Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE gegen RWO
Diese Spieler verpassen das Derby

(18) Kommentare
RWE gegen RWO: Diese Spieler verpassen das Derby
Foto: Micha Korb

Es rückt näher: Das Schlagerspiel zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen (Samstag, 14 Uhr, RS-Liveticker) steht kurz bevor. Einige Spieler werden fehlen.

Rot-Weiss Essen gegen Rot-Weiß Oberhausen, Erster gegen Zweiter vor 12.500 Zuschauern an der Hafenstraße: Auf solche Spieler fiebert jeder Fußballer hin. An diesem Tag nicht dabei zu sein, ist umso bitterer.

Auf Seiten der Gäste wird lediglich Jeffrey Obst die Partie bei seinem Ex-Klub verpassen "Jeffrey hat mit muskulären Problemen zu kämpfen. Das reicht nicht mehr bis Samstag", berichtet RWO-Sportchef Patrick Bauder. Der 27-Jährige kam in der laufenden Saison zu vier Einsätzen.

Für Rot-Weiss Essen spielte Obst zwischen 2015 und 2017. Das RWE-Trikot trug der Rechtsverteidiger, der aus Berlin stammt, insgesamt 31 Mal (kein Tor, drei Vorlagen).

Die voraussichtlichen Aufstellungen - RWE: Davari - Plechaty, Heber, Rios Alonso, Bastians - Grote, Dürholtz - Holzweiler (Kefkir), Janjic (Harenbrock), Young - Engelmann. RWO: Heekeren – Winter, Öztürk, Klaß, Fassnacht – Propheter, Holthaus – Oubeyapwa, Bulut (Buckmaier), Heinz (Dorow) – Kreyer.

Auf Seiten der Hausherren werden Erolind Krasniqi, Michel Niemeyer und Nils Kaiser das Derby verpassen. Krasniqi muss nach seiner Roten Karte gegen Schalkes U23-Mannschaft zwei Spiele zuschauen. Erst musste Krasniqi, der ein Tor in sechs Einsätze in der laufenden Saison erzielte, in Lippstadt (2:1) und nun auch noch gegen Oberhausen seine Mannschaftskollegen von der Tribüne aus beobachten. Kaiser laboriert an einem Muskelbündelriss. Niemeyer, der mit einer Sehnenentzündung zu kämpfen hat, bestritt ebenso wie Kaiser noch keine Liga-Minute in dieser Saison für RWE.

(18) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Red-lumpi 2021-10-01 16:43:47 Uhr
Jawoll, endlich mal wieder ein Artikel über das Spiel morgen, wurde auch langsam Zeit. Was sagt eigentlich Achim Weber so ?
Ruhrpott66 2021-10-01 17:03:47 Uhr
Der Achim tippt natürlich auf einen Sieg für RWE,und das die Meisterschaft mit 31 Punkten Vorsprung gesichert wird,so wie er halt jedes Jahr richtig lag,wird es auch jetzt stimmen.....
majo07 2021-10-02 00:39:00 Uhr
Diese Saison geh ich eher von 32 Punkten aus.
hahohe 2021-10-02 09:23:49 Uhr
Wenn auch dieser Spinner das Spiel verpassen sollte, schaut mal nach, der hängt da noch irgendwo in Essen rum und wartet auf mich....vielleicht ruft er ja auch immer nach mir....

"MonteVesko 2021-10-01 05:19:39 Uhr
hahohe mein freund, freue mich heute abend auf das Gespräch mit dir, schön das du den Mut gefunden hast. Hoffentlich kann ich dir bei deiner Wahrnehmungsstörung helfen, wird dringend Zeit, das Lied ist der Beweis, daß die Krankheit fortgeschritten ist. Vergessen bitte nicht, die Medikamente zu nehmen, nachher holt dich dein Pflege Personal ab, dann geht's zurück in die Ballerburg und ins Bett!! HAHOHE, ,bis später dann"
Experte54 2021-10-02 10:13:53 Uhr
Ich habe gerade im Radio Nachrichten gehört. Leider wieder eher Negatives über die Regionalliga im Allgemeinen und RWE / RWO im Besonderen. Danach bereitet sich die Polizei mit einem Großaufgebot aud das heutige R Derby vor.
Es ist schon sehr traurig aber bezeichnend, dass bei Spielen von RWE nicht das Sportliche sondern wieder nur Gewalt und Kriminelle im Vordergrund stehen. Ich bleibe dabei, wahre Freunde des Fußballsports wollen RWE genauso wenig im Profisport haben, wie auch die Vereine aus dem Osten Hansa und Dynamo.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-02 10:27:04 Uhr
Ich sehe nicht Spieler sondern nur einen Ex-, jetzt RWOler, der sich das Spiel aus der Gästeloge anschaut.
Und dann die Prognose bei der Aufstellung.
Fakten, Fakten, Fakten, wohl eine Illusion.
hahohe 2021-10-02 10:31:05 Uhr
@ Experte54 2021-10-02 10:13:53 Uhr:
ist doch nicht verwunderlich und mehr als berechtigt.
Man braucht doch nur hier die Kommentare lesen.
Immer nach dem Motto: und willst du nicht für Essen sein, dann schlagen wir dir den Schädel ein -- hier zwar nur verbal, aber wie klein der nächste Schritt ist, hat ja u.a. Münster gezeigt:
200 gewaltbereite Hooligans im Essener Block mit Eintrittskarten aus dem Essener Kartenkontingent.
Klaus Thaler 2021-10-02 10:32:52 Uhr
Man merke sich, wo „Experte“ draufsteht, steckt noch lange kein Experte drin.
Und Horsti, ehe ich es vergesse
hahohe SUPER RWE
Ich sehe heute ein entspanntes 4:1 für den einzig wahren Verein hier weit und breit, ROT-WEISS ESSEN.
Baby 2021-10-02 11:09:38 Uhr
Lieber Experte, ich gebe Dir recht, dass solche Vorfälle wie in Münster absolut unmöglich sind (auch wenn ich ob des Vorgehens, der Kleidung und der Sichtung dieser Eierköppe beim folgenden Heimspiel immer noch meine Zweifel habe, dass es sich um Essener Fanschaft handelte). Das sind Straftaten und gehören - unabhängig von Vereinszugehörigkeiten - strengstens von den Behörden bestraft. Außerdem müssen hier Vereinsausschlüsse erfolgen, auch wenn ich vermute, dass davon viele tatsächlich einen Mitgliedsausweis eines Vereins besitzen. Weiterhin muss der RWE vor Allem bei der Vergabe von Auswärtstickets seine Vergabe prüfen und - jetzt schreien wieder viele - personalisieren: Wer keine Straftaten begehen will, den stört es nicht, dass er beim Kartenkauf erfasst wird und sein Name auf dem Ticket steht. Die Einlasskontrollen müssen das dann aber auch konsequent zu Ende bringen.

Wobei ich Dir kein recht gebe ist Deine Schlussfolgerung:

Einmal ist schlimm, aber zu behaupten, dass das beim RWE - sagen wir mal seit der Insolvent 2010 - regelmäßig passiert, das müsstest Du zumindest mal unterfüttern. Ich würde das so nicht unterschreiben. Das verharmlost "Münster" nicht, grenzt es aber ein.

Der Passus "wahre Freunde des Fußballsports" sieht wohl auch jeder ein wenig anders:
Ist das der Traditionalist? Oder der Scampi-Esser mit dem dicken Portemonaie? Ich glaube, dass so ziemlich alle Stimmung wollen. Lautstärke und auch ein wenig Reiberei in den Liedern und Schlachtrufen. Und dann ist leider die Gefahr, dass da auch einige Eierköppe sich versammeln rechnerisch größer. Bei 12000 Personen halt wahrscheinlicher als bei 1665.

Fazit: Schlimm, was in Münster passiert ist. Es aber am RWE fest zu machen, geht mir da zu weit. Es gehört analysiert, vom Rechtssystem abgestraft und es müssen beim Ticketing Lehren vom Verein RWE gezogen werden. Ich hoffe vor allem, dass alle Geschädigten wieder wohlauf sind.

Heute drei Punkte für die Rot-Weissen!
Baby 2021-10-02 11:11:11 Uhr
sorry, Korrektur: "...dass davon NICHT viele..."
Baby 2021-10-02 11:25:47 Uhr
Lieber MV, lass Dich nicht reizen, es wird immer so sein, dass sich diese feigen Querulanten und Störer in der vermeintlichen Anonymität verstecken.
hahohe 2021-10-02 11:37:48 Uhr
Unglaublich wie hohl die sind, wenn noch nicht genug Stauder drin ist.
Da kommen die total durcheinander....
Der Kommentator Experte54 hat kein Wort von Münster geschrieben...
Ich denke man sieht aber daran ganz deutlich, wie tief die Gewalt in Essen schon im Unterbewusstsein verwurzelt ist.
Man kann nur hoffen, dass heute keiner den Fehler macht, sein Kind mit in dieses Kamillushaus, Betriebsteil Hafenstraße, mitzunehmen....
Baby 2021-10-02 11:54:36 Uhr
Genau. Mit "Leider wieder eher Negatives" und "sondern wieder nur Gewalt und Kriminelle" werden die schlechten Ergebnisse des RWE gemeint gewesen sein.... Vergiss das atmen nicht.
hahohe 2021-10-02 12:46:50 Uhr
"Vergiss das atmen nicht. "
Atmen groß...
Klaus Thaler 2021-10-02 13:17:10 Uhr
Horsti vergess deinen Kamillentee nicht.

hahohe SUPER RWE
ata1907 2021-10-02 13:30:22 Uhr
Asozialer Spinner!
hahohe 2021-10-02 14:35:31 Uhr
"ata1907 2021-10-02 13:30:22 Uhr
Asozialer Spinner!"

Kompliment, diese Figur schätzt sich völlig richtig ein. Beweis gefällig?

"Ata1907:
„Tatsächlich, Du hast meine mir selbstauferlegte Ignoranz durchbrochen.“
"Ab heute wird zurückgehorstet!"Zwinker
"Ich bin so horstig, horstig. Ich bin so horstig, horstig. Ich bin so horstig, horstig. Ich bin so - HORSTIG"!"
Baby 2021-10-03 20:45:06 Uhr
Ok, vergiss es doch.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.