Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Münster patzt, Aachen-Krise verschärft sich

(5) Kommentare
RL West: Münster patzt, Aachen-Krise verschärft sich
Foto: firo

Der SC Preußen Münster patzt beim Derby in Ahlen, Aachens Krise verschärft sich weiter und der SV Rödinghausen hat im sechsten Anlauf seinen ersten Sieg eingefahren.

Der SC Preußen Münster hat im Kampf um den Aufstieg wichtige Punkte liegen lassen. Im Derby bei Rot Weiss Ahlen kam die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Der kommende Gegner RWE hat sein Heimspiel hingegen gegen den VfB Homberg mit 3:0 gewonnen.

Die Ahlener verdienten bereits zur Pause verdient mit 1:0. Jan Holldack hatte die Wersestädter in Führung gebracht (42.) Kurz nach der Pause wurde die Partie wegen Einsatz von Pyrotechnik unterbrochen. Aus dieser Unterbrechung kam Münster besser wieder. Simon Scherder wurde im Ahlener Sechzehner gehalten. Den fälligen Strafstoß verwandelte Joshua Holtby zum 1:1-Ausgleich.

Die Münsteraner hatten in der ersten Hälfte eine solche Möglichkeit noch liegen lassen. Nach Foul an Pulido hatte Gerrit Wegkamp den Strafstoß deutlich neben das Ahlener Gehäuse gesetzt. Schon nach 23 Minuten hatte sich Ahlens Keeper Martin Velichkov bei einer Parade verletzt. Für ihn kam Daniel Szczepankiewicz in die Partie. Er rettete der Elf von Trainer Andreas Zimmermann in der Schlussphase dann das Remis. Münster bleibt dennoch Tabellenführer.

Aachen-Krise verschärft sich

Die Aachener Krise verschärft sich derweil weiter: Auch gegen den SC Wiedenbrück unterlagen die Kaiserstädter mit 0:1. Ousman Touray erzielte vier Minuten vor dem Ende den entscheidenden Treffer für die Ostwestfalen. Die sieglose Alemannia rutscht damit weiter ab und ist damit nur noch 18. vor dem FC Wegberg-Beeck und dem KFC Uerdingen. Wiedenbrück ist hingegen nun vierter.

Hingegen hat der SV Rödinghausen seinen ersten Saisonsieg einfahren können. Nachdem die Ostwestfalen zuvor in fünf Spielen nur einen Punkt sammeln konnten, siegte die Mannschaft von Trainer Carsten Rump im Heimspiel gegen die U23 von Schalke 04 mit 1:0. Das entscheidende Tor des Tages erzielte Rick Ten Voorde nach 61 Minuten.

Im letzten Freitagabendspiel besiegte die U21 des 1. FC Köln den Bonner SC mit 3:2. Die Domstädter setzen sich damit auf Rang zwei.

RWO-Spiel fällt aus

Am Samstag folgen noch die Partien zwischen dem FC Wegberg-Beeck und dem SV Lippstadt. Borussia Mönchengladbachs U23 empfängt den KFC Uerdingen. Der Wuppertaler SV trifft auf Fortuna Köln. Und der SV Straelen bekommt es an der heimischen Römerstraße mit der U23 von Fortuna Düsseldorf zu tun.

Die Partie von Rot-Weiß Oberhausen bei den Sportfreunden Lotte fällt hingegen aus. Bei den Gastgebern hat es im Vorfeld der Partie vier positive Coronafälle gegeben. Vier weitere Spieler mussten in Quarantäne. Auch die für Dienstag angesetzte Partie der Sportfreunde gegen den KFC Uerdingen muss aus dem gleichen Grund verschoben werden.

(5) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rwekopo 2021-09-10 22:10:08 Uhr
An den Club aus meiner alten Heimat:Kopp hoch,Homberger,ihr schafft das schon,also das mit dem Klassenerhalt,bin ich mir sicher!
Modefan 2021-09-10 22:21:42 Uhr
einfach nur geil, dass aachen sich wieder eine heimklatsche eingefangen hat. danke an wiedenbrück
Platzwart_sein_sohn 2021-09-10 22:27:10 Uhr
So kann es weiter gehen.
Wunderhase 2021-09-10 23:09:39 Uhr
Die Kombo Bader und Helmes ist der garantierte Abstieg. Mehr Inkompetenz gibt es in der gesamten RL nicht.
Dropkick Rot-Blau 2021-09-10 23:16:43 Uhr
Ich denk mal ,- dat war es für Helmes!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.