Startseite » Fußball » Regionalliga

RL
Kehl-Gómez-Nachfolger bei RWE: Kapitänsfrage noch offen, ein Favorit

(0) Kommentare
Favorit auf das Kapitänsamt: Dennis Grote.
Foto: Tillmann.

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen wird in der neuen Saison den nächsten Anlauf auf die 3. Liga nehmen. Bei diesem Vorhaben wird RWE-Trainer Christian Neidhart einen neuen Kapitän ernennen müssen.

Am Montag startete Rot-Weiss Essen in die Sommervorbereitung für die nächste Regionalliga-Saison. In der anstehenden Spielzeit stellt sich bei RWE die Kapitänsfrage. Denn: Der bisherige Spielführer Marco Kehl-Gómez verlängerte seinen Vertrag nicht und wechselte zu Türkgücü München. Somit ist dieses Amt vakant und muss neu vergeben werden.

Grote gilt als Favorit für das Kapitänsamt

Dennis Grote, der bereits in den letzten beiden Jahren Vizekapitän war, gilt als Favorit für die Neubesetzung des Kapitänsamtes. Der 34-Jährige führte den Chemnitzer FC 2019 als Kapitän in die 3. Liga und ist bei RWE der Taktgeber und Leader.

Mit seiner Routine, Aura und Wertschätzung innerhalb des Teams, wäre der Sechser der logische Kehl-Gómez-Nachfolger. „Dennis ist der Kopf der Mannschaft und mein verlängerter Arm. Es kann sicher in die Richtung gehen, dass Dennis unser neuer Kapitän wird. Wir werden aber mit den Jungs im Trainingslager über dieses Thema sprechen, gerade mit den erfahrenen Spielern“, erklärte RWE-Coach Christian Neidhart auf RevierSport-Nachfrage. „In der letzten Saison hatten wir einen ziemlich großen Mannschaftsrat. Den werden wir jetzt nicht brauchen. Ich denke, dass es vollkommen ausreicht, wenn wir vier oder fünf Spieler haben, die die Interessen der Mannschaft vertreten.“

Kefkir fehlt die ersten beiden Spiele gesperrt

[article=525911]Aktuell laboriert Grote noch an einer Achillessehnenverletzung.[/article] RWE hofft, dass der ehemalige Bundesliga-Profi zum Saisonstart wieder voll einsatzfähig ist und womöglich das Team als Kapitän auf das Feld führen wird. Ein Spieler, der zu Beginn definitiv nicht zur Verfügung steht, ist Oguzhan Kefkir. Der 29-jährige Außenstürmer sah im letzten Spiel beim FC Wegberg-Beeck (2:0) die Rote Karte und wurde für zwei Spiele gesperrt. Somit fehlt Kefkir in den ersten beiden Regionalliga-Partien.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 MSV Duisburg 17 6 4 7 19:20 -1 22
12 SC Verl 17 6 4 7 23:25 -2 22
13 Rot-Weiss Essen 17 5 7 5 24:27 -3 22
14 Borussia Dortmund II 17 5 3 9 13:23 -10 18
15 Hallescher FC 17 4 4 9 24:26 -2 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 MSV Duisburg 8 2 4 2 9:8 1 10
14 FSV Zwickau 8 3 1 4 10:10 0 10
15 Rot-Weiss Essen 8 2 4 2 9:14 -5 10
16 Borussia Dortmund II 9 3 1 5 6:12 -6 10
17 VfB Oldenburg 9 2 3 4 14:20 -6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SV Wehen Wiesbaden 9 4 2 3 16:11 5 14
5 FC Viktoria Köln 9 3 4 2 15:11 4 13
6 Rot-Weiss Essen 9 3 3 3 15:13 2 12
7 MSV Duisburg 9 4 0 5 10:12 -2 12
8 SG Dynamo Dresden 8 3 2 3 8:7 1 11

Rot-Weiss Essen

17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 172 0,3
5 288 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 315 0,3
2 186 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 114 0,5
2 3 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.