Startseite » Fußball » Regionalliga

Schalke
U23 feiert ersten Sieg - Ex-Kapitän auf gutem Weg

(0) Kommentare
Schalke: U23 feiert ersten Sieg - Ex-Kapitän auf gutem Weg
Foto: Oliver Mengedoht

In der Fußball-Regionalliga West stand am frühen Mittwochnachmittag das Spiel zwischen den U23-Teams von Schalke und Mönchengladbach an. S04 II fuhr den 1. Saisonsieg ein.

Die U23-Mannschaft des FC Schalke 04 hat nach dem 3. Spieltag in der Regionalliga West den ersten Dreier geholt. Nach einem 1:2 gegen den 1. FC Köln II und dem 1:1-Remis bei Alemannia Aachen siegte die S04-Reserve am 3. Spieltag mit 1:0 (0:0) gegen die Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach.

"Ich erwarte ein Spiel ähnlich wie gegen Köln. Wir müssen konzentriert sein und mit allem rechnen. Ich wünsche mir, dass wir an unsere gute Leistung gegen Aachen anknüpfen können. Wir müssen vor allen Dingen mutig sein", betonte Schalke-II-Trainer Torsten Fröhling noch vor dem Auftritt gegen die "kleinen Fohlen".

Fröhlings Schützlinge haben ihrem Trainer in der Besprechung wohl gut zugehört: sie legten vielversprechend los. Der agile Marouane Balouk prüfte Gladbachs Keeper Maximilian Brüll schon nach fünf Minuten.

Doch der Torwart konnte zur Ecke klären. Schalke blieb am Drücker, ohne richtig gefährlich vor dem gegnerischen Tor zu werden.

Schalke II: Wienand - Frenkert, Matriciani, Schell, Ezeh - Berisha (46. Kyerewaa), Kaparos - Maden, Balouk (69. Fehler), Weschenfelder (58. Tehe) - Dadashov (81. Aramburu). Gladbach II: Brüll - Kurt, Gaal, Lieder, Skraback (82. Italiano) - Lofolomo, Lockl, Wentzel - Schroers (72. Touray), Meuer, Beckhoff (58. Quizera). Schiedsrichter: Yannick Rupert. Gelbe Karten: Ezeh, Maden - . Tor: 1:0 Dadashov (74.). Zuschauer: 250.

Anders die Gladbacher: sie ließen die Schalker in den ersten Minuten schalten und walten - und wären dennoch plötzlich in Führung gegangen. Nach einer Ecke kam Mika Schroers (11.) aus zwei Metern freistehend zum Kopfball, schaffte aber das Kunststück und brachte den Ball nicht im Tor unter. Glück für Schalke! Danach sahen die Gladbacher auch optisch besser aus als die Schalker, aber die ganz großen Dinger blieben Mangelware.

Ex-Kapitän auf dem Weg der Besserung

Am Rande: Fatih Candan, letztes Jahr noch Kapitän der Schalker U23-Mannschaft, plauderte noch vor dem Spiel mit RevierSport und verriet, dass er auf dem Weg der Besserung sei. "Wenn alles gut geht, kann ich in ein paar Monaten mit leichtem Training anfangen", berichtete der 31-jährige Stürmer des Bezirksligisten VfB Bottrop. Er betonte aber auch: "Meine Gesundheit steht natürlich weiter im Vordergrund. Ich werde nur dann wieder mit dem Training beginnen, wenn die Ärzte mir auch ein grünes Licht nach den ganzen medizinischen Tests erteilen." Zur Erinnerung: Candan erlitt am 11. August 2021 eine Lungenembolie.

Schalke startete mit viel Tempo in Durchgang zwei

Zurück zum Spiel: Der zweite Abschnitt begann ähnlich wie die ersten 45 Minuten: mit Schalker Ballbesitz und Angriffen. In der 50. Minute dann das Tor - doch denkste! Der lange Einwurf von Kapitän Lukas Frenkert, der an die Einwürfe des ehemaligen Schalke-Profis Tomasz Hajto erinnerte, landete zwar im Gladbacher Gehäuse, doch der Treffer war irregulär und wurde zurecht von Schiedsrichter Yannick Rupert nicht gegeben. Grund: Der Einwurf landete ohne jegliche Berührung im Tor. Quasi ein Handball-Tor.

Dadashov erlöst Schalke

20 Minuten später gab es dann doch noch den 1:0-Treffer für Schalke zu bejubeln. Die rund 250 Zuschauer im Parkstadion konnten das schöne Kopfball-Tor von Rufat Dadashov nach einer Ecke feiern.

Schon am Samstag (14 Uhr) können die Schalker mit dem nächsten Dreier nachlegen: dann steht die Aufgabe bei den Sportfreunden Lotte an. Für Mönchengladbach geht es daheim gegen den SV Lippstadt 08 weiter.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.