Startseite » Fußball » Regionalliga

Preußen Münster
Chancenwucher, aber Trainer vergibt Bestnote

(1) Kommentar
Preußen Münster: Chancenwucher, aber Trainer vergibt Bestnote
Foto: firo

Am dritten Regionalliga-Spieltag setzte sich der SC Preußen Münster mit 2:0 gegen die Sportfreunde Lotte durch. Trotz des perfekten Saisonstarts waren die Adlerträger nicht ganz zufrieden.

Nachdem Schiedsrichter Tobias Severins die Partie des SC Preußen Münster gegen die Lokalnachbarn aus Lotte am späten Mittwochabend abgepfiffen hatte, ließ sich die Hildmann-Elf von den 5.136 Zuschauern im Preußenstadion ausgiebig feiern – bereits zum zweiten Mal binnen anderthalb Wochen. Doch ähnlich wie beim späten 2:1-Erfolg gegen Alemannia Aachen vergab Münster auch gegen die von Andy Steinmann trainierten Lotter unzählige Hochkaräter, die so manchen Preußen-Anhänger trotz früher Zwei-Tore-Führung durch Thorben Deters und Gerrit Wegkamp zur Verzweiflung gebracht haben dürften.

Aber auch die Münsteraner Spieler mussten höchstpersönlich gestehen, dass ein höherer Sieg durchaus im Bereich des Machbaren gewesen wäre. „Das Spiel kann auch 5:0 ausgehen“, betonte SCP-Stürmer Jan Dahlke, der nach seiner Einwechslung selbst zwei Großchancen auf seinem Fuß hatte. Ähnlich selbstkritisch äußerte sich der 26-jährige Deters, der in der 26. Spielminute bereits sein zweites Saisontor für die Adlerträger erzielt hatte. „Wegkamp muss ein paar Tore machen, ich auch ein zweites. Wir müssen noch an der Chancenverwertung arbeiten“, war der von Lübeck gekommene Flügelspieler nicht vollends zufrieden mit der dargebotenen Leistung der SCP-Offensive.

Hildmann gibt seiner Mannschaft Bestnote

Deters' Sturmpartner Wegkamp wusste aus seiner mangelhaften Ausbeute indes die positiven Aspekte herauszuziehen. „Ich habe schon so viele Möglichkeiten in meiner Karriere vergeben. Ich vergebe lieber Chancen, als dass ich keine herausspiele“, betonte der 28-jährige Mittelstürmer, der in der 42. Spielminute vom Punkt den 2:0-Endstand besorgte. Preußen-Trainer Sascha Hildmann sah es ähnlich wie Wegkamp: „Wir spielen unsere Chancen schön heraus. Irgendwann werden sie auch reingehen.“

Trotz der bis dato überschaubaren Chancenverwertung, mit der es die Adlerträger immerhin zu drei Siegen in drei Spielen gebracht haben, zollte Hildmann seinem Personal seinen größten Respekt. „Du kannst nicht besser spielen“, gab der 49-Jährige dem generellen Auftritt eines starken SCP-Kaders die Bestnote, während 1:0-Torschütze Deters die Ausbeute letzten Endes mit Leichtigkeit nehmen konnte. „Wenn du drei Punkte holst, kannst du es weglächeln“, sagte der gut gelaunte Neuzugang vier Tage vor dem nächsten Auswärtsspiel beim FC Wegberg-Beeck.

(1) Kommentar

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Wuppertaler SV 13 7 5 1 22:9 13 26
3 SC Fortuna Köln 13 7 5 1 22:10 12 26
4 SC Preußen Münster 13 7 4 2 25:12 13 25
5 1. FC Köln II 12 7 1 4 30:18 12 22
6 Rot-Weiß Oberhausen 12 6 4 2 21:9 12 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 7 3 3 1 11:7 4 12
9 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
10 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
11 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
12 VfL Sportfreunde Lotte 5 3 0 2 6:4 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 6 5 1 0 21:4 17 16
2 Wuppertaler SV 7 4 3 0 12:5 7 15
3 SC Preußen Münster 7 4 2 1 17:8 9 14
4 SC Fortuna Köln 7 3 3 1 11:5 6 12
5 SV Straelen 7 3 2 2 9:6 3 11

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

13 A
Bonner SC
Freitag, 22.10.2021 19:30 Uhr
1:2 (-:-)
14 H
FC Schalke 04 II
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
15 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 06.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Schalke 04 II
Freitag, 29.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
13 A
Bonner SC
Freitag, 22.10.2021 19:30 Uhr
1:2 (-:-)
15 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 06.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 88 0,7
2 4 211 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 52 1,0
2 2 202 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 89 0,4
2 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lizaword 2021-08-26 12:27:26 Uhr
Google zahlt nach und nach 27485 bis 29658 US-Dollar, um von zu Hause aus im Internet zu surfen. Ich bin dieser Aktion vor 2 Monaten beigetreten und habe in meinem ersten Monat 31547 US-Dollar mit dieser Aktion verdient. Ich kann sagen, mein Leben hat sich komplett verbessert! Sehen Sie sich an, was ich tue.....
=====>>>> Moneyurben5.com

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.