Startseite

Oberliga Westfalen
Großkreutz und Heric mit einem ehrlichen Fazit nach dem Sieg im Stadtderby

(1) Kommentar
Oberliga Westfalen: Großkreutz und Heric mit einem ehrlichen Fazit nach dem Sieg im Stadtderby
Foto: Thorsten Tillmann

Der TuS Bövinghausen gewann das Dortmunder Stadtderby gegen den ASC 09 Dortmund in der Oberliga Westfalen mit 3:1. Kevin Großkreutz erzielte ein tolles Tor und zog ein ehrliches Fazit.

Die Spieler des TuS Bövinghausen machen nach dem Aufstieg in die Oberliga Westfalen da weiter, wo sie vergangene Saison in der Westfalenliga aufgehört haben und gewinnen ihre Meisterschaftsspiele munter weiter.

Nach dem 2:1-Achtungserfolg gegen die Sportfreunde Lotte am ersten Spieltag holte die Mannschaft von Cheftrainer Sebastian Tyrala einen 0:1-Rückstand im Stadtderby beim ASC 09 Dortmund am zweiten Spieltag auf und gewann die Partie schlussendlich mit 3:1.

TuS-Trainer Tyrala sah trotz des zweiten Saisonsiegs seiner Mannschaft noch einiges an Verbesserungspotenzial. Besonders in der ersten Halbzeit waren die Gastgeber vom ASC die spielbestimmende Mannschaft. „Mit so einer Leistung werden wir sicherlich nicht alle Spiele gewinnen”, erklärte der 34-Jährige nach der Partie.

„Wir haben eine richtig schlechte erste Halbzeit gespielt”

Bövinghausens Leistungsträger Kevin Großkreutz zog sich in der ersten Hälfte des Derbys eine Kopfverletzung zu und lief in Halbzeit zwei mit einem Verband am Kopf auf. Dann erzielte er den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1. Nach dem Spiel zog der Dortmunder ein ehrliches Fazit. „Wir haben eine richtig schlechte erste Halbzeit gespielt. Der Gegner hätten mindestens mit 3:0 oder 4:0 führen müssen. Wir kamen gar nicht ins Spiel rein, haben uns versteckt und haben die Zweikämpfe nicht angenommen”, bilanzierte Großkreutz und erklärte weiter: „In der zweiten Halbzeit haben wir jedoch Charakter bewiesen und sind ganz anders aufgetreten. Jeder hat sich voll reingehauen und darauf kann der ganze Verein stolz sein. Was wir nach dem Seitenwechsel auf den Rasen gebracht haben, war sensationell.”

In der Halbzeit haben wir vom Trainer einen über die Rübe gekriegt

Elmin Heric

Nicht nur der Ausgleichstreffer des ehemaligen Bundesligaprofis wird die Fans vom TuS Bövinghausen gefreut haben. Erst kürzlich verkündete der Verein, dass Großkreutz sein Arbeitspapier beim TuS bis 2025 verlängert hat.

Heric erzielt zweites Tor im zweiten Spiel

Eine Minute nach der Einwechslung von Duje Goles in der 77. Minute traf dieser nach einem tollen Dribbling zur 2:1-Führung für den TuS. Den Schlusspunkt zum 3:1 setzte Angreifer Elmin Heric per Volley nach erneuter Vorarbeit von Rößler.


„Einen Rückstand in einen solchen Erfolg umzuwandeln ist einfach unbeschreiblich. Da spielen die Emotionen verrückt. In der Halbzeit haben wir vom Trainer einen über die Rübe gekriegt und sind dann voll konzentriert zurück auf den Platz gegangen. Wir haben eine gute Mentalität bewiesen und es war eine klasse Teamleistung”, erklärte Heric, der bereits am ersten Spieltag gegen die Sportfreunde Lotte erfolgreich war.

(1) Kommentar

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TuS Bövinghausen 8 6 2 0 19:8 11 20
2 SV Westfalia Rhynern 8 6 2 0 13:2 11 20
3 SC Preußen Münster II 8 5 2 1 24:10 14 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 1 0 11:2 9 10
2 SV Westfalia Rhynern 4 3 1 0 7:0 7 10
3 TuS Bövinghausen 4 3 1 0 9:3 6 10
4 SC Paderborn 07 II 4 3 0 1 6:2 4 9
5 TSV Victoria Clarholz 4 3 0 1 7:5 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TuS Bövinghausen 4 3 1 0 10:5 5 10
2 SV Westfalia Rhynern 4 3 1 0 6:2 4 10
3 SC Preußen Münster II 3 3 0 0 8:1 7 9

Transfers

TuS Bövinghausen

TuS Bövinghausen

08 A
SG Finnentrop-Bamenohl Logo
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 02.10.2022 15:30 Uhr
2:4 (-:-)
09 H
Delbrücker SC Logo
Delbrücker SC
Sonntag, 09.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
FC Gütersloh 2000 Logo
FC Gütersloh 2000
Sonntag, 16.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Delbrücker SC Logo
Delbrücker SC
Sonntag, 09.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SG Finnentrop-Bamenohl Logo
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 02.10.2022 15:30 Uhr
2:4 (-:-)
10 A
FC Gütersloh 2000 Logo
FC Gütersloh 2000
Sonntag, 16.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TuS Bövinghausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lackschuh 2022-08-22 14:09:50 Uhr
In der HZ einen über die Rübe...deswegen der Verband...verständlich!

Bövinghausen ist interessant und verdammt stark.....sieht man auch an Luka Bosnjak ...die Konkurrenz dort ist groß! Ich will 31.08. zum Pokal gerne mal hin....??

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.