Startseite

FSV Duisburg
Ex-Profi übernimmt als Trainer, neue Spieler sollen folgen

(0) Kommentare
FSV Duisburg: Ex-Profi übernimmt als Trainer, neue Spieler sollen folgen
Foto: Thorsten Tillmann

Der FSV Duisburg hat einen neuen Trainer verpflichtet. Es ist ein alter Bekannter. Und auch in der Mannschaft soll es im Winter Veränderungen geben.

Ob der FSV Duisburg noch zu retten ist? Nach 20 Spieltagen steht der Klub mit nur acht Punkten am Tabellenende der Oberliga Niederrhein.

Der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze beträgt bereits 16 Zähler. Dennoch geben die Verantwortlichen die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf.

Im letzten Spiel des Jahres gegen die Sportfreunde Baumberg (Freitag, 19.30 Uhr) soll der Startschuss für die Aufholjagd fallen. Und nach der Winterpause möchte der FSV mit einem neuen Trainer angreifen. Guido Naumann übernimmt das Amt des Chefcoachs im neuen Jahr. Das teilte Vereinschef Erol Ayar mit.

"Er ist ein langjähriger Freund von mir und hat ja schon mal als Trainer bei uns gearbeitet. Ich bin zuversichtlich, dass Guido uns in dieser Situation helfen kann", so Ayar.

Guido Naumann ist beim FSV Duisburg Trainer Nummer 25 seit Sommer 2012: Engin Kum, Luciano Verlardi, Dirk Pusch, Bartosz Maslon, Muhammet Isiktas (zweimal), Dietmar Schacht, Markus Kowalczyk (zweimal), Daniel Sekic, Christian Mikolajczak, Erhan Albayrak, Hrvoje Vlaovic, Denis Tahirovic (zweimal), Rene Lewejohann, Ömer Özmen, Aydin Erdal, Günter Abel, Guido Naumann, Heiko Heinlein, Ralf Gemmer, Gregor Grillemeier, Mohamed-Ali Abdelhafid und Joachim Dünn arbeiteten zuvor an der Warbruckstraße.

Der 54-Jährige Naumann hatte den FSV bereits in der Saison 2015/16 trainiert - damals in der Landesliga. Kurz vor dem Ende der Spielzeit musste er gehen. Jetzt kehrt der ehemalige Profi (unter anderem Wattenscheid, Darmstadt, Braunschweig, Aachen) zurück an die Warbruckstraße. Zuletzt stand er beim Gladbecker Bezirksligisten SV Zweckel an der Seitenlinie. Er übernimmt von Engin Kum und Ayar. Das Duo war nach der Trennung von Luciano Velardi im Oktober interimsweise eingesprungen.

Die Neubesetzung des Trainerstuhls soll nicht der einzige Hebel bleiben, den die Duisburger im Winter bewegen wollen. Auf der Position des Sportlichen Leiters übernimmt Klubboss Ayar wieder die Verantwortung, nachdem sich die Verpflichtung von Mohamed Dair als Missverständnis entpuppt hatte.

Und auch in den Kader soll Bewegung kommen. Ayar will bis zu sechs neue Spieler verpflichten. Bedarf sieht er vor allem in der Innenverteidigung, im defensiven Mittelfeld und im Angriff. Der Sportchef erklärt das Anforderungsprofil: "Eigentlich setzen wir auf talentierte, hungrige Youngster. Diese Philosophie wollen wir auch beibehalten. Aber im Winter brauchen wir gestandene Spieler, die uns sofort weiterbringen."

Denn Ayar weiß: Die Mission Klassenerhalt wird "sehr, sehr schwierig. Wir müssen noch zehn bis elf Spiele gewinnen, um die 40-Punkte-Marke zu erreichen. Besonders wichtig wird sein, dass wir gegen unsere direkten Konkurrenten punkten."

Mut schöpfen die Duisburger aus der Vorsaison. Auch da befand sich der FSV lange Zeit in einer prekären Lage. Buchstäblich in letzter Sekunde gelang der Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz. "Das hatte uns niemand mehr zugetraut, doch wir haben nicht aufgegeben. Jetzt werden wir wieder bis zum Schluss kämpfen", kündigt Ayar an.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 Cronenberger SC 20 3 4 13 14:40 -26 13
20 FC Kray 21 3 2 16 24:62 -38 11
21 FSV Duisburg 21 2 2 17 22:64 -42 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 TuRU Düsseldorf 10 3 2 5 10:16 -6 11
20 FC Kray 11 2 1 8 17:34 -17 7
21 FSV Duisburg 11 1 1 9 13:31 -18 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuRU Düsseldorf 11 2 2 7 9:28 -19 8
19 FC Kray 10 1 1 8 7:28 -21 4
20 FSV Duisburg 10 1 1 8 9:33 -24 4
21 Cronenberger SC 11 0 2 9 3:26 -23 2

Transfers

FSV Duisburg

FSV Duisburg

22 H
Sportfreunde Baumberg Logo
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.01.2023 14:30 Uhr
3:4 (-:-)
23 A
SC Union Nettetal Logo
SC Union Nettetal
Sonntag, 05.02.2023 14:45 Uhr
-:- (-:-)
24 H
SC St. Tönis Logo
SC St. Tönis
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
22 H
Sportfreunde Baumberg Logo
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.01.2023 14:30 Uhr
3:4 (-:-)
24 H
SC St. Tönis Logo
SC St. Tönis
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
23 A
SC Union Nettetal Logo
SC Union Nettetal
Sonntag, 05.02.2023 14:45 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.