Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Perfekt! Ex-Bundesligaspieler wechselt an die Hafenstraße

(48) Kommentare
RWE: Perfekt! Ex-Bundesligaspieler wechselt an die Hafenstraße
Foto: Rot-Weiss Essen

Das ging ja flott: Rot-Weiss Essen und Felix Bastians sind am Freitagmorgen, 3. September 2021, zusammengekommen.

RevierSport hatte es schon angekündigt: Rot-Weiss Essen und Felix Bastians flirteten miteinander. Nun wurde aus diesem heißen Flirt eine Zusammenarbeit. Rot-Weiss Essen verstärkt sich mit Felix Bastians. Das gab der Verein offiziell auf seiner Internetpräsenz bekannt.

"Aufgrund der nicht planbaren Ausfallzeit von Michel Niemeyer hat sich ein zusätzlicher Bedarf auf der Linksverteidiger-Position ergeben. Felix Bastians hat in den letzten Tagen einen hervorragenden Fitnesseindruck hinterlassen, so dass wir davon überzeugt sind, dass uns seine große Qualität, Erfahrung und Mentalität kurzfristig und auch auf Strecke weiterhelfen werden", erklärt RWE-Sportdirektor Jörn Nowak.

Felix Bastians hat in Deutschland in der 1. und 2. Liga für den VfL Bochum, Hertha BSC Berlin und den SC Freiburg gespielt. Internationale Erfahrung sammelte er in England (u.a. Nottingham Forrest), in der Schweiz (Young Boys Bern), in China für Tianjin Teda sowie zuletzt in Belgien. In seiner Karriere kam Bastians bislang 365 Mal in Pflichtspielen zum Einsatz und war an 44 Treffern direkt beteiligt. Der 1,88-Meter-große Abwehrrecke durchlief zudem die DFB-Junioren-Nationalmannschaften von der U18 bis zur U21.

Der 33-jährige Abwehrspieler war bis zum Sommer 2021 in der ersten belgischen Liga für FC Waasland-Beveren am Ball und kommt mit der Erfahrung von insgesamt 208 Erst- und Zweitliga-Einsätzen in Deutschland an die Hafenstraße. RWE und Bastians haben sich auf einen Vertrag bis zum Saisonende verständigt, der zudem eine erfolgsabhängige Verlängerungsoption um eine weitere Saison beinhaltet.

"Vor wenigen Tagen habe ich gesagt, dass wir unseren Kader nur um einen Spieler ergänzen werden, wenn es absolut Sinn macht. Das sehen wir bei Felix Bastians als gegeben. Felix ist in der Defensive variabel einsetzbar. Darüber hinaus gewinnen wir mit ihm einen äußerst erfahrenen Neuzugang, der sein Können national und international auf hohem Niveau unter Beweis gestellt hat. Ich freue mich sehr über diese Verstärkung", sagt RWE-Chef-Trainer Christian Neidhart.

Ich habe als Spieler schon erlebt, welche Kraft man freisetzen kann, wenn man sich mit dem Verein, den Fans, und der ganzen Region vollständig identifiziert.

Felix Bastians

"Ich freue mich sehr, dass ich ab sofort Teil von Rot-Weiss Essen bin und möchte mich bei allen bedanken, die mitgeholfen haben, dass das geklappt hat. Nirgendwo wird der Fußball so geliebt und gelebt wie hier bei uns im Ruhrgebiet. Ich habe als Spieler schon erlebt, welche Kraft man freisetzen kann, wenn man sich mit dem Verein, den Fans, und der ganzen Region vollständig identifiziert. Genau dafür stehe ich und das möchte ich in jeder Minute, die ich für RWE auf dem Platz stehen darf, mit in die die Waagschale werfen, um mitzuhelfen, unser großes Ziel zu erreichen", sagt Felix Bastians.

(48) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 198 0,5
5 162 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 270 0,3
2 259 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

eduardo 2021-09-03 11:18:28 Uhr
Da freue ich mich doch auf das nächste Heimspiel.
@Felix, willkommen an der Hafenstr.
Baby 2021-09-03 11:19:18 Uhr
Wilkommen, Felix! Hilf dabei den großen Traum wahr werden zu lassen!
Anton Leopold 2021-09-03 11:21:23 Uhr
Das klingt alles sehr gut.
Herzlichen Willkommen an der Hafenstraße.
Zwangsbier 2021-09-03 11:32:44 Uhr
Kein Mensch, kein Tier! Die Nummer vier!

Zeing deine Mitspieler zum hochverdienten Zwangsaufstieg. Die Fußball- und jeder normal denkende Mensch auf der Welt wünscht sich unseren RWE in der dritten Liga. Alles andere unterliegt der Geisteskrankheit. Dafür bitte mal bei unserem beklopptenDoc melden. Der hilft. Oder Priester St. Ata mit St. Auder. Wer an die Wissenschaft glaubt darf bei Anton nachfragen. Natürlich stehen auch alle anderen RWE Jünger zur Heilung parat.
Unholt 2021-09-03 11:33:05 Uhr
Na dann man willkommen. Bin gespannt, ob er auf der Bank Platz nehmen muss und das so hinnimmt oder ob jetzt der Herze wieder raus ist. Wäre echt schade, da er ein wahrer Kämpfer ist.
hahohe 2021-09-03 11:52:00 Uhr
Mir drängt sich der Eindruck auf, der neue Mann will sich nur die Taschen vollmachen....
Wenn er wrklich aufsteigen will, muß er doch nach Münster gehen.
fussballnurmi123 2021-09-03 11:58:06 Uhr
@hahohe
Die panischen Angstschreie aus Münster hört man bis nach Essen.
lapofgods 2021-09-03 12:11:21 Uhr
Willkommen bei den Alten Herren.
Zwangsbier 2021-09-03 12:15:34 Uhr
In Münster haben sie sich selbst die Eier rasiert um aerodynamisch fliehen zu können.
Ronaldo20 2021-09-03 12:16:31 Uhr
Münster würde auch mit ihm nicht Aufsteigen
wirklich gute Arbeit bei allen Verantwortlichen
Tirol 2021-09-03 12:20:13 Uhr
Passt ja Herr Nowak. Für den zu alten bewährten sich zu 100% mit dem Verein identifizierenden 33 jährigen Kevin Grund präsentieren Sie nun den blutjungen 33 jährigen arbeitslosen neuen Mann der sogar eine Option zur Verlängerung erhält.
Ich wünsche de m neuen Mann, dass er annähernd die Leistungen von Grund erreicht.
RWE-Serm 2021-09-03 12:23:15 Uhr
Herzlich Willkommen anne Hafenstraße,
Kampf, Leidenschaft, Wille
und wir sind glücklich.
Alles für den RWE,
Ecken zu und Aufstieg jetzt
AdioleTTe 2021-09-03 12:25:16 Uhr
Nochmals an alle Kevin Grund verfallenen. RWE wollte mit Grund weiterarbeiten, Kevin aber wollte mehr Zeit für seine Familie finden.
Daher wollte er auch gehen.
Anton Leopold 2021-09-03 12:29:31 Uhr
Unholt
Herze ist ein tadelloser Kämpfer und ein Vorbild an Einsatz und Motivation. Jedoch kann er sich im Gegensatz zu Grund und Plechaty bei hohem Pressing nicht so gut mit spielerischen Mitteln befreien; zumindest hat er es bisher nicht gezeigt. Fortuna Köln hat im letzten Heimspiel gleich drei Spieler auf ihn angesetzt, darunter den schnellen Mike Owuso und den unfairen Rumpf, wodurch die Seitenauslinie zum Feind wurde. Entweder geht der Ball ins Aus (Ballbesitz Gegner) oder er verliert den Ball (große Gefahr vor dem eigenen 16er) oder er muss Langholz schlagen (kein kontrollierter Aufbau und Gefahr des Ballverlustes).
Grote sah das und änderte seine Position um anspielbar zu sein. Das half sehr, verschob aber das Schema insgesamt - gegen Köln nicht schlimm, weil erstens die Fortunen spielerisch einfältig agierten und unsere Mannen voll dagegen hielten.

Ein potentieller Schwachpunkt ist das aber schon. Jeder Beobachter dürfte das gesehen haben. Herze ist auch als IV sehr wertvoll. Eine Saison, in denen die IV unverletzt bleiben, habe ich noch nie erlebt, weil diese Position so aggressiv und fordernd ist.

Konkurrenz belebt das Geschäft. Vielleicht ist Herze ja gewillt, den Kampf mit dem erfahrenen Mann aufzunehmen und überzeugt den Trainer (und uns natürlich auch ;-)) nicht nur zu 95 Prozent sondern zu 100 Prozent auf der LV-Position.
Anton Leopold 2021-09-03 12:31:48 Uhr
Kleiner Nachtrag: Young steht auch relativ hoch, warum zeigte das 0:1 gegen die Wuppis. Dadurch steht er etwas zu weit weg, um direkt helfen zu können. Grund beherrschte aufgrund seiner Ballsicherheit seine Seite.
Er suchte als Familienvater eine berufliche Perspektive, fand sie in Bocholt. Der Verein hätte ihn gerne gehalten - es kam anders.
Jaja07 2021-09-03 12:35:37 Uhr
hahohe, hat hier einer die Null gewählt oder warum meldest du dich?
PreußenTom 2021-09-03 12:41:35 Uhr
Ach Zwangsbier, vor wem sollte ein stolzer Westfale denn fliehen wollen. Wir in Münster stellen uns den Aufgaben. Mit der jetzigen Mannschaft brauchen wir uns vor keinem anderen Team verstecken oder fliehen.
Und Ronaldo20, warum sollten wir auch mit Bastians nicht aufsteigen, wenn wir es vielleicht sogar ohne ihn könnten? Seit wie vielen Jahren werden von der Hafenstraße große Töne gespuckt. Nur wirklich passiert ist in dieser Hinsicht nicht wirklich viel. Um aufsteigen zu können bedarf es vieler Dinge. Einige sind in Teilen planbar. Aber es bedarf auch ein wenig Glück dazu.
Ich genieße im Moment einfach nur den Augenblick. Was in einem dreiviertel Jahr sein wird, vermag ich nicht vorherzusagen. Wie schnell Spieler durch Verletzungen ausfallen können, erleben wir gerade selbst in Münster. Fünf Spieler mit Stammplatzqualität fehlen uns über mehrere Wochen. Die Frage stellt sich dann wie lange kann man so etwas kompensieren.
Vor einem Jahr im Herbst musste sich die neue Mannschaft in Münster nach dem Abstieg noch finden. Wie erfolgreich sie nach dieser Phase spielen konnte, war dann in der Rückrunde an der selbigen Tabelle ablesbar. Nach dem Aufsteiger aus Dortmund war der SCP das zweitbeste Team. Weite Teile aus dem Kader sind geblieben und der Kader selbst im Detail noch ergänzt worden. Und die Neuzugänge scheinen alle die Qualität in der Mannschaft zu erhöhen. Der große Punkteabstand zu den ersten beiden Plätzen in der Tabelle kam im letzten Herbst zu Stande und war auch nicht mehr aufzuholen. In dieser Saison wird die Liga sehr wahrscheinlich enger sein.
Anton Leopold 2021-09-03 12:50:19 Uhr
Wer genau spuckte an der Hafenstraße denn "große Töne"?
Der vorsichtige Dr. Welling, der nach eigenen Angaben wenig Ahnung vom Fußball hatte?
Der akribische Markus Uhlig, den die Presse in Spanien fast nötigen musste, das Wort Aufstieg zu benutzen?
Die Mehrheit der überkritischen Fans?
Der unsichtbare Jörn Nowak, der uns wegen unseres Zwangspessimismus gescholte hat?
Rnaldo20! Gut, aber das ist einer von 7.000 Mitgliedern und 30 000 Fans.
Also, wen meinst Du?
Ostwestfale 2021-09-03 12:51:09 Uhr
@Preußen Tom
Als RWE-Fan unterschreibe ich alles, was du sagst. Sehr gut argumentiert und dargelegt. Und so soll es sein, dass wir uns mit Argumenten und Respekt auseinandersetzen. Die Aussagen zu Preußen wurde von dem weithin bekannten Störenfried ohne Herzensbindung an einen Verein ausgelöst, der einfach überall vorbeischaut, um das Diskussionsklima zu vergiften.
Ostwestfale 2021-09-03 12:52:15 Uhr
Mit den von Anton richtig benannten Einschränkungen unterschreibe ich alles. Zwinker
Zwangsbier 2021-09-03 12:56:52 Uhr
Vor uns natürlich Tom. Was in Münster innenpolitisch los ist, interessiert keine Sau. Für mich seid ihr total unseriös, weil ihr finanziell intransparent handelt und wohl mit roten Zahlen wirtschaftet.
Für mich ein Ortskräfteverhalten. Auf kosten edler Unterstützer Ärger in der eigenen Liga verbreiten und von Unschuldigen gerettet werden wollen. Keinerlei Eigenverantwortung. Dafür gibts einen ethisch sauberen Daumen nach unten.
Red-lumpi 2021-09-03 12:58:54 Uhr
Selbst einen "alten Herren" wie Bastians, kann sich der Pleiteverein aus düsburch nicht leisten, bitter sehr sehr bitter....quo vadis msv....?
Zwangsbier 2021-09-03 13:05:24 Uhr
@Tom: Wir Fans sollten in diesem Jahr die absolute Rivalität, um das wirtschaftliche Überleben, annehmen und mitgehen. Emotionen gehören zum Fußball und zum Menschen dazu. Der Überlebenskampf in der Regio West muss gelebt werden. Wir kämpfen in diesem Jahr im extremen Wettebwerb. So ist er konstruiert und ich hoffe natürlich auf einen RWE Zwangsaufstieg.
Für emotionslose, weiße und humanistische Sachlichkeit bleibt keinerlei Raum in diesem deregulierten Wettbewerb. Jedes Jahr Regio kostet Substanz. Als Mensch muss man wissen, wann man reden kann oder kämpfen muss.
Ingo Thomas vom REWE 2021-09-03 13:07:36 Uhr
Und der nächste Söldner! Der REWE kauft auch alles was nicht bei 3 an der Kasse ist, lach.
Was unterscheidet den REWE eigentlich von Türkgücü? Beide machen genau das selbe, nur das Türkgücü mit seinen Transfers Erfolg hat.
Vielleicht darf Großkreutz ja doch noch mal anne Hafenstrasse ran. Die Dortmunder in Essen würde es freuen.
Zwangsbier 2021-09-03 13:10:07 Uhr
Unter anderem die Rechtsform Ingo. Zwinker Bei euch muss aktuell jemand unter der Kasse zum Piepen sitzen, weil kein Geld für Strom da ist...
Ronaldo20 2021-09-03 13:18:02 Uhr
Preusen Tom es ist doch nicht verkehrt wenn ich sage Ihr steigt nicht auf
Das sagen 100% der RWE Fans und das ich ihn lieber bei uns sehe als bei euch ist doch logisch
Wer Aufsteigt weiß nur der liebe Gott sonst keiner
Der bessere soll es sein
Trotzdem bin ich froh das wir ihn bekommrn haben und nicht Ihr
PreußenTom 2021-09-03 13:20:17 Uhr
Kurz zu den Finanzen, weil danach gefragt worden ist. Werden in einer Mitgliederversammlung eines e. V. den Anwesenden die Zahlen präsentiert, so ist das im Regelfall eine einfache Einnahme-Überschussrechnung. Einzelposten sind da normalerweise nicht aufgeführt und deshalb ist solch eine Darstellung eher wenig aussagekräftig.
Der SCP ist mit seiner Profiabteilung, die umfasst die 1. und 2. Seniorenmannschaft und die Bundesligateams der A- und B-Junioren, eine GmbH & Co.KG. aA. Diese ist verpflichtet, einmal im Jahr zu bilanzieren. Eine Bilanz wird bis ins kleinste Detail ausgeführt und jeder Posten ist einsehbar. Zudem wird diese Bilanz neben der Mitgliederversammlung auch im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das ist schon sehr transparent.
12.Mann v. Kleeblatt 2021-09-03 13:22:34 Uhr
Sportwetten - am Arsch
Ohne die Halsabschneider des kleinen Mannes und Lebenvernichter, ohne den halben Schalke04 Sponsor, den Pullovertrickser und die Weltmeister des Stadionbier Umwandelns geht wohl nichts beim selbst ernannten, erträumten Meisters 2052/53 ?
7jyhu
PreußenTom 2021-09-03 13:26:11 Uhr
Alles gut Ronaldo20. Ein wenig frotzeln unter Fans gehört ja auch dazu. Ob tatsächlich am Ende wirklich der Bessere aufsteigt, wer weiß. Ich sagte ja, Glück gehört auch dazu. Und wenn ich mir so ein paar Unparteiische in dieser Liga ansehe, dann braucht man bei denen schon eine Menge Glück.
Zwangsbier, bitte nicht den Fehler machen und alles auf die wirtschaftliche Karte setzen. Das haben in Münster die Vorgänger vor der jetzigen Vereinsführung gemacht und konnten einen Haufen unseriöse Finanzen sehr gut verbergen. Das hätte uns beinahe das Genick gebrochen und hat letztendlich auch zum Abstieg aus der 3. Liga geführt. Die Finanzen sind Gott sei Dank nun wieder in Ordnung. Aber wie schwer es ist aus dieser Bauernliga heraus zu kommen, brauche ich euch ja wohl nicht zu sagen.
Traunstein030560 2021-09-03 13:27:35 Uhr
Tirol wo ist bitteschön Tirol fragt der Bayer?
Traunstein030560 2021-09-03 13:30:36 Uhr
der Thomas von ALDI so zerfressen vor Neid....
Traunstein030560 2021-09-03 13:31:16 Uhr
ist das schön
Red-lumpi 2021-09-03 13:37:38 Uhr
@12.Mann v. Kleeblatt
Ach Frankypoy, spätestens bei der nächsten Klatsche von oberhaußen an der Hafenstraße 97a, hälst du erstmal ein paar Monate lang dein infantiles Maul, wie immer :-))))
Jaja07 2021-09-03 13:37:55 Uhr
Und die Kanalratte läuft gerade Rot-Weiss an, hahaha. Herrlich dieses Neidvolk.
Zwangsbier 2021-09-03 13:40:49 Uhr
@Tom: Ja, die Veröffentlichungen sind bekannt. Die Verluste in den Bilanzen sind eindeutig. Mir fehlen die Infos zu dieser Saison, denn mit den Bilanzen der letzten zwei Jahren macht euer Kader keinen Sinn.

Letzendlich machen mir euere Immaterielle Vermögensgegenstände sorgen. Wirkt nicht gerade GOB orientiert und darin enthalten ist viel Bilanz Hokus Pokus.

Wir sollten ausschließlich die wirtschaftliche Sicht betrachten. Nur wenn man diese Sicht nicht betrachtet, kann man die Bilanzen manipulieren und mit sportlichen Bla Bla begründen. Dies gilt für jeden seriösen Verein bzw Kapitalgesellschaft. (Hiermit entschuldige ich mich dafür, den Konkurrenten Preußen Münster mit der falschen Rechtsform bezeichnet zu haben!)

12.Mann vom Kleeblatt: Sowas nennt man Sponsoren in der Marktwirtschaft. DDR Betriebe sind wo vorhanden? Richtig, in den Geschichtsbüchern. Nur die Marktwirtschaft erhält den Kapitalstock einer Volkswirtschaft und somit die Unternehmer mit dem Staat. Was legal ist, ist erlaubt und trägt einen tollen gesellschaftlichen Beitrag.
Jaja07 2021-09-03 13:41:14 Uhr
Und warum er nicht zum Marxloher SV gewechselt ist, weiß man doch auch. Ich sach nur Licht an, Licht aus...
Anton Leopold 2021-09-03 13:41:25 Uhr
Schöne sachliche und fundierte Beiträge, PreußenTom.
Ich muss trotzdem noch mal nachfragen, wer hier große Töne spuckt.
Tirol 2021-09-03 14:18:06 Uhr
@AdioleTTe -
Da bist Du schlecht informiert.
Das kann ich Die versichern.
Rothosen1907 2021-09-03 14:45:15 Uhr
Lapofurz: Hatte Dir des Öfteren zu erklären versucht, der Neid wird Euch zerfressen. Bevor so ein Müll von Dir kommt , schaue auf den fast Absteiger aus Duisburg, fehlt auch diese Saison nicht mehr viel , und jetzt auf deinen Super Kommentar , A. Bouhaddouz 34 Jahre , M.Stoppelkamp 34 Jahre , D.Schmmidt 34 Jahre , noch Fragen !
Rothosen1907 2021-09-03 14:50:07 Uhr
Felix , willkommen beim geilen RWE !
Traunstein030560 2021-09-03 14:51:02 Uhr
Tirol Tirol ich fühl mich so wohl
Baby 2021-09-03 15:12:14 Uhr
Das liest sich wunderschön neidisch: "Ohne die Halsabschneider des kleinen Mannes und Lebenvernichter, ohne den halben Schalke04 Sponsor, den Pullovertrickser und die Weltmeister des Stadionbier Umwandelns geht wohl nichts beim selbst ernannten, erträumten Meisters 2052/53?"
Genau: Ohne Sponsoren (legale Firma, ich sage nicht, dass mir der Firmenzweck persönlich gefällt), großzügige Gönner und einen riesigen Haufen umsatzstarker Fans geht nichts. Das hast Du prima erkannt, jetzt mach was draus wenn Du auf dein Clübchen guckst...
Rothosen1907 2021-09-03 15:35:33 Uhr
Kleeblatt : Auch schon vom Neid zerfressen , erst Düsburch jetzt Oberhausen ! Wir haben Fans , Gönner , und Sponsoren da könnt Ihr nur von träumen !
MonteVesko 2021-09-03 16:40:15 Uhr
Finde die Verpflichtung super, werden gegen Homberg sehen, wie gut er sich macht auf links, hoffe er überzeugt uns. Wenn Jensen auch noch kommt , wäre es super. Hoffe auf einen weiter positiven Saisonverlauf,

Gott schütze unseren RWE,
majo07 2021-09-03 17:09:37 Uhr
lapofgods
Willkommen bei den Alten Herren.

Willkommen auf der Wendeltreppe
Le Big Doc RWE 2021-09-03 18:02:58 Uhr
Also dieser Ingo ist echt der Knaller. Als Uerdinger so ein Müll von sich zu geben. Kann sich mit dem Oberhausener Patienten zusammen tun. Der hat sie ja bekanntlich auch nicht alle aufen Zaun. Als ob wir Essener was dafür können das in Oberhausen keiner ins Stadion geht und dadurch der Verein für Sponsoren schlichtweg uninteressant ist.
Herzlich willkommen Felix Bastians an der Hafenstr. Einfach Leistung bringen und gut ist.
Labernich 2021-09-05 10:20:56 Uhr
*Zwangsjacke du bist schon zwanghaft peinlich!
Labernich 2021-09-05 10:24:56 Uhr
So ein Schwachsinn die Situation jetzt mit Grund zu vergleichen. Grund hatte seine Zeit bei RWE und jetzt ist mal gut!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.