Startseite » Fußball » Regionalliga

RL West
Wattenscheid macht Gladbach "sprachlos"

(1) Kommentar
Jubel, SG Wattenscheid 09, Regionalliga West, Saison 2016/17, Jubel, SG Wattenscheid 09, Regionalliga West, Saison 2016/17
Foto: Micha Korb

Zum 29. Spieltag der Regionalliga West empfing die SG Wattenscheid 09 Borussia Mönchengladbachs U23. Der Revierklub setzte sich mit einem 2:0 (2:0)-Sieg durch.

Nach der 1:2-Niederlage bei Schlusslicht Westfalia Rhynern ist Wattenscheid 09 die richtige Reaktion gelungen: Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbachs Zweitvertretung fuhr die Elf von Trainer Farat Toku einen verdienten 2:0-Erfolg ein und behielt die Punkte durch die Treffer von Angelo Langer und Kapitän Nico Buckmaier im Lohrheidestadion.

Vor 521 Zuschauern präsentierte sich die SGW von Beginn an als die bessere Mannschaft. Gegen eine Gladbacher Elf, der es an Gelegenheiten vor dem schwarz-weißen Tor zwar nicht mangelte, die ihren Weg in die Partie aber dennoch nie so richtig finden wollte, gingen die Wattenscheider von Beginn an entschlossener zu Werke und brachten sich eine gute Viertelstunde vor dem Seitenwechsel durch die Tore von Langer und Buckmaier zur verdienten Pausenführung. "Wir wussten natürlich auch um die Stärke von Gladbach und dass sie individuell sehr stark besetzt sind. Ich denke, wir haben das sehr gut gemacht. Gerade auch, was die erste Halbzeit betrifft", erklärte SGW-Trainer Farat Toku auf der Pressekonferenz nach Spielschluss.

Bei der Borussia fiel der Rückblick auf den ersten Durchgang weitaus bescheidener aus: "Die erste Halbzeit war grottenschlecht von uns", brachte es Gladbachs Trainer Arie van Lent deutlich auf den Punkt. "Ich war sehr sprachlos", schob er kurz darauf nach.

Gladbach vermasselt sich den späten Anschlusstreffer

Nach dem Seitenwechsel änderte sich an dieser Lage vermutlich nicht sonderlich viel. Die Hausherren ließen aber auch kaum einen Zweifel daran aufkommen, dass sie sich für ihren starken Auftritt gegen die Fohlenelf mit einem Dreier belohnen würden. "Über die 90 Minuten gesehen denke ich, dass wir als verdienter Sieger vom Platz gegangen sind", gab Toku nach dem Spiel zu Protokoll.

Erst kurz bevor Schiedsrichter Cem Sayilgan die Partie beenden wollte, hätte Gladbach es beinahe noch einmal spannend gemacht: Nach einem Eckball nutzte ein an der Strafraumgrenze lauernder Borusse seine Chance, als der Ball aus dem Sechzehner vor seine Füße fiel. Allerdings warf sich Mannschaftskollege Thomas Kraus noch in den Schuss und drückte den Ball per Kopf über die Linie. Er stand dabei im Abseits, Schiri Sayilgan gab den Treffer nicht.

So blieb es beim 2:0-Endstand. Gladbachs Trainer Arie van Lent beglückwünschte Farat Toku nach dem Spiel zum verdienten Sieg: "Der Sieg für Wattenscheid geht absolut in Ordnung. Glückwunsch an den Verein, der heute mehr Mentalität gezeigt hat."

(1) Kommentar

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Kaan-Marienborn 14 11 1 2 40:13 27 34
2 SC Paderborn 07 II 13 10 1 2 41:11 30 31
3 SG Wattenscheid 09 12 10 0 2 27:13 14 30
4 FC Gütersloh 2000 14 9 3 2 24:10 14 30
5 SV Westfalia Rhynern 15 9 0 6 43:21 22 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 FC Gütersloh 2000 7 5 1 1 13:4 9 16
5 FC Eintracht Rheine 6 5 0 1 13:5 8 15
6 SG Wattenscheid 09 7 5 0 2 15:9 6 15
7 Hammer SpVg 8 4 2 2 18:12 6 14
8 TSG Sprockhövel 6 4 1 1 22:12 10 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 7 6 0 1 25:5 20 18
2 1. FC Kaan-Marienborn 7 5 0 2 21:7 14 15
3 SG Wattenscheid 09 5 5 0 0 12:4 8 15
4 FC Gütersloh 2000 7 4 2 1 11:6 5 14
5 Sportfreunde Siegen 7 4 1 2 14:13 1 13

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

14 H
Hammer SpVg
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
4:0 (-:-)
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 05.12.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt
16 H
SpVgg Vreden
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
Hammer SpVg
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
4:0 (-:-)
16 H
SpVgg Vreden
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Sportfreunde Siegen
Sonntag, 05.12.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.