Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
4:1-Sieg in Offenbach - Engelmann trifft doppelt

(22) Kommentare
RWE: 4:1-Sieg in Offenbach - Engelmann trifft doppelt
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sein Testspiel bei den Kickers Offenbach mit 4:1 (2:0) gewonnen. RWE-Stürmer Simon Engelmann traf doppelt.

Bereits nach 62 Sekunden klingelte es im Kasten der Kickers: Der aufgerückte Sandro Plechaty spitzelte die Kugel am Sechszehner rüber zu Isaiah Young, der direkt abschloss und ins lange Eck traf – keine Chance für OFC-Keeper Stephan Flauder und die frühe Führung für RWE! Die Hausherren schalteten in der Folge direkt ein, zwei Gänge hoch und drückten auf den schnellen Ausgleich. Der gelang um ein Haar: Innenverteidiger Sebastian Zieleniecki löffelte den Ball aus der eigenen Hälfte an den gegnerischen Strafraum. Dort lauerte Serkan Firat, der Essens Schlussmann Daniel Davari mit seiner Volley-Abnahme zu einer Glanzparade zwang (8. Minute).

Offenbach macht das Spiel, RWE die Tore

Offenbach war in der kompletten Anfangsviertelstunde die dominante Mannschaft – die Tore erzielten allerdings die Gäste: Luca Dürholtz und Cedric Harenbrock spielten im Zentrum einen traumhaften Doppelpass. Letzterer steckte per Steilpass durch zu Simon Engelmann, der sich freilief und sieben Meter vor dem Tor ins linke untere Eck einschob (16.). Der zweite Essener Treffer nahm den Kickers ein wenig die Luft raus, RWE fand nach einigen Abstimmungsschwierigkeiten zu Beginn immer besser in die Partie hinein und hielt das Geschehen fortan vom eigenen Sechszehner fern. Zur Pause führte die Elf von Trainer Christian Neidhart mit 2:0.

Bozic verpasst – Engelmann zum Zweiten

Linksverteidiger Felix Herzenbruch blieb nach dem Halbzeitpfiff in der Kabine, für ihn kam Till Schumacher, der sich bei den Rot-Weissen seit Mitte letzter Woche als Trainingsgast fit hält. Der 23-Jährige trug im zweiten Spielabschnitt dazu bei, dass Essen defensiv kompakt stand. Einige Torchancen konnten sich die Kickers dennoch erspielen. Wie in der 58. Minute: Tunay Deniz legte von der Grundlinie zurück auf Dejan Bozic, doch der Angreifer verpasste. Im Gegenzug zeigten die Gäste, wie es richtig funktioniert: Young wurde auf Linksaußen geschickt. Der Flügelstürmer drang in den Strafraum ein und hatte anschließend das Auge für Engelmann, der nur noch den Fuß hinhalten musste (62.).

In der Folge nahmen beide Teams den Fuß vom Gas, vieles spielte sich im Mittelfeld ab. Kurz vor dem Ende erzielten die Gastgeber dann aber doch noch den verdienten Ehrentreffer: Einen Freistoß bekamen die Essener nicht vernünftig geklärt, am Ende war es Innenverteidiger Moody Chana, der die Kugel über die Linie bugsierte (78.). Und auch Essen kam dank zweier Joker nochmal auf die Anzeigetafel: Sascha Voelcke bediente Zlatko Janjic, der Routinier schob zum 4:1-Endstand ein (85.).

So spielten sie:

RWE: Davari – Plechaty (74. Alonso), Heber, Langesberg, Herzenbruch (46. Schumacher) – Grote (74. Eismann), Harenbrock, Dürholtz – Young (74. Heim), Engelmann (79. Janjic), Holzweiler (74. Voelcke).

Offenbach: Flauder – Breitenbach, Zieleniecki, Karbstein, Marcos – Okungbowa, Deniz, Huseinbasic –Hermes, Soriano, Firat.

Tore: 0:1 Young (2.), 0:2 Engelmann (16.), 0:3 Engelmann (62.), 1:3 Chana (78.). 1:4 Janjic (85.)

(22) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 7 6 0 1 14:7 7 18
2 SC Preußen Münster 7 4 2 1 13:6 7 14
3 SC Fortuna Köln 7 4 2 1 12:5 7 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Köln II 4 3 0 1 15:8 7 9
3 FC Schalke 04 II 4 3 0 1 9:5 4 9
4 Rot-Weiss Essen 4 3 0 1 7:5 2 9
5 SV Lippstadt 08 4 3 0 1 5:3 2 9
6 SC Wiedenbrück 3 2 1 0 4:1 3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Wuppertaler SV 4 3 1 0 8:3 5 10
2 Rot-Weiss Essen 3 3 0 0 7:2 5 9
3 SC Preußen Münster 3 2 1 0 7:2 5 7
4 SC Fortuna Köln 4 2 1 1 8:4 4 7

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

08 H
FC Schalke 04 II
Freitag, 17.09.2021 19:30 Uhr
1:0 (1:0)
09 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FC Schalke 04 II
Freitag, 17.09.2021 19:30 Uhr
1:0 (1:0)
10 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 02.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
SV Lippstadt 08
Samstag, 25.09.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 210 0,4
2 2 315 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 176 0,5
2 180 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 135 0,7
2 94 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2021-07-29 21:13:21 Uhr
Ach ja, schön schön, aber alles für die Katz! Münster ist durch, die Saison gelaufen. Wir sind verdienter 2. und fettich!
Unholt 2021-07-29 21:25:52 Uhr
Klingt schon besser als die ersten Tests. Offensichtlich sind die Roten doch nicht ganz so schlecht aufgestellt, wie es manche darstellen. Scheint ein wenig so, als ob der Young die Handbremse gefunden und sie gelöst hat. Wäre für mich die positivste Überraschung und wenn das so anhält, dann senke ich mein Haupt in Demut.

Na ja... schauen wir mal und NUR DER RWE!!!

UND KANN JEMAND BEI REVIERSPORT DIESE SCHEIß ZAHLENBUCHSTABENABFRAGE RAUS NEHMEN!?! ES SOLL MENSCHEN GEBEN, DIE DAS AUFGRUND VON SEHSCHWÄCHEN NICHT ERKENNEN KÖNNEN. DANKE...
Ronaldo20 2021-07-29 21:45:10 Uhr
Der Motor kommt langsam ins Rollen und ist nicht mehr aufzuhalten
Baby 2021-07-29 21:54:21 Uhr
Na, rollt der Ball? Oder läuft der Motor? Egal, scheinbar ein vielversprechender Test. Weiter so.
Vielleicht n7d3n?
IchDankeSie1907 2021-07-29 22:03:13 Uhr
Warum gab es eigentlich keinen Liveticker?

Und bei dem Buchstabenraten hat der Unhold wirklich recht. Es geht nicht um eine Banküberweisung, sondern um einen läppischen Kommentar in einer Kommentarfunktion. Schalten den Mist wieder ab. Die frühere Form der Kommentarfunktion mit der umgekehrten Kommentarreihenfolge war besser.
Aber Ihr müsst ja die Klicks bekommen um Werbung zu verkaufen. Der einfache Fan switcht dahin, wo es ihm am besten gefällt.

Jetzt kommt der 3. Versuch im Buchstaben raten.
majo07 2021-07-29 22:04:27 Uhr
Wenn der Achim dat liest, sind wir durch.
Zurecht!
So und gez mit Fantasie.
rs ihr seid aber auch ein paar ausgebuffte Vollprofis.
z2mtd
majo07 2021-07-29 22:08:34 Uhr
Ich vermute mal das kw morgen Berufsschule hat, da kann der heute nicht nach Offenbach Fahren. Und Live Stream ist zu teuer.
Ach du Schei?e wie soll ich dat denn erkennen?
mr5te oder?
majo07 2021-07-29 22:10:19 Uhr
Kann man dabei jetzt eigentlich was gewinnen oder nicht?
5yjh3 die Spannung steigt.
majo07 2021-07-29 22:11:16 Uhr
ryp2x
DerOekonom 2021-07-29 22:14:57 Uhr
Schönes Spiel im "Canellas TV". RWE vorne pfiffig, kreativ. Defensiv im Mittelfeld mittelmäßig. Abwehr gut sortiert. Ein 2:6 wäre wohl das richtige Ergebnis gewesen. Harenbrok mit einigen genialen Anspielen, defensiv muss da noch mehr kommen. Ob das defensiv mit Grote, Dürholz und Harenbrok reicht? Aber ist ja noch früh in der Saison.

Ein schönes Spiel vom RWE, hat echt Spaß gemacht dieser Mannschaft zu zusehen. Auch taktisch clever kompakt mit schönem Konterspiel. OFC war wie der RWE letzte Saison, zu hoch, zu offen und zwei top Chancen liegen gelassen.
Red-Whitesnake 2021-07-29 22:16:46 Uhr
Der RWE, der RWE, der RWE ist wieder da, der RWE ist wieder da, der RWE ist wieder da.
Einmal Rot-Weiss, hej, immer Rot-Weiss... heja, heja, heja Rot-Weiss.
In der Kurve da toben die Fans und unten da spielt der RWE, olè Rot-Weiss Essen, olè, olè, olè Rot-Weiss Essen, olè olè.
Rheinie auf die Stange, oh oh oh oh oh.... :-))))
Labernich 2021-07-29 22:37:48 Uhr
Da sollten einige hier lieber mal froh sein so einen wie Young zu haben, der sich auch mal zutraut drauf zu gehen und schnell genug ist. Hintenrum spielen können sie alle.
mein sein 2021-07-29 22:51:44 Uhr
Na siehste - geht doch ….
Tom123 2021-07-29 23:11:12 Uhr
Aha, der Herr Schumacher hält sich also weiter bei uns fit....
de Vlugt 2021-07-30 07:20:37 Uhr
Ok. Young muss diese Saison auch liefern, über Spielpraxis kann er nicht klagen... also zeig was du drauf hast und überzeuge mich...
Zwangsbier 2021-07-30 07:41:37 Uhr
Die Siegfront wird in ethisch sauberer Form aufgebaut. Als leidenschaftlicher Verteidiger und grenzenliebende Ethiksau, freut man sich besonders über solche Siege. Aussagen wie "der Gegner war besser", "der Sieg war unverdient", "die haben nichts für das Spiel gemacht" usw... sind Musik in den Ohren. Es zählt nur der Sieg und je bitterer für den Gegner, desto besser.

Leider darf man hier Max Merkels Einstellung zum Gegner nicht zitieren.

Besonders freut sich die Menschheit für Young. Er hat im letzten Jahr so oft versagt und findet in diesem Jahr hoffentlich eine menschlich vertretbare Tor- und Vorlagenquote. Vermutlich wird er sich lediglich seinem Arbeitsgehalt anpassen. Sei ihm und uns gegönnt. Krückmanns brauchen wa nich oder?

Offenbach war bisher immer ein guter Testgegner. Wunderschön aggressiv und ein Spitzenteam aus der Parallelliga. Dazu konnten wir uns schön einen ankremmeln beim Spiel.

Die Wut und Vorfreude auf die Saison ist brutal geil da.
faselhase07 2021-07-30 10:04:08 Uhr
Gutes Dingen, weiterhin glänzt Grote mit Diagonalbällen. Engelmann und auch Janjic wissen, wo sie zu stehen haben.

@Labernich:
Bei Young sehe ich gute Ansätze, war ich immer der Meinung. Ich fand ihn aber auch in der letzten Saison vor Allem auf auswärtigen Ackern immer zu unsicher.
Anton Leopold 2021-07-30 16:31:34 Uhr
Setze die Reihe logisch fort:
2019/2020 Dritter
2020/2021 Zweiter
2021/2022 ?
Zwangsbier 2021-07-30 18:02:09 Uhr
@Anton: Bei unseren Neidern kommt der Dispo. Bei uns der Aufstieg! Smile
Preussenpower 2021-07-31 08:27:38 Uhr
Setzte die Reihe logisch fort!
12/13 Regionalliga West
13/14 Regionalliga West
14/15 Regionalliga West
15/16 Regionalliga West
16/17 Regionalliga West
17/18 Regionalliga West
18/19 Regionalliga West
19/20 Regionalliga West
20/21 Regionalliga West
21/22 Regionalliga West
22/23 ????????????
Baby 2021-07-31 12:24:10 Uhr
22/23 Preussenpauer erhält die kackbraune Provokateurmedallie. Und zwar verliehen von hinten.
8eybf
ata1907 2021-07-31 16:39:06 Uhr
2021/2022: Zwangsaufstieg am grünen Stich durch die um Ablass bittende Verbände, die zu der Einsicht kamen, jahrelang ein übles Spiel gespielt zu haben. Sie hatten sich an unserem Ethikbeauftragten gewandt, weil unsägliche Gewissensbisse sie gepeinigt hatten. Nach einer kleinen Runde Blutgrätschenchallenge und den darauf folgenden Zwangsbier, kam die Einsicht. Die tatsächlich phänomenal erzielten 100 Meisterschaftspunkte taten ihr übriges...

Unglaublich? Aber so steht es geschrieben...!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.