Startseite » Fußball » Regionalliga

SC Wiedenbrück
"Das war eine Blamage!"

(0) Kommentare
SC Wiedenbrück: "Das war eine Blamage!"

Concordia Wiemelhausen 3, SC Wiedenbrück 1! Dieses bittere Pokalergebnis ist in Wiedenbrück immer noch ein Thema.

Am Montag sprach RevierSport mit Wiedenbrücks Torjäger Kamil Bednarski, der das Tor für den Regionalligisten in Bochum-Wiemelhausen erzielte, über das peinliche Pokal-Aus beim Bezirksligisten, die Regionalliga-Saison, sowie die drei noch ausstehenden Partien (Wattenscheid, Hennef, RWE) im Spieljahr 2014.

Kamil Bednarski, wie geht es der Mannschaft und Ihnen zwei Tage nach der Niederlage? Das tut natürlich immer noch weh. Wiemelhausen war ein starker Gegner und hat gefühlt wie ein Oberligist gespielt. Das alles sind aber keine Entschuldigungen. Bei uns standen elf Regionalligaspieler auf dem Feld. Das hätten wir auch zeigen und einen Bezirksligisten besiegen müssen. Wir brauchen nicht lange drumherum reden: Das war eine Blamage!

Wattenscheid hatte sich in Wiemelhausen schon blamiert. Ihr Trainer hat Sie doch sicherlich darauf hingewiesen. War das nicht Warnung genug? Klar, wir wussten alle Bescheid. Aber manchmal ist das dann ebenso. Wir haben den Gegner ernst genommen. Wir wussten, dass das eine gute Mannschaft ist. Leider haben wir es aber nicht geschafft, das Bollwerk zu knacken. Im Endeffekt war der Sieg der Concordia nicht unverdient. Glückwunsch noch einmal an die Concordia. Wir schauen jetzt nur noch auf die Liga.


Jetzt steht ausgerechnet das Duell der "Wiemelhausener Loser" bevor: Wiedenbrück gegen Wattenscheid... Ja, das kann man so sagen. Beide Regionalligisten haben in Wiemelhausen versagt. Aber ich glaube nicht, dass wir uns nach dem Spiel über Wiemelhausen unterhalten werden. Wir wollen das Spiel, wie auch die Wattenscheider, gewinnen. Nach Wattenscheid kommt Hennef zu uns. Wir könnten uns mit zwei Heimsiegen noch einmal einen schönen Jahresabschluss in Essen sichern. Die Kulisse wäre am 12. Dezember in Essen wunderbar. Doch vorher stehen Wattenscheid und Hennef auf dem Programm.


Nur fünf Punkte liegt der SC Wiedenbrück hinter der Spitze zurück. Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Rückschläge, zum Beispiel das 1:7 in Rödinghausen oder nun das Pokal-Aus. Gibt es dafür eine Erklärung? Nein, das wissen wir doch auch nicht. Wir haben immer wieder Spiele dabei, in denen wir unser schlechtes, aber richtig schlechtes Gesicht zeigen. Zu den genannten Partien würde ich auch noch Siegen dazuzählen. Wir haben eine der erfahrensten Mannschaften der Liga, da dürfen uns solche Aussetzer nicht passieren. Ich hoffe, dass das jetzt genug für die ganze Saison war und wir nur noch das zeigen werden, was wir auch können.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.