Startseite

SSVg Velbert
"Wir hauen nicht auf die Kacke"

(0) Kommentare
SSVg Velbert: "Wir hauen nicht auf die Kacke"
Foto: Stefan Rittershaus

Seit einiger Zeit versucht die Sport- und Spielvereinigung Velbert in die Regionalliga West zurückzukehren. In der Saison 2022/2023 soll das Ziel nun realisiert werden.

Platz eins nach acht Spielen mit sechs Siegen und zwei Remis: Die SSVg Velbert grüßt einmal mehr von der Spitzenposition der Regionalliga West. Doch was zählt, ist, wo die Bergischen nach 40 Spielen stehen werden.

Das wissen auch die Verantwortlichen um Boss Oliver Kuhn. Deshalb bleibt der Unternehmer auch nach dem 3:1-Erfolg in Nettetal und vor der Englischen Woche, in der es für Velbert gegen St. Tönis (Mittwoch) und zum KFC Uerdingen (Samstag) geht, ganz gelassen.

Das war bisher ein Sprint in diesem langen Marathon. Wir machen unser Ding weiter und schauen von Spiel zu Spiel. Im Mai 2023 kann ich vielleicht mal etwas anderes sagen.

Oliver Kuhn

"Demut wird bei uns ganz groß in dieser Saison geschrieben. Es macht überhaupt keinen Sinn jetzt auf die Kacke zu hauen. Das machen wir auch nicht! Wir haben gerade einmal acht von 40 Begegnungen absolviert. Das war bisher ein Sprint in diesem langen Marathon. Wir machen unser Ding weiter und schauen von Spiel zu Spiel. Im Mai 2023 kann ich vielleicht mal etwas anderes sagen", erklärt Kuhn.

Auch wenn sich Kuhn zurückhält, weiß auch er, was in dieser Saison für die Velberter zählt. "Das ist doch kein Geheimnis. Was sollen wir nach Platz zwei sagen? Natürlich wollen wir hoch. Aber es gibt gute Konkurrenten wie Uerdingen, ETB, Monheim, Hilden oder Ratingen. Das ist ja kein Selbstläufer. Man kann durch diese Liga nicht durchspazieren", betont Kuhn.

Aktuell macht die Mannschaft von Trainer Dimitrios Pappas dem Vorsitzenden sehr viel Spaß. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, vor allen Dingen im spielerischen, fußballerischen Bereich, sah das in den letzten Partien schon viel besser aus. Kuhn: "Man sieht einfach, dass die Jungs sich immer besser kennen und eingespielter sind. Jetzt freuen wir uns auf die Englische Woche und die Spiele gegen St. Tönis und Uerdingen. Das werden wieder zwei schwere Dinger. Beide haben ja erst am letzten Wochenende 2:2 gegeneinander gespielt. Das dürfte für uns Warnung genug sein."

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 8 2 1 19:7 12 26
2 SSVg Velbert 10 7 2 1 16:6 10 23
3 VfB 03 Hilden 11 6 3 2 21:13 8 21
4 KFC Uerdingen 05 10 6 2 2 18:13 5 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 ETB Schwarz-Weiß Essen 6 4 2 0 9:2 7 14
2 VfB 03 Hilden 6 4 1 1 9:4 5 13
3 SSVg Velbert 5 3 2 0 9:2 7 11
4 TVD Velbert 5 3 1 1 9:3 6 10
5 1. FC Monheim 5 3 0 2 12:8 4 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TSV Meerbusch 5 4 0 1 14:3 11 12
2 ETB Schwarz-Weiß Essen 5 4 0 1 10:5 5 12
3 SSVg Velbert 5 4 0 1 7:4 3 12
4 Germania Ratingen 04/19 5 3 2 0 14:8 6 11
5 KFC Uerdingen 05 5 3 2 0 9:4 5 11

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

10 A
KFC Uerdingen 05 Logo
KFC Uerdingen 05
Samstag, 24.09.2022 17:00 Uhr
3:1 (-:-)
12 H
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Freitag, 07.10.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
VfB Homberg Logo
VfB Homberg
Mittwoch, 12.10.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Freitag, 07.10.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
KFC Uerdingen 05 Logo
KFC Uerdingen 05
Samstag, 24.09.2022 17:00 Uhr
3:1 (-:-)
13 A
VfB Homberg Logo
VfB Homberg
Mittwoch, 12.10.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.