Startseite » Fußball » Regionalliga

Kommentar
Wie ein echtes Top-Team - RWE kann es auch dreckig

(27) Kommentare
Kommentar: Wie ein echtes Top-Team - RWE kann es auch dreckig
Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen hat am Samstag einen immens wichtigen 1:0-Sieg gegen den SV Rödinghausen eingefahren. RWE zeigte, dass es zur Not auch dreckig geht. Ein Kommentar.

Marcus Uhlig hatte es vor der Begegnung im "Soccerwatch"-Gespräch betont: "Wir wollen und dürfen nicht in Schönheit sterben. Manchmal muss man den Ball auch einfach wegdreschen, um zum Ziel zu gelangen", sagte der RWE-Boss.

Warum diese Aussage? Weil Rot-Weiss Essen zuletzt, wie beim 1:1 in Beeck, es zu sehr auf die feine Art probierte. Es bringt nichts, wenn man 80 Prozent Ballbesitz hat und dabei nur sehr wenig herumkommt. Besser ist es dreckiger zu spielen, dafür aber effektiv zu sein. Wie gegen den SV Rödinghausen.


Das 1:0 der Essener bewies, dass es RWE auch einfach und dreckig kann. Ein sogenannter Arbeitssieg, wie er im Fußball-Bilderbuche steht. Doch es sei an dieser Stelle betont: Solche Siege können eigentlich nur die Top-Teams in ihren jeweiligen Ligen einfahren. Siehe am Samstagvormittag Rot-Weiss Essen oder am Samstagabend Bayern München in der Bundesliga beim 1:0 gegen Arminia Bielefeld. Manchmal muss es einfach unspektakulär, aber zielorientiert gehen. Und das schafft RWE auch in den letzten Wochen.

Denn die letzte Gala gab es vor mehr als einem Monat: am 9. Oktober 2021 beim 11:0-Sieg in Velbert gegen den KFC Uerdingen. Danach folgten in acht Spielen 16 Punkte - vier Remis, vier Siege. Sollte RWE diesen Zweier-Punkteschnitt beibehalten, plus etwas drauflegen, dann wird am Ende der Aufstieg zu Buche stehen. Ob dieser dann spektakulär oder dreckig gelingt, wird niemanden in Essen interessieren. Denn es gibt nur ein Ziel: Nach zwölf Jahren endlich diese "Schweineliga" zu verlassen, wenn nötig dann auch mit "Dreckssiegen". Borussia Dortmund II hat es in der vergangenen Saison, allen voran zum Ende der Serie, bewiesen, dass auch knappe, glückliche Siege zum Aufstieg langen...

(27) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 21 15 5 1 50:19 31 50
2 Wuppertaler SV 22 13 7 2 42:15 27 46
3 SC Preußen Münster 21 13 6 2 40:16 24 45
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 12 8 2 2 27:9 18 26
2 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 22:10 12 26
3 SC Preußen Münster 11 7 3 1 19:7 12 24
4 SC Fortuna Köln 10 7 3 0 19:7 12 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Wuppertaler SV 12 7 4 1 21:8 13 25
2 Rot-Weiss Essen 10 7 3 0 28:9 19 24
3 SC Preußen Münster 10 6 3 1 21:9 12 21
4 SC Fortuna Köln 9 5 3 1 13:5 8 18

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

22 H
Wuppertaler SV
Sonntag, 23.01.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
23 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 29.01.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Mittwoch, 02.02.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
22 H
Wuppertaler SV
Sonntag, 23.01.2022 14:00 Uhr
2:1 (-:-)
23 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 29.01.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Mittwoch, 02.02.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2 5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 274 0,3
2 1 250 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2 4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWE-Rakete07 2021-11-28 09:55:04 Uhr
Der Artikel trifft den Nagel auf den Knopf!

Natürlich war unsere Spielweise, besonders in den letzten drei Partien, teils nicht besonders schön anzusehen und das die Jungs es besser können haben sie bereits unter Beweis gestellt.

Ich finde, gerade solche Siege wie gg. Rödelhausen pushen einen/uns nochmal besonders.

Die Rückrunde wird noch sehr spannend und ereignisreich werden, denn die anderen vier Mitstreiter werden ebenfalls noch Punkte liegen lassen und eventuell von Verletzungen geplagt sein (was ich allerdings keinem wünsche).

Es gilt unser Team weiter zu unterstützen, egal wie scheisse es laufen mag und hoffen das sich unser Lazarett schnell lichtet.

Nur der RWE

Ach ja, SPITZENREITER !!!
Le Big Doc RWE 2021-11-28 10:10:17 Uhr
In anderen Spielen wurden massenweise Torchancen versemmellt. Gestern gab es fast keine Torchancen und wir gewinnen. Dazu die ganzen Verletzten. Wenn die in der Ruckrunde auch wieder dabei sind, kann man nur zu den Schluß kommen, daß seit gestern das Dingen gegessen ist und wir faktisch als Aufsteiger feststehen. Die Wuppertaler, Münsteraner oder auch Kölner Spieler die gerne auch eine Liga höher spielen möchten, haben es in der Hand sich mit guten Leistungen evtl für einen Vertrag in der kommenden Spielzeit für uns zu empfehlen. Bei ihren jetzigen Arbeitgebern wirds defakto nichts mit Dritter Liga.

Nur der RWE.. und wirklich nur der!!
Labernich 2021-11-28 10:10:20 Uhr
Nicht schön aber gut und sicher! Bei dem Schiedsrichter, aus "Hagen" im schönen *Westfalen nicht weit von *Rödelhausen, braucht man nichts sagen. Einfach nur abschaffen, der hat im Fussball nichts zu suchen.
Le Big Doc RWE 2021-11-28 10:31:57 Uhr
Also Hagen liegt Geographisch aber deutlich näher an Essen als nach Rodinghausen.
Traunstein030560 2021-11-28 10:37:35 Uhr
Dreckige Siege sind die schönsten...Hoffe Erol hat nix schlimmes
RWE-Rakete07 2021-11-28 11:06:50 Uhr
*sollte natürlich „Nagel auf den Kopf“ heißen.
Danke, Autokorrektur...
Viva Colonia 2021-11-28 11:09:37 Uhr
Labernich, Hagen gehört zum Ruhrgebiet.
Hatt er deshalb zweimal Rot gezeigt?
Übrigens, Du hast heute noch nicht Issy Young gelobt!
JeffdS 2021-11-28 11:28:43 Uhr
Unter dem Strich lieber 11 mal 1:0 als einmal .. na Ihr wisst schon. Wichtig ist .. die Mannschaft wurde gestern für diesen Spielansatz belohnt und wird dadurch in ähnlichen Spielen auch griffiger auftreten. Effektivität bestimmt das Handeln ..
faselhase07 2021-11-28 11:45:48 Uhr
Dreckige Siege sollten aber nicht zur Routine werden, denn immer klappt das nicht.
Traunstein030560 2021-11-28 11:49:34 Uhr
Viva Polonesia...kümmer dich um Colonia
Herner 2021-11-28 12:58:27 Uhr
Hagen gehört zum Sauerland!
Herner 2021-11-28 13:03:19 Uhr
Vincent Wagner Trainergott 2:1 gegen SC Fortuna Köln.Beudet Platz 2 in der A-Junioren Bundesliga:
Herner 2021-11-28 13:04:02 Uhr
Bedeudet
Tom123 2021-11-28 13:05:28 Uhr
Hallo Thomas, Hagen ist das "Tor zum Sauerland", gehört selbst aber nicht dazu.
RWE SG 2021-11-28 13:21:48 Uhr
Trotz des "dreckingen "Sieges darf nicht vergessen werden.
Sie können auch schlecht.
Zumindest in der Rück- und Querpaßstatistik sind sie unangefochten Spietzenreiter
RWE SG 2021-11-28 13:25:28 Uhr
und "dreckigen Sieges"..
und
Spitzenreiter
soll es heissen
am Zoo 2021-11-28 14:30:28 Uhr
Dreckig können wir auch....
Egal, lee big doc laberlaber....
Ihr seit ja schon aufgestiegen..... lach
Baby 2021-11-28 17:33:52 Uhr
Da ich Doc ein wenig kennen gelernt habe, weiß ich, dass es sich um Überspitzung und Witz handelt, und nicht um Größenwahn. Ich hoffe, dass am Zoo das weiß. Sonst heißt es wieder, dass wir Essener von Natur aus zutiefst überheblich sind. Aber diese Diskussion muss warten bis wir am Ende der Saison (3-7 Spieltage vor Schluss) aufgestiegen sind.
Ich hab mich gestern auf ein Bierchen kurz mit dem Helmut unterhalten. Er quasselt nicht mehr so viel, aber er war sich sicher, dass es nächste Saison Liga 3 ist! Und er muss es ja wissen!
majo07 2021-11-28 18:43:03 Uhr
Der ein oder andere Zoologe bringt nun mal eine Eigenschaft mit, die immer wieder mal vorkommt. Austeilen funktioniert und da müssen alle verstehen wie es gemeint ist. Beim Einstecken bzw. erkennen wie es gemeint ist, ist die Funktion leider defekt. Na ja, die arroganten Essener.
Wie gesagt, wir steigen definitiv mit 10 Punkten Vorsprung auf.
Das ist natürlich ernst gemeint.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-28 19:48:06 Uhr
Hagen liegt in Westfalen?? Nicht weit von Rödinghausen entfernt?? Schlappe 170km, nah dran.
Haben_wir_uns_geschworen 2021-11-28 20:09:18 Uhr
Da steht im Kommentar wir haben in den letzten Wochen zielorientiert gespielt.

1 Punkt Oberhausen, FC Köln, Wiedenbrück, Düsseldorf, Wegberg!

Wenn das Zielorientiert ist, dann sollte ich zum Rönradturnen gehen.

Ich hoffe Spieler und Trainer wissen diesen Kommentar einzuschätzen.

Dann der Vergleich mit Bayern München. Bayern hatte gestern 16 Großchancen, wir 2! Wo ist da die Motivation so einen Blödsinn zu schreiben. Das ergibt keinen Sinn.

Ich hoffe inständig, Rö war die Kurve. Aber man muss doch erkennen, wir müssen wieder eine breite Brust bekommen und ich hasse irgendwelche Aussagen die von Redakteure 7. Klasse geschrieben werden.
ata1907 2021-11-28 20:09:38 Uhr
Majo07,
Sehe ich ganz genauso. Ich würde eh den sofortigen Saisonabbruch durchpeitschen, juristisch dazugelernt ham wir und wenn dann Den Haag den Ansatz folgt, dass wir am Ende der Saison einfach die unterlegenen Looservereine nicht bloß stellen wollen, wenn sie mit 10+X Punkten hinter uns einlaufen, muss man dem einfach stattgeben! Da kannze selbst den ddev fragen, der wird das nicht anders sehen, in der Fraktion der gemäßigten Vertreter.

Mmhh, war das jetzt arrogant? Ich denke schon...,

aber ethisch, moralisch volle Pulle Daumen hoch!
majo07 2021-11-28 20:16:54 Uhr
ata1907
Hatte gestern noch mit ddev gesprochen, der sieht das genauso.
Also hopp hopp rein im kopp und nur der RWE.
Und dat for ever, also immer.
PepAncelotti 2021-11-28 20:42:10 Uhr
10 Punkte Vorsprung mit dieser Leistung?
Die Favoriten spielen alle nur einmal gegeneinander.
Und RWE hat gegen die Nicht-Favoriten am schlechtesten ausgesehen.
Ich tippe knapp auf den WSV. :d
snowtiger1811 2021-11-28 20:51:19 Uhr
Was konnten die denn , ich lach mich schlapp setzt mal eure Brille ab . Ist jetzt wieder alles gut ?

Oh man, fremdschämen für viele Essener Jungs
majo07 2021-11-28 22:49:34 Uhr
ata1907
, in der Fraktion der gemäßigten Vertreter.

Übrigens, der hinweis hat mir am besten gefallen und spricht einem ddev aus der Seele.
majo07 2021-11-28 22:51:48 Uhr
der Hinweis, natürlich groß und am Besten auch.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.