Startseite » Fußball » Regionalliga

Verl
Sportclub hat Choroba-Ersatz bereits gefunden

(0) Kommentare
Verl: Sportclub hat Choroba-Ersatz bereits gefunden
Foto: SC Verl

Am Donnerstag berichtete der RevierSport, dass Leistungsträger Patrick Choroba den SC Verl verlassen wird. Am Freitagmorgen stellte der Regionalligist bereits den Choroba-Ersatz vor.

Die Ostwestfalen haben für die kommende Saison die Rechtsverteidiger-Position mit Sergej Schmik besetzt. Der 28-jährige gebürtige Kasache wechselt vom Südwest-Regionalligisten Hessen Kassel an die Verler Poststraße. Schmik unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

"Mit Sergej Schmik haben wir einen absoluten Wunschspieler verpflichten können. Seine Willensstärke, gepaart mit seinem Ehrgeiz, dazu seine Art, Fußball zu spielen, sind uns bei den Beobachtungen so positiv ins Auge gefallen, dass wir ihn unbedingt für den Sportclub gewinnen wollten", freut sich Raimund Bertels, SCV-Präsident.

Schmik, der in dieser Saison 32 Pflichtspiele (zwei Tore, vier Vorlagen) für Kassel absolvierte, ist fußabllerisch in Paderborn ausgebildet worden. Er schaffte es bis in die U23 und die erste Mannschaft des SC Paderborn, wo er 2010/2011 zu einem Kurzeinsatz /gegen Energie Cottbus) in der 2. Bundesliga kam. Doch auf Dauer konnte er sich nicht im Profibereich etablieren. Über den SV Wilhelmshaven und SV Meppen landete er schließlich bei Hessen Kassel. Dort spielt er jetzt seine vierte Saison. In den insgesamt 132 Meisterschaftsspielen kam er auf acht Tore.

Choroba liebäugelt mit der 3. Liga

Patrick Choroba, aktuell Stammspieler auf der Rechtsverteidiger-Position der Verler, teilte den Verantwortlichen um Verls Präsidenten Bertels mit, dass er seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. Wie RevierSport erfuhr, liebäugelt der Deutsch-Pole mit einem Engagement in der 3. Liga. Nach unseren Informationen soll neben Verls Liga-Konkurrenten SC Wiedenbrück und SV Rödinghausen auch ein Drittligist starkes Interesse an Choroba bekunden. Die Sportfreunde Lotte bemühen sich um die Dienste des schnellen, zweikampfstarken Verteidigers.

In dieser Saison absolvierte Choroba 29 Pflichtspiele für die Verler und konnte fünf Tore erzielen. Damit sind in der internen Verler Torschützenliste nur die Offensivspieler Viktor Maier und Cihan Özkara (beide sechs Treffer) erfolgreicher als Abwehrspieler Choroba.

(0) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FSV Zwickau 17 4 9 4 22:22 0 21
16 Türk Gücü München 18 5 5 8 18:26 -8 20
17 SC Verl 18 4 5 9 26:36 -10 17
18 MSV Duisburg 18 5 1 12 21:31 -10 16
19 FC Würzburger Kickers 18 3 7 8 12:23 -11 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 FSV Zwickau 9 2 4 3 12:13 -1 10
16 Borussia Dortmund II 8 2 3 3 7:6 1 9
17 SC Verl 10 2 3 5 15:22 -7 9
18 SV Wehen Wiesbaden 8 1 4 3 10:13 -3 7
19 FC Würzburger Kickers 8 1 3 4 5:13 -8 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 FSV Zwickau 8 2 5 1 10:9 1 11
11 FC Würzburger Kickers 10 2 4 4 7:10 -3 10
12 SC Verl 8 2 2 4 11:14 -3 8
13 TSV 1860 München 8 1 5 2 8:12 -4 8
14 SC Freiburg II 8 2 2 4 3:15 -12 8

Transfers

SC Verl

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

SC Verl

18 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
0:3 (0:3)
19 A
MSV Duisburg
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
Türk Gücü München
Samstag, 18.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 04.12.2021 14:00 Uhr
0:3 (0:3)
19 A
MSV Duisburg
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
Türk Gücü München
Samstag, 18.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Verl

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 205 0,4
2 5 238 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 178 0,4
2 3 108 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 132 0,6
2 2 144 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.