Startseite » Fußball » Regionalliga

S04: Pukki trifft dreimal
6:0-Sieg in der E.T.T. -Runde gegen SCC

(0) Kommentare
Schalke 04: Pukki trifft dreimal beim Debüt

Das war ein gelungener Einstand für Teemu Pukki. Schalkes Neuzugang traf am Mittwoch dreimal beim 6:0-Sieg in der Nachwuchsrunde gegen Charleroi.

Schalke 04 – RCSC Charleroi 6:0 (4:0) Schalke: Raeder (46. Görres) – Volkmer (54. Waldoch), Weber, Zander (54. Kayaoglu), Sarpei – Taskin (46. Frank), Jones – Erwig-Drüppel (54. Loheider), Muhovic, Schmidt (46. Quotschalla) – Pukki. Tore: 1:0 Zander (17.), 2:0 Pukki (21.), 3:0 Erwig-Drüppel (24.), 4:0 Jones (29.), 5:0 Pukki (61.), 6:0 Pukki (90.). Zuschauer: 300.

Neuzugang Teemu Pukki hat ein erfolgreiches Debüt im Schalker Trikot gefeiert. Der finnische Stürmer traf am Mittwoch dreimal beim 6:0-Sieg der Königsblauen im Spiel der internationalen Nachwuchsrunde E.T.T. gegen den belgischen Vertreter SC Charleroi.

In der Europa League ist Pukki wegen des Einsatzes mit seinem Ex-Klub HJK Helsinki gegen Schalke international in diesem Jahr gesperrt.

Aus dem Schalker Lizenzkader waren im Bottroper Jahnstadion auch Jermaine Jones und Hans Sarpei, die Trainer Ralf Rangnick nicht in sein 19-köpfiges Aufgebot fürs Spiel in Cluj gegen Steaua Bukarest berief, gegen Charleroi am Ball. Jones war sogar mit einem Treffer am 6:0-Sieg der U23 beteiligt.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.