Startseite » Fußball » Regionalliga

Münster
4 Spiele, 4 Siege - Preußen grüßen von der Spitze

(2) Kommentare
Münster: 4 Spiele, 4 Siege - Preußen grüßen von der Spitze
Foto: firo

Der SC Preußen Münster ist in der Regionalliga West aktuell das Maß aller Dinge. Gegen den FC Wegberg-Beeck fuhr der Aufstiegsaspirant den nächsten Sieg ein und ist Erster.

Preußen Münster war vor der Aufgabe im Wegberg-Beecker Waldstadion gewarnt. In der vergangenen Saison unterlag Münster mit 1:2 an der niederländischen Grenze.

"Ich denke, dass Münster mit extrem breiter Brust zu uns kommen wird. Sie werden uns sicherlich ernst nehmen, denn letztes Jahr haben sie ja hier verloren", stellte sich der Beeck-Coach Mark Zeh auf wenige Geschenke des Gastes ein. "Es wird eine richtig geile Kulisse geben, das hat sich meine Mannschaft verdient. Wir wissen, was wir leisten können und gehen auch mit Selbstvertrauen in dieses Spiel hinein", versicherte der gebürtige Essener.

4:0! Preußen lassen Wegberg-Beeck keine Chance

Und Zeh sollte Recht behalten. Die Kulisse von 780 Zuschauern war für Beecker Verhältnisse ordentlich, und Preußen Münster gönnte dem FC Wegberg überhaupt gar keine Geschenke. 4:0 siegte die Mannschaft von Sascha Hildmann nach Toren von Nicolai Remberg (14.), Gerrit Wegkamp (64.), Thorben Deters (68.) und Luke Hemmerich (74.). Ein mehr als souveräner Auftritt der Preußen, die ihre Favoritenrolle in der Liga untermauerten. Wegberg-Beeck muss auch nach dem 4. Spieltag auf den ersten Sieg warten. Bis dato stehen ein Remis und drei Niederlagen zu Buche.

Preußen Münster ist das einzige der 20 Mannschaften, das alle vier Spiele bisher gewonnen hat. Das Torverhältnis von 10:2 Treffern ist auch stark. Mit diesen Zahlen grüßen die "Adlerträger" die Konkurrenz auch von der Tabellenspitze. Die nächsten Preußen-Gegner: SV Rödinghausen (H), Rot Weiss Ahlen (A) und Rot-Weiss Essen (H).

(2) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

jednajedna 2021-08-29 16:38:00 Uhr
Viel zu früh zum Hochjubeln. Die RL ist sehr ausgeglichen!
Preußen_Willy 2021-08-29 19:31:55 Uhr
Ich glaube, in MS können wir das einordnen. Hochjubeln tut bei uns jedenfalls keiner, aber es ist natürlich schön, dass man die erfolgreiche Spielanlage aus der Rückrunde mitgenommen hat.

Weitermachen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.