Startseite » Fußball » Regionalliga

Rot-Weiss Essen
Harenbrock ist heiß auf den Saisonstart

(9) Kommentare
RWE: Harenbrock ist heiß auf den Saisonstart
Foto: Thorsten Tillmann

Cedric Harenbrock machte beim 4:4 gegen den SC Verl auf sich aufmerksam. Der RWE-Achter freut sich über gute Chemie im Mittelfeld und will in die Saison starten.

Rot-Weiss Essens Cedric Harenbrock stand im Testspiel gegen den SC Verl über 77 Minuten auf dem Platz. Besonders in der ersten Halbzeit spielte sich der offensive Mittelfeldmann in den Vordergrund. Das 1:0 von Isaiah Young bereitete er vor (17.). Beim 2:0 vollstreckte Harenbrock dann selbst per frechem Lupfer (24.).

Harenbrock zieht positive Schlüsse aus 4:4 Am Ende mussten sich beide Seiten mit einem spektakulären 4:4-Unentschieden zufriedengeben. "Es gibt viele Sachen, die wir besser machen müssen, gerade in der zweiten Halbzeit bei den Gegentoren. Aber man sollte nicht zu sehr auf das Negative, sondern auf das Positive schauen. Gegen eine Drittliga-Mannschaft, die in der Saison noch kein Tor kassiert hat, sind wir offensiv gut durchgekommen", fasste Essens Nummer acht nach der Partie zusammen.

Harenbrock sieht das Kombinationsspiel in der Offensive als einer der großen Stärken bei RWE. "Wenn wir das so durch die Saison durchziehen, glaube ich, dass wir wieder viele Tore machen und die Zuschauer begeistern können."

Das Mittelfeld-Dreieck aus Kapitän Dennis Grote, Neuzugang Luca Dürholtz und Harenbrock selbst stimmt den 23-Jährigen optimistisch. „Mit Dennis und Luca hinter mir passt es gut. Die beiden sind fußballerisch super. Auch dass Isaiah Young jetzt bei mir auf der linken Seite ist, liegt uns ganz gut. Er ist einfach ein Spieler mit einem Wahnsinnstempo. Ich weiß ihn dann auch einzusetzen. Ich glaube, dass wir noch viel über die linke Seite spielen können“, freut sich der gebürtige Wuppertaler.

"Wir wollen endlich wieder loslegen" Das Spiel gegen den SC Verl war das letzte Testspiel einer langen Saisonvorbereitung. Harenbrock und seine Kollegen sind froh, dass die Saison nun startet. „Wir haben schon unter der Woche gesagt: Es reicht jetzt auch mal mit Vorbereitung. Wir wollen endlich wieder loslegen.“

RWE startet in der kommenden Woche gegen den Bonner SC. Harenbrock erwartet ein anderes Spiel als gegen Verl. „Man hat gesehen, wie wir kombinieren können, wenn Platz da ist. Wahrscheinlich werden wir diese Situationen in Bonn nicht oft haben. Aber auch gegen tief stehende Gegner müssen wir Räume kreieren und gute Laufwege machen. Ich glaube, das werden wir hinkriegen.“

Auch auf Unterstützung von Essener Anhängern können die Spieler in Bonn zählen. „Das tut einfach gut. Gerade wenn du in der Offensive gute Aktionen hast, kommt nochmal Stimmung auf. Das merkt man als Spieler und das pusht dich einfach“, schwärmt der Mann, der 2017 aus der Jugend von Bayer 04 Leverkusen kam.

(9) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 198 0,5
5 162 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 259 0,3
2 270 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

majo07 2021-08-08 15:21:30 Uhr
Man wird den Verdacht nicht los das die Veränderungen (fehlende Transparenz und Zeichen eingeben ; ) ) des rs langsam Wirkung zeigen. Der rs hat es mit wenigen Handgriffen geschafft die Anzahl der Kommentare auf ein überschaubares Maß herab zu setzen. Dieser Umstand macht es einem auch leicht die Internetseite des rs wieder schnell zu verlassen.
Der hier geschriebene Bericht über den jungen Cedric Harenbrock hat aktuell "null" (0) Kommentare. Da kann man nur sagen das die Maßnahmen gefruchtet haben. Von da her Respekt und weiterhin ein Gutes Händchen an die Entscheidungsträger des rs.

Ach so eins noch, Cedric Harenbrock du bist auf dem richtigen weg.
Gerne mehr davon.
mb3wx
majo07 2021-08-08 15:22:54 Uhr
zwei!
6s4rz
Aus dem Hintergrund mü 2021-08-08 15:59:35 Uhr
Drei!

Nur der RWE!


yhppm
RWE-Serm 2021-08-08 16:10:56 Uhr
Vier!


Ecken zu
majo07 2021-08-08 16:25:06 Uhr
Kommentarzähler funktioniert nicht (kaputt).
fünf!
bs2sd
Baby 2021-08-08 18:46:59 Uhr
Die wilde sechs!
hq4np?
Nee. hp4mp...
Eher hq4mp.
Aus dem Hintergrund mü 2021-08-08 21:35:36 Uhr
Sieben.

Übrigens freue ich mich auch, Harenbrock wieder zuzuschauen! Toller Spieler, tolle Aktionen und hoffentlich viel Einsatzzeiten...

Nur der RWE

nxqnc
Labernich 2021-08-09 13:56:46 Uhr
Gute und positive Typen, Cedric und Isaiah.
Anton Leopold 2021-08-09 14:36:28 Uhr
Freimütig bekenne ich: Die Action hier hat mir zwar nicht immer, aber auch nicht selten gut gefallen. ;-) Das Interesse wird zunehmen, wenn die Saison startet.

Zur Saison: Der Stream zum Offenbach-Spiel ist aufschlussreich und weckt große Hoffnungen. Samstag um 16 Uhr wissen wir mehr.
Nur der RWE

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.