Startseite

Oberliga Niederrhein
Kray holt Spieler aus der zweiten Liga Schwedens

(4) Kommentare
Oberliga Niederrhein: Kray holt Spieler aus der zweiten Liga Schwedens
Foto: FC Kray

Der FC Kray hat den nächsten neuen Spieler für die kommende Saison präsentiert. Ein amerikanischer Offensivspieler will bei den Essenern in Deutschland Fuß fassen.

Der FC Kray ist auf der Suche nach Verstärkungen erneut fündig geworden. Wie die Essener am Donnerstagmorgen mitteilten, hat Bubakarry Fadika einen Vertrag für die kommende Saison an der Buderusstraße unterschrieben. Er ist nach dem Jamaikaner Romario Guscott, der am Dienstag präsentiert wurde, der zweite Neue für die kommende Saison in der Oberliga Niederrhein.

Fadika ist ein 25-jähriger Offensivspieler, der sowohl als Flügelspieler als auch im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden kann. In den vergangenen vier Spielzeiten spielte er in der zweiten schwedischen Liga für IFK Mora und Nordyarmland FF. Nun will er in Deutschland Fuß fassen und sein Können unter Beweis stellen, wie die Krayer in ihrer Mitteilung schreiben.

„Mein Ziel ist es, mit der Mannschaft eine tolle Saison zu spielen und dem Team auf jede mögliche Art und Weise zu helfen; auf und neben dem Platz“, zitiert der Klub Fadika in einer Pressemitteilung. „Der FC Kray hat eine tolle Atmosphäre, was ich schon im letzten Saisonspiel erleben durfte. Ich kann es kaum abwarten, dass es los geht und ich die Jungs und Fans sehe und kennenlerne.“

Den Verein verlassen haben bisher Kevin Kehrmann, Nils van den Woldenberg (beide Spvg Schonnebeck), Giannis Orkas (TuS Sinsen), Girolamo Tomasello (Meinerzhagen), Leon Klußmann (Fortuna Düsseldorf II), Johannes Sabah (VfB Homberg), Semih Uludogan (SV Burgaltendorf) und Calvin Minewitsch (SSVg Velbert). Zudem gaben auch Trainer Damian Apfeld und der sportliche Leiter Mladen Bosnjak ihren Rücktritt bekannt.

(4) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

EX Schnapper 2022-06-16 10:13:15 Uhr
Wie ich schon angemerkt habe scheint es ja auch ohne M.B. in Kray weiterzugehen!!!!!!!!!!! Ein Trainer sollte wohl auch noch zu finden sein, da wäre mal ein langfristige Lösung siehe Schonnebeck erstrebenswert. Ich hoffe die für die Kaderplanung zuständigen Leute achten dieses Mal mehr auf die charakterlich Eignung der Spieler. Die blieb wohl bei den Verpflichtungen von M.B. unberücksichtigt, was auch die teilweise desolaten Leistungen der letzten Saison erklärt. Aus meiner Sicht hat Kray nächste Saison nur eine Chance auf den Klassenerhalt wenn es gelingt Spieler zu verpflichten die über die ganze Saison als Mannschaft eine absolute Einheit bilden............. Das macht aus meiner Sicht übrigens auch einen "guten Trainer" aus der negative Störungen in der Mannschaft zeitnah erkennt und die dafür verantwortlichen Spieler zeitnah entfernt............
Lackschuh 2022-06-16 12:01:28 Uhr
Kray wird nicht jeden Spieler bekommen, der OLN spielen will und den Kray nehmen würde! Diese beiden jetzigen Verpflichtungen zeigen es für mein Gefühl bereits deutlich und mir stellt sich sogar die Frage, ob Kray überhaupt einen Nachfolger für M.B. benötigt und jemand dies zudem machen will....mit guter Vita macht das KEINER und da lege ich mich mal fest, weil Kray einfach keine top Adresse ist und insgesamt nicht gut aufgestellt ist.
EX Schnapper 2022-06-16 21:07:12 Uhr
Hallo Lackschuh, natürlich ist Kray keine Top Adresse, dafür fehlen die finanziellen Möglichkeiten und das solle Dir mit Deinem Netzwerk sehr wohl bekannt sein. Aber immerhin ist es noch ein Oberligist und die agierenden Personen werden sehr wohl wissen in welches Regal sie greifen können. Ich glaube schon das es für junge Spieler reizvoll ist Oberliga zu spielen und vor allem Spielzeit zu bekommen um sich zu präsentieren. Warum sind sie nicht gut aufgestellt: weil überwiegend Ehrenamtler am Werk sind ( M.B ausgenommen ) und die sind wie Du sicherlich auch weißt sehr rar gesät....... Ich finde der jetzige 1. Vorsitzende Jörg Isländer mit seinem Team macht einen guten Job, lasst den Mann mal machen............. Ich finde es gut das die SELBSTDARSTELLER Zeiten in Kray vorbei sind
Lackschuh 2022-06-17 14:00:22 Uhr
Schnapper, meine Worte klingen vielleicht als Text auch etwas zu deutlich, wenn ich es so nochmal lese. Im Kern bleibe ich aber bei meiner Sichtweise und muss man denn einen Nachfolger für M.B. haben und das ist unabhängig von seiner Person...benötigt Kray diese Position? Ehrenamt zieht man eh alle Hüte vor und wenn Kray da genug Breite hat und diese Breite nicht zu viel Eintopf (Durcheinander) anrührt, dann kann es gehen, aber ich glaube bei Kray nicht so recht dran....hatte da einen Vorsitzenden oder welche andere Person auch immer, gar nicht so speziell auf dem Schirm. Ja, junge Spieler mit Ehrgeiz und nicht ganz Talentfrei passen zur OLN gut und vielleicht dann auch zu Kray. Kray muss sich wieder neu aufstellen und diesmal recht umfangreich....große Aufgabe ist es!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.