Startseite

ETB SW Essen
14 Scorerpunkte! Bester Krayer wechselt zum Uhlenkrug

(0) Kommentare
ETB SW Essen: 14 Scorerpunkte! Bester Krayer wechselt zum Uhlenkrug
Foto: Michael Gohl

Schwarz-Weiß Essen hat sich den besten Spieler eines Ligarivalen geangelt. Der ETB darf sich über einen echten Torjäger freuen.

Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat sich die Dienste von Bubakarry Fadika gesichert.

Der in Sierra Leone geborene US-Amerikaner spielte in der Hinrunde noch für den Liga- und Stadtrivalen FC Kray in der Oberliga Niederrhein. Dort gelangen dem 26-jährigen Offensivspieler in 20 Spielen beachtliche zehn Tore, vier weitere Treffer legte er auf. Zur Erinnerung: Der FC Kray hat in 21 Begegnungen gerade einmal 24 Tore geschossen, an 14 dieser Treffer war Fadika beteiligt!

Der 26-Jährige kann als Flügel- und als offensiver Mittelfeldspieler eingesetzt werden. Er hat vor seinem Engagement in Kray vier Spielzeiten in der schwedischen 2. Liga für IFK Mora und Nordyarmland FF gespielt. Fadika wollte gerne wieder mit ETB-Trainer Damian Apfeld zusammenarbeiten und der FC Kray legte ihm keine Steine in den Weg. Am Uhlenkrug erhält der Amerikaner einen Vertrag bis zum Sommer 2024.

"Ich hatte einfach das Gefühl, dass der Wechsel zu den Schwarz-Weißen nun die richtige Zeit und der richtige Ort für mich sind. Ich bin am Uhlenkrug von großartigen Menschen umgeben. Ich möchte dem Team so gut wie möglich helfen, die großartige Form dieser Saison fortzusetzen. Ich werde selbst sehr hart für die Mannschaft und das Umfeld arbeiten, damit wir gemeinsam große Dinge erreichen können", erklärt der neue Schwarz-Weiße.

Zuvor hatte sich der ETB bereits mit Arman Corovic vom 1. FC Bocholt ab dem 1. Januar 2023 verstärkt.

"Ich kenne Bubakarry Fadika schon aus meiner Zeit beim FC Kray, als er dort seine Probewochen absolviert hat. Ich hatte ihm damals auch die Zusage gegeben. Er ist ein sehr schneller Offensivspieler, der auch technisch stark ist. Zusätzlich besitzt er noch einen richtig guten Abschluss. Zehn Tore in 20 Meisterschaftsspielen sind eine richtig gute Quote, vor allem wenn man auch bedenkt, dass Kray deutlich weniger Torchancen als die Spitzenclubs der Liga hat. Er ist ein guter Junge mit einer positiven Ausstrahlung", freut sich ETB-Coach Damian Apfeld schon auf seinen Neuzugang.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.