Startseite » Fußball » Regionalliga

Energie Cottbus
Pronichev-Tore bei höchstem Punktspiel-Sieg aller Zeiten

(3) Kommentare
Cottbus: Pronichev-Tore bei höchstem Punktspiel-Sieg aller Zeiten
Foto: Thorsten Tillmann

Der FC Energie Cottbus ist nach mehreren Tagen in der Corona-Quarantäne ins den Spielbetrieb zurückgekehrt - und wie: Der Regionalligist feierte einen Rekordsieg.

In der Regionalliga Nordost hat sich der FC Energie Cottbus in dieser Saison den Aufstieg in die 3. Liga auf die Fahne geschrieben. Bislang hinkt die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter "Pele" Wollitz den eigenen Erwartungen hinterher.

Aber der Grund liegt auch darin, weil die Cottbuser gleich vier Spieler weniger als die Konkurrenz absolviert haben. Zuletzt war der FC Energie in der Corona-Quarantäne. Diese hat der Mannschaft von "Pele" Wollitz anscheinend gut getan.

Für den 23-jährigen Maximilian Pronichev waren das die Saisontore drei und vier in acht Einsätzen. Zudem legte er bisher sechs Treffer auf.

Denn am Samstag feierte der FC Energie Cottbus ein furioses Comeback in der Regionalliga Nordost. Im Heimspiel gegen den FC Eilenburg, ein bislang noch siegloses Kellerkind der Nordost-Staffel, gewann Cottbus mit sage und schreibe 9:0 (3:0)! Dabei trugen sich auch Jonas Hildebrandt (ein Treffer) und Maximilian Pronichev (2), die vor der Saison von Rot-Weiss Essen in die Lausitz wechselten, in die Torschützenliste ein. Kapitän Axel Borgmann, einst für den FC Schalke 04 II aktiv, gelangen auch zwei Treffer. Tobias Eisenhuth und Nikos Zografakis (3) besorgten die weiteren FCE-Tore. Ganz besondere Treffer: Denn nie zuvor gelang dem FC Energie Cottbus in deinem Pflichtspiel solch ein hoher Sieg. Es war der höchste Erfolg aller Zeiten für die Lausitzer - ein Sieg für die Vereinsbücher.

Aus acht Spielen haben die Cottbuser nun 16 Punkte geholt und liegen zwölf Zähler hinter Tabellenführer BFC Dynamo zurück. Dabei hat Energie aber vier Begegnungen weniger absolviert. Heißt: Gewinnt die Wollitz-Truppe ihre Nachholspiele ist sie wieder voll drin im Aufstiegsgeschäft.

(3) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Carlos Valderrama 2021-09-25 17:06:55 Uhr
Klasse Proni, Gratulation!
RWE1907 Essen 2021-09-25 17:16:36 Uhr
Was für ein deutsch.......
RWE1907 Essen 2021-09-25 17:20:01 Uhr
Grund liegt auch darin, weil die Cottbuser gleich vier Spieler weniger als die Konkurrenz absolviert
Der FC Energie Cottbus ist nach mehreren Tagen in der Corona-Quarantäne ins den Spielbetrieb zurückgekehrt

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.