.

Bei Grote ging man ähnlich unprofessionell vor.

Amateure.


Preußen Münster steigt auf.
DuschönerRWE 2022-04-19 19:37:41 Uhr
Unfassbar und sowas nennt sich ein sportsmann.
User2 2022-04-19 19:37:57 Uhr
Oh Gott, RWE!!
Ingo Thomas vom REWE 2022-04-19 19:45:17 Uhr
Beim REWE sind die Spieler doch eh nur Schachfiguren das wissen auch die Söldner...äh....Spieler die von Neidhartz und Jawak verpflichtet werden.

Ekelhaft!
Labernich 2022-04-19 19:54:28 Uhr
Wenn es nur wegen dem Torwartwechsel war, dass Davari hier ein auf doof gemacht hat, wäre das sehr egoistisch und eingebildet. Zutrauen würde ich es ihm. Einfach nur dumm!
akkirotweiß 2022-04-19 19:57:31 Uhr
Der kommt zurück anne Emscher. Da isset auch schöner?
Kurt C. Hose 2022-04-19 19:57:43 Uhr
Wer nicht mitzieht, fliegt raus.
Erst Grote, jetzt Davari. Gut so.
Essen steigt auf !
Jünther, Jötz und Jürgen 2022-04-19 19:58:37 Uhr
Absolut nachvollziehbar und ein wichtiger Schritt. Wer seine eigenen Interessen egoistisch in den Vordergrund rückt ist im Mannschaftssport falsch. Hier gilt es, alles dem großem Ziel Aufstieg unterzuordnen.
Rot Weiss Ole 2022-04-19 20:17:03 Uhr
Endlich
Rot Weiss Ole 2022-04-19 20:24:38 Uhr
Schnälleken, ohne Davari hätten wir 74 gehabt :-)
Tirol 2022-04-19 20:28:17 Uhr
Na toll Herr Nowak.
Eine unmenschliche Entscheidung. Bin mal auf die Version des Vereins gespannt.
Trainersuspendierung u d Entsorgung des sportlichen Leiters wäre angebrachter.
Lokutus 2022-04-19 20:34:27 Uhr
@ Tirol
Unmenschlich ? Hä ? Unmenschlich wäre die Prügelstrafe.
Nowak hat lediglich gem. dem Paragrafen des Vertrages mit Davari gehandelt. Wenn der Vertragspartner gegen Arbeitsanweisungen verstösst oder sich wider den Verhaltensrichtlinien benimmt, fliegt er raus.
Er hat Davari nicht gekündigt, sondern "nur suspendiert" ! Was ist daran unmenschlich ? Bei vollen Bezügen zu Hause zu sitzen ?
goleo 2022-04-19 20:49:51 Uhr
Der Trainer, die Spieler, der Torwart, der Manager. Entweder Champions League oder alles blutleere scheixe, alle vom Hof jagen. Es gibt nur schwarz oder weiß. Dazwischen, nichts. Ach ja. Und die anderen sind auch gemein und geben immer 200% ausschließlich gegen Essen, weil der Aufstieg nicht „gegönnt“ wird. Und wenn es sportlich nicht reicht, wird auch schon mal gerne juristisch gefochten.- Vielleicht sollte sich der Verein RWE mal fragen, ob die vermeintlichen Probleme, die man hat, nicht im Inneren des Vereins und Umfeld selber begründet liegen?
His.Unermesslichkeit 2022-04-19 20:50:05 Uhr
Regionalligaspieler sind gottlob politische Spieler. Ihre Meinungen gefallen in Essen nicht jedem.

Der Aufstieg in die 3. Liga ist nicht eindimensional, sondern komplex, in dem Vieles hineinspielt: Der Dombass, die Stein- und Braunkohleversorgung Deutschlands, das Bauernsterben und das Getreide, das in Deutschland allmählich knapp wird.

Wenn dann so ein Spieler mal deutlich wird, sind brave Sportfunktionäre überfordert.

In Münster läuft es anders - und darum hat Preußen auch konsequenterweise das 1:0 erzielt. Das ist bitter. Da kann RWE zweistellig gewinnen, Münster bleibt vorne.
PepAncelotti 2022-04-19 20:59:32 Uhr
Für Davari ist sein plötzlicher Leistungsabfall und die Degradierung nicht leicht zu verdauen. Da kann nicht jeder wie Oliver Kahn reagieren.
His.Unermesslichkeit 2022-04-19 21:15:51 Uhr
Davari ist dem Text nach Iraner.

Das ist sehr heikel, weil man sehr schnell in die Ecke der Ausländerfeindlichkeit gestellt wird. In Deutschland sind einige gleicher als andere. Man merkt, dass RWE kein politisches Fingerspitzengefühl hat.

Man ist kein großer Prophet, wenn man sagt, dass RWE nicht aufsteigen wird. Die Unruhe, die man mit der Suspendierung Davaris beseitigen wollte, kommt jetzt erst richtig - und noch zur Unzeit.
Bettpfosten 2022-04-19 21:15:59 Uhr
Habe ich kein Verständnis für. Selbst der torwartwechsel war ein Witz. Der sogenannte sportvorstand sollte mal ehrlich sein.
hattrick1907 2022-04-19 21:29:32 Uhr
Ethisch korrekte Suspendierung
moers47441 2022-04-19 21:30:33 Uhr
Hat Nowak schon bei den richtigen Fans um Verzeihung gebeten?
rwe80 2022-04-19 22:07:21 Uhr
Wenns so abgelaufen ist richtige Entscheidung.Finde Golz eh besser als ihn.Und der Verein brauch nun Ruhe und kein Störenfried wie ihn.
moskitos01 2022-04-19 22:15:17 Uhr
Wenn man gesehen hat wie sich Davari am Samstag warm gemacht hat, bzw. bei den Schüssen seiner Mitspieler fast ausschließlich stehen geblieben ist und sich nicht bewegt hat kann man sich über eine Suspendierung nicht wundern. Im Gegenteil er hat es herausgefordert und nun bekommen.

Jede andere Entscheidung der Verantwortlichen wäre untragbar gewesen!
Brückenschänke 2022-04-19 22:17:39 Uhr
Jakob Golz ist eindeutig die positive Zukunft unseres Vereins. Plärrsuse Davari kann bleiben wo der Pfeffer wächst (vlt. nächste Saison in der Reginal-Liga in Münster):
DonaldDuck1907 2022-04-19 22:20:07 Uhr
@Schnalle

Der Torwartwechsel war in der Phase der Saison mutig, riskant aber er hat sich gelohnt. Ich will gar nicht sagen, dass Golz grundsätzlich der bessere Keeper, aber er strahlt doch etwas mehr Sicherheit aus und wirkt auch sicherer im Zusammenspiel mit der Abwehrreihe.

Wenn die degradierte Nummer 1 dann Unruhe in die Mannschaft bringt (und ja, ich möchte behaupten, dass man das in den letzten Spielen schon deutlich gemerkt hat. Auch wenn RWE immer mal wieder gewackelt hat, unter normalen Umständen hätten sie die Punkte in Oberhausen und Aachen niemals liegen gelassen), dann ist eine Suspendierung alles andere als unprofessionell, sondern eher folgerichtig.

Und zu Grote brauche ich glaube ich nichts sagen oder?! In der laufenden Saison zum Mitanwärter auf den Aufstieg wechseln wollen, das ist eine Sache...ihn hat niemand gezwungen in Essen zu spielen. Aber was hat er denn erwartet?! Er war in Essen Kapitän und Leistungsträger und möchte im Winter zum stärksten Konkurrenten wechseln. Natürlich bekommt er diese Freigabe im Winter nicht und selbstverständlich hat er dann auch kein Spiel mehr für den RWE gemacht.
Anton Leopold 2022-04-19 22:35:33 Uhr
Donald
Das ist kein ernsthafter Kommentierer, sondern ein Foren-Troll. Nicht füttern.
Mystique 2022-04-19 22:38:29 Uhr
Na klar, Essen hat allein wegen der Posse um Davari gegen RWO und Aachen nur Unentschieden gespielt. Irgendeiner muss ja wieder der Sündenbock sein. Demnächst ist es der Greenkeeper, weil der Rasen so schlecht war.

Die Suspendierung mag richtig sein, kein Außenstehender kennt die Internas. Davari für die letzten schlechten Leistungen aber allein verantwortlich machen zu wollen, ist schlichtweg zu kurz gedacht.
Red-Whitesnake 2022-04-19 22:55:50 Uhr
moskito...,
genau diesen Gedanken hatte ich Samstag, als sich die Torhüter aufgewärmt hatten.
Sagte zu meinem Nebenmann, wenn ich jetzt Trainer wäre, dann dürfte er sich jetzt umziehen gehen.
Das war eine bodenlose Frechheit mit gespielter, übertriebener Arroganz.
Sah wirklich fürchterlicher aus.
Diva passt schon zu ihm.
Tschüss und nen Dank für das Leverkusen-Spiel.
Das war es schon in der Zusammenfassung
Westkurve 1973 2022-04-19 23:07:41 Uhr
Endlich, die Torwartattrappe ist weg!

Danke für nichts, Fliegenfänger - mimimimimi ..
soso 2022-04-19 23:09:15 Uhr
.

ja ingomann der neitanz ist ratlos

dann gibts eben solche populistischen Aktionen

es müßte der treno suspendiert werden

das wär doch mal ne maßnahme - weil ziele nicht erreicht

so schauts aus


.
Kniffte 2022-04-20 01:25:39 Uhr
Erst Grote, jetzt Davari.

Wer kommt als nächstes ?

RWE ist und bleibt der unsymphatischste Verein in ganz Deutschland.


Preussen Münster steigt auf.
PepAncelotti 2022-04-20 07:17:42 Uhr
"Wer kommt als nächstes ?"

Wenn man die Spur der Kapitänsbinde folgt, könnte sie zum Heber führen.
Kurt C. Hose 2022-04-20 08:53:55 Uhr
Wenn man gestern gesehen hat, wie z.B. ein Plechaty wieder aufgeblüht ist, weiß man, was da mit Davari abgelaufen ist. Der Stinkstiefel ist weg.
Deshalb
Essen steigt auf !
GEbietsherrschaft04 2022-04-20 09:55:13 Uhr
Jetzt wird dem Aufstieg von Münster nichts mehr im Weg stehen !
Danke an die Kollegen aus Essen ☺
Kurt C. Hose 2022-04-20 18:51:59 Uhr
Der Schalter wurde rechtzeitig umgelegt.
Und nun heißt es
Essen steigt auf !
Axl76 2022-04-21 11:20:13 Uhr
Auch hier verstehe ich diverse Kommentar wieder mal gar nicht.

Thema Ausländer/Iraner: Ernsthaft? Darum geht es doch nicht!
Die Hälfte (gefühlt und subjektiv) aller Bundeligisten hat keine deutschen Wurzeln. Gut so - mir gefällt das!
Aber es muss doch überall mit dem gleichen Maß gemessen werden.
Das sind bezahlte Kicker und die müssen ihre Leistung bringen und teamdienlich sein. So, wie ich (und ihr vermutlich auch) jeden Tag auch - ob deutsche Wurzeln oder nicht. Wen, außer ein paar Rückwärtsgewandten, interessiert denn im 21. Jahrhundert noch deutsch oder nicht, herero oder schwul, Christ oder Moslem? Mich jedenfalls nicht.

Ich mag den Davari irgendwie. Und er ist ganz sicher kein Fliegenfänger. Aalen war katastrophal, aber davon ab fand ich ihn wirklich sehr ordentlich - nicht nur im Pokal gegen Leverkusen, wo er überragend war.

Was wir aber alle nicht wissen, ist, was hinter den Kulissen abgegangen ist. Und deswegen erlaube ich mir auch kein Urteil über die Suspendierung. Nowak und Neidhart sind nah dran und haben eine souveräne Entscheidung getroffen. Das ist nun mal deren Job. Und wir verlangen doch ständig, dass auch die ihren Job machen, oder?

Golz (der wie Mick Schumacher aussieht :-)) macht bislang einen guten Eindruck. Prima, dass wir mit ihm so eine gute Lösung hinter Davari bieten können.

Ich sehe Davari übrigens auch nicht aus Bauernopfer. Wenn er sich nicht mannschaftsdienlich verhalten hat, dann ist das nun mal die Konsequenz und dann hat das nichts mit Nebelkerzen von Christian Neidhart zu tun.

Dienstag hat die Mannschaft endlich mal wieder gekämpft - das war eine sehr gute Leistung, die hoffen lässt.
Und Heber als Kapitän finde ich klasse. Der gibt im Spiel IMMER alles. Herzenbruch wäre für mich auch eine gute Option gewesen.

Ob die Davari-Suspendierung nun der springende Punkt für diese Art von Leistung war - keine Ahnung. Ohneihn nihct allein das. Ich denke, das CN die richtigen Knöpfe gedrückt hat und einige Spieler nach vorne gegangen sind und auf den Putz gehauen haben.
Aber das Ergebnis zählt und das konnten wir im Stadion alle sehen. Wenn sie so auch in den verbleibenden Spielen auftreten, wird das ein gutes Finale. Und dann sehen wir mal, was Münster macht - abseits des "Böller-Urteils".

Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die letzten 4 Spieltage!
Und wie immer gilt: Wenn es der SCP dann macht, dann ist es zwar sehr schade für mich als RWE-Fan, aber dann ist es halt verdient. Dass wir gegen BMG II so schlecht gespielt haben - wie auch gegen Aachen und Oberhausen - ist nicht deren Fehler.

Nur der RWE! Weiter gehts - wir stehen hinter euch!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.