Startseite » Fußball » Regionalliga

Lautern II - F95 II 0:4
Heimfluch soll nun besiegt werden

Fort. D'dorf II: Gala-Vorstellung in Kaiserslautern

Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf stürmte die Pfalz und siegte bei der Reserve des Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern mit 4:0 (2:0).

„Wir haben an diesem Tag alles richtig gemacht. Ein Riesenkompliment an meine Mannschaft“, war F95 II-Trainer Goran Vucic nach dem Auswärtssieg seiner Elf bestens gelaunt. Für dieses Stimmungslage des Serben gab es gleich vier Gründe: Zuerst schossen Kevin Dauser (20.) und Ben Abelski (23.) eine frühe und Fortuna-Führung heraus. „Das war spielentscheidend. Die Lauterer waren danach eigentlich erledigt.“

K‘lautern II: Knaller - Stulin (6. Hartmann), Correia, Linsmayer, Reuter - Hammann, Amri, Himmel (57. Zuck), Walch (70. Zellner) - Freyer, Wooten. Düsseldorf II: Schulze Niehues - Leikauf, Najdi (86. Gombarek), Altenbeck, Heise - Magos, B. Abelski (85. Blaas), Binder, Michalsky - Dauser (49. Ouro-Gnaou), Schmitz. SR: Athanassiadis (St. Peter Ording). Tore: 0:1 Dauser (20.), 0:2 B. Abelski (23.), 0:3 Heise (55.), 0:4 Michalsky (90.). Gelbe Karten: Hammann, Reuter, Wooten, Hartmann - Magos. Zuschauer: 180.

Nach dem Pausenwasser besorgte Philip Heise (55.) die frühe endgültige Entscheidung zu Gunsten der Rheinländer. Vucic: „Da war das Spiel gelaufen. Meine Spieler haben dann richtig schön Fußball gespielt.“ Sebastian Michalsky markierte in der Schlussminute noch das 4:0 für die Fortuna-Reserve.

Am kommenden Spieltag muss die Vucic-Elf, dann wieder in der Landeshauptstadt ran - bislang ein unbeliebtes Pflaster für die Düsseldorfer. „Wir haben vier Heimspiele in Serie verloren. Gegen Bochum wird es wieder verdammt schwer. Doch ich bin guter Dinge, dass wir nach diesem Spiel in Kaiserslautern auch Bochum schlagen werden.“

Bessere Vorzeichen, als nach der Gala-Vorstellung in der Pfalz, könnte es für die Düsseldorfer nicht geben, um den Heimfluch im Paul-Janes Stadion endlich zu beenden.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.