Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
Fünf Platzverweise in fünf Spielen sind indiskutabel

(23) Kommentare
KFC Uerdingen: Fünf Platzverweise in fünf Spielen sind indiskutabel
Foto: Thorsten Tillmann

Der Klassenerhalt des KFC Uerdingen erscheint nahezu unmöglich. Erst recht, wenn die Kartenflut der letzten Wochen nicht langsam ein Ende findet. Ein Kommentar.

Der KFC Uerdingen ist beim Blick auf die Tabelle der Regionalliga West nicht nur die schlechteste Mannschaft der Liga, sondern auch die unfairste. Sowohl in sportlicher Hinsicht als auch in der Fairplay-Wertung rangieren die Krefelder ganz unten in der Rangliste. Besonders in den jüngsten Spielen sammelte der KFC Platzverweis um Platzverweis.

Fünf Partien absolvierte die Mannschaft von Dmitry Voronov in diesem Oktober bislang. Dabei setzte es fünf (!) Platzverweise. In der Liga kommt Uerdingen auf einen Quotienten von 4,58 Punkten pro Spiel, bei 33 gelben Karten, einmal Gelb-Rot und dreimal glatt Rot. Zum Vergleich: Fortuna Düsseldorf II, die derzeit fairste Mannschaft der Liga, hat ganze zehn gelbe Karten gesammelt und steht bei einem Quotienten von 0,9.

Der KFC ist bereits sportlich limitiert und muss somit um jeden Zähler in der Liga bitterlich kämpfen. Kommen dann noch regelmäßige Platzverweise hinzu, wird diese Aufgabe natürlich ungleich schwerer. Klar, die spielerische Unterlegenheit kann dafür sorgen, dass ein Spieler zu spät in einen Zweikampf kommt und dann womöglich mal vom Platz fliegt. Zuletzt hatte es aber den Anschein, als häufen sich die Undiszipliniertheiten beim KFC.

Wie kann es sein, dass Charles Atsina als Stürmer bei der 0:2-Niederlage in Straelen bereits nach 38 Minuten Gelb-Rot sieht? Solche Aktionen dürfen nicht passieren, in der Schlussphase gingen Uerdingen schließlich die Kräfte aus und die Partie noch verloren. Die 0:1-Pleite bei Rot Weiss Ahlen beendete Uerdingen mit neun Mann, nachdem Jesse Sierck zunächst Rot für eine Notbremse sah. Kurz vor Ende der Partie ließ sich Tom Fladung jedoch auch noch zu einer Spuckattacke hinreißen und kassierte die folgerichtige Quittung. Den Vogel schoss zuletzt allerdings Erdinc Karakas ab, der zunächst beim Stand von 0:10 gegen Rot-Weiss Essen vom Platz flog und vier Tage später auch im Niederrheinpokal gegen die SGE Bedburg-Bau seiner Mannschaft einen Bärendienst erwies und vor der Pause wegen Nachtretens gleich die nächste Rote Karte sah.

Die KFC-Verantwortlichen um Voronov sind dringend gefordert, derartige Unsportlichkeiten im Keim zu unterbinden. Bisher scheinen sie das nicht zu können.

(23) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 VfL Sportfreunde Lotte 17 4 0 13 15:32 -17 12
19 VfB Homberg 17 2 5 10 11:31 -20 11
20 KFC Uerdingen 05 18 1 5 12 12:50 -38 -1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Bonner SC 10 2 1 7 10:20 -10 7
19 FC Wegberg-Beeck 9 1 3 5 8:16 -8 6
20 KFC Uerdingen 05 9 1 2 6 7:23 -16 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Schalke 04 II 9 0 1 8 5:24 -19 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 8 0 0 8 3:21 -18 0
20 KFC Uerdingen 05 9 0 3 6 5:27 -22 -6

Transfers

KFC Uerdingen 05

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

KFC Uerdingen 05

18 A
FC Schalke 04 II
Freitag, 26.11.2021 19:30 Uhr
4:1 (-:-)
19 H
SV Lippstadt 08
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SV Lippstadt 08
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
FC Schalke 04 II
Freitag, 26.11.2021 19:30 Uhr
4:1 (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 242 0,3
2 2 344 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 317 0,2
2 229 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 440 0,2
1 429 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

thoms 2021-10-19 10:14:02 Uhr
Der KFC ist in jeder Beziehung nicht Regionalliga tauglich und hätte einen Neustart ein oder besser noch zwei Ligen tiefer beginnen sollen. So ist es Wettbewerbsverzerrung.
nico_r 2021-10-19 10:28:45 Uhr
Das ist halt pure Strahlkraft... Die reicht bis in die Kreisklasse :-D
In zwei Jahren vom Profisport in die absolute Bedeutungslosigkeit. Zwei Insolvenzen, zwei Abstiege... Danke MP :-)
vluyner 2021-10-19 11:12:34 Uhr
Ist Greuther Fürth in der ersten Liga auch Wettbewerbsverzerrung? Was für ein Schwachsinn.
Bahnschranke 2021-10-19 11:15:10 Uhr
Freunde, wenn man am Boden liegt, tretet man nicht mehr drauf.
lapofgods 2021-10-19 11:24:51 Uhr
Fürth hat sich den Aufstieg sportlich verdient und ist relativ sicherlich deutlich konkurrenzfähiger als das Sugar Daddy Spielzeug 3 Klassen tiefer.
thoms 2021-10-19 12:04:23 Uhr
Fürth hat es sicher auch schwer und muss kämpfen. Klatschen, wie sie der KFC bekommt und rote Karten mehr oder weniger in jedem Spiel bekommt Fürth nicht.
Eine Mannschaft, die 11:0 gegen eine aus der gleichen Liga verliert, ist nicht wettbewerbstauglich, auch wenn das dem ein oder anderen nicht passt. Das ist eine simple, nachvollziehbare Feststellung und nichts anderes.
magic75 2021-10-19 12:43:07 Uhr
"Das ist eine simple, nachvollziehbare Feststellung und nichts anderes."

Ebenso wie die Tatsache, dass sie startberechtigt waren/sind. Also kein Thema an sich respektive bitte mal wieder über den bösen, unfähigen Verband schimpfen.

"Freunde, wenn man am Boden liegt, tretet man nicht mehr drauf."

Doch, doch, Bahnschranke, man nicht, Du nicht (Danke, Danke!), einige aber doch. Passend zum Thema Fairplay und so.
krötenmann 2021-10-19 13:18:30 Uhr
Der KFC Uerdingen fordert jetzt Fairplay ein... ich lach mich tot.

Über Jahre hinweg eine arrogante Art an den Tag gelegt, siehe Überdingen, Spieler mit Gehältern gelockt, unzählige Prozesse vor dem Arbeitsgericht zum Nachteil der Spieler geführt, Stadiongesellschaften nicht bezahlt, den Verein mitten in der Saison in die Insolvenz geschickt, Spieler sich selbst überlassen und nun schreit man nach Fairplay...

Wie gesagt, ich lach mich tot.

Maximal Oberliga wäre mal einer Demut entsprechend die man akzeptieren könnte.
magic75 2021-10-19 13:35:16 Uhr
Wie selbst Ihnen unschwer erkennbar sein dürfte, krötermann, bin ich nicht der KFC Uerdingen, übrigens auch nicht Überdingen, und ich wüsste nicht, wo ich mich in der Art und Weise, die Sie hier schildern, je geäußert haben sollte.

Auch fordere ich nichts ein, sondern habe lediglich Bahnschranke beigepflichtet, dass ein freundlich-konstruktiver Umgangston wünschenswert wäre - gleichwohl er offenbar nicht jedermanns Sache ist. Und wie zum Beweis schreiben Sie ja auch schon. Aber ja: Auch seitens einiger KFC-Fans hier in der Vergangenheit, stimmt.

Davon ab könnte man mal weniger von speziell Demut schreiben immer wieder oder aber sich doch mal etwas eingehender mit der Bedeutung des Wortes befassen (respektive überhaupt der Worte, die man wählt).
magic75 2021-10-19 13:38:49 Uhr
Oh, krötenmann natürlich, Sorry, verschrieben. Falsch anreden wollte ich Sie ja nun auch nicht. ;-)
thoms 2021-10-19 13:47:57 Uhr
Magic: Stimmt, der KFC hatte die Spielberechtigung für die Regionalliga, aber eine Woche vor dem Start keine Mannschaft zusammen und natürlich gab es auch keine Saisonvorbereitung. Wie auch?
Merke: Nicht alles, was man darf, ist richtig oder sportlich fair.
Carlos Valderrama 2021-10-19 13:55:13 Uhr
Da sind reichlich Fehler im Artikel, bitte u. a. mal die Berechnungen prüfen, da stmmt was nicht.
magic75 2021-10-19 14:04:55 Uhr
thoms: Es ist zulässig. Dafür gibt es ja die Regeln. Die oder deren Auslegung können Sie dann freilich als unfair empfinden. Aber der Rahmen ist gesteckt. Wenn er anders wäre oder zukünftig würde, dann wäre das auch so zu hinzunehmen.

Um das (noch) eimal zu sagen: Ich hätte als Fan einen Neustart in der Oberliga begrüßt. Das habe ich auch immer zu erkennen gegeben. Nun gibt es Gründe, dass man diesen Weg nicht gegangen ist, an denen ich als Fan nicht rütteln kann. In Teilen kann ich sie nachvollziehen und verstehen, in Teilen nicht.

Ich wäre enttäuscht und ganz bei Ihnen bzgl. "Wettbewerbsverzerrung", "unfair" usw. , wenn man zur Winterpause zurückziehen würde. Dann könnte ich auch daran nicht rütteln, aber der Ärger über so einen beschämenden Schritt wäre nachvollziehbar und ganz meiner.

So, wie es jetzt läuft, teile ich aber das Lamento in der Tat nicht. Der KFC ist so spielberechtigt wie alle anderen auch - und nicht so konkurrenzfähig wie RWE und RWO, ja, aber laut Tabelle offenbar durchaus so in der Größenordnung von Homberg, Wegberg, Lotte und Bonn. Und wenn sie so weiterspielen, steigen sie ab - wie andere auch und selbst dann, wenn es nicht oder nur zu einem verminderten Punkteabzug kommen sollte.
Comicus 2021-10-19 15:23:04 Uhr
Ich denke die Verantwortlichen in Uerdingen leisten tatsächlich seit dem Ausstieg von MP erstaunliche Arbeit. Dort konnte zumindest der Grundstein gelegt werden, in der Liga um den sportlichen Nichtabstieg kämpfen zu können, was ich noch vor 2 Monaten nicht für möglich gehalten habe. Die Mannschaft kann ja noch gar nicht vollends eingespielt sein, doch glaube ich inzwischen, dass die Rückrunde schon ohne größere Ausfälle (wie das Spiel gegen RWE) verlaufen kann.

Die vielen Karten sind sicher unter anderem dem eigenen Unvermögen geschuldet und sind, neben der eigenen sportlichen Schwächung, immer auch eine Zumutung für die gefoulten Gegner. Spucken, Nachtreten, etc sind in allen Ligen verwerflich und zu bestrafen! Leider sind solche Dinge wohl eher einem schwachen Charakter geschuldet und nicht unbedingt dem sportlichen Vermögen.

Ich bin nicht nachtragend und wünsche dem KFC sportlich trotzdem alles Gute. Vielleicht können schwache Charakter in der Mannschaft auch zeitnah aussortiert werden. Anfang dieser Saison hatte man sicher nicht viele Chancen, den Kader auch charakterlich passend zusammen zu stellen.

Sportliche Grüße
Carlos Valderrama 2021-10-19 18:24:22 Uhr
Ohne die Rücknahme der 9 Punkte Strafe, die überraschend wäre, hat der KFC keine realistische Chance, die Liga zu halten. Einfach mal nachrechnen: man bräuchte bereits jetzt einen Punkteschnitt von ca 1,5 pro Spiel vom Restprogramm, um es noch zu schaffen. Oder besser als 1,5. und jetzt kommen noch ein paar richtig schwierige Gegner, z. B. der WSV am Samstag. Das sind einfach die Fakten. Das bedeutet, dass der KFC im Restprogramm im besseren Mittelfels landen müsste. Wer glaubt an sowas? Der Schnitt jetzt ist 0,5.
Also wenn der Einspruch nicht erfolgreich ist, ist es aus. Selbst wenn er erfolgreich wäre (was eigentlich kaum vertretbar ist, weil die Statuten dagegen sprechen), wird es sehr schwer.
Das ist sehr dünn, auf welcher Basis der KFC hier plant.
Überdingen 2021-10-19 21:02:33 Uhr
Es ist so wie es ist und der kfc05 gehört für die ni-co-abhängigen hier nun zum lebensinhalt....schönZwinker
Überdingen wünscht euch frieden und allen fairplay.
Einige brauchen halt ihre zeit und sind nachtragend....das ist menschlich und zeigt das hier vieles persönlich genommen wurde.
magic hat doch recht und ich denke auch alle anderen können erwachsen werden und ihr auftreten/verhalten ändern....
...schön das es euch gibtZwinker
nico_r 2021-10-20 09:57:58 Uhr
Guck mal, was der Überdummschwätzer plötzlich für kleine Brötchen backen kann. Ist man von ihm gar nicht gewohnt :-D

Jetzt, wo er sich nicht mehr an den prallen Brüsten seines adipösen, ungepflegten Schwätzers laben kann, kommt plötzlich die Demut und
er spricht mit den Amateuren :-)

Im Februar um 12h war halt alles vorbei, gell :-)

Danke MP. Danke Entertainment GmbH :-D
Überdingen 2021-10-20 11:19:56 Uhr
Der ni-co-abhängige ein amateur?....na immerhinZwinker
Egal...sein leben zwischen den foren des kfc05 und r.v. ist alles für ihn.
NochZwinker
Ein kurs in wundern....das buch...der weg...deine erlösung.
nico_r 2021-10-20 11:32:25 Uhr
Das ist das beste Leben, wenn man gerne lacht! :-D

Das "0:11 Jahrhundertspiel" war einfach klasse. Mal sehen was am Samstag,
gegen den WSV passiert. Erwartet uns da ein weiteres Jahrhundertspiel?
Überdingen 2021-10-21 10:29:35 Uhr
Dein lachen von heute wird dein schmerz von morgen sein....ein kurs in wundern...das buch...einfach klasse.
nico_r 2021-10-22 15:35:05 Uhr
Morgen gibt es sicherlich wieder was zum Lachen, Jahrhundertspiel gegen den WSV :-)

Ein Kurs in Wundern, weshalb hat es mit dem adipösen, ungepflegtem Schwätzer nicht geklappt? - Das Buch
Überdingen 2021-10-22 17:21:18 Uhr
Weshalb?....fragen des kfc05- ni-co-abhängigen....der schmerz wird kommen...sicherZwinker
Ein kurs in wundern....die heilung....für alle.
nico_r 2021-10-22 19:26:02 Uhr
Es ist schon gut, dass Du mit dem Schmerz rechnest. Im KFC Forum sind sie ganz, ganz stil und haben nicht so ne grosse Klappe :-)
Tipp im KFC Forum 0:6, läuft :-)

Ein Kurs in Wundern, weshalb hat es mit dem adipösen, ungepflegtem Schwätzer nicht geklappt? - Das Buch

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.