Startseite

OL NR
TuRU Düsseldorf und die Hoffnung auf die Trendwende

(0) Kommentare
OL NR: TuRU Düsseldorf und die Hoffnung auf die Trendwende
Foto: Michael Gohl

Zuletzt gab es in der Oberliga Niederrhein für TuRU Düsseldorf nicht viel zu feiern. Gegen den ETB Schwarz-Weiß Essen soll jetzt (So.,15 Uhr) die Trendwende her.

Aus den letzten sechs Spielen konnte TuRU Düsseldorf in der Oberliga Niederrhein nur einen Punkt holen, zuletzt gab es ein 1:1 gegen Schlusslicht Spvgg. Sterkrade-Nord. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) ist man beim Tabellennachbarn ETB Schwarz-Weiß Essen zu Gast. Dort soll der Trend für die Düsseldorfer wieder in die andere Richtung gehen, hofft auch TuRu-Trainer Francisco Carrasco.

Betrachtet man die ersten Saisonspiele von TuRU Düsseldorf, kann man kaum glauben, dass diese Mannschaft aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt sammeln konnte. Wurde im ersten Saisondrittel noch Sieg um Sieg eingefahren, kam man am letzten Spieltag nicht über ein 1:1 gegen den Tabellenletzten Sterkrade-Nord hinaus. Davor hagelte es gleich fünf Niederlagen in Folge.

Der Trainer kennt die Gründe für die schlechte Serie

Ursachen dafür gibt es verschiedene, erklärt TuRU-Coach Carrasco: „Fairerweise muss man zunächst sagen, dass in den letzten Wochen einige Gegner dabei waren, die den Anspruch haben oben zu stehen in der Tabelle. Zudem hatten wir auch in dem ein oder anderen Spiel keine gute Chancenverwertung, da hätten man durchaus mehr Punkte holen können.“

Lange Verletztenliste und Ungewissheit wegen Corona erschweren die Arbeit

Sein Zusatz: „Wir hatten jetzt auch einige verletze Spieler, das macht es nicht leichter. Auch die ungewisse Situation durch Corona, zum Beispiel ob die Saison überhaupt zu Ende gespielt wird, wirft Fragen auf. Wichtig ist, dass wir als Liga erstmal die 50-Prozent-Wertung erfüllen. So wird zumindest gewährleistet, dass die Saison sportlich gewertet wird“, zeigt sich Carrasco noch skeptisch.

Keine einfache Situation auf Transfermarkt

Auch auf dem Transfermarkt sei es nicht so leicht passende Spieler zu finden, die weiterhelfen können: „Neben den sportlichen und menschlichen Qualitäten, müssen wir jetzt auch immer die Immunisierung oder den Impfstatus der Spieler im Auge haben, gerade auch mit Blick für die Zukunft. Du willst seriös planen können, ob ein potenzieller Neuzugang dauerhaft am Spielbetrieb teilnehmen kann“, erklärt der TuRU- Coach.

Vom kommenden Gegner erwartet er, dass er mit großem Selbstvertrauen agieren wird. „Der ETB SW Essen schwimmt nach den Erfolgen gegen Rot-Weiß Oberhausen im Pokal und zuletzt auch in der Liga auf einer Welle. Da müssen wir erstmal gegenhalten.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SpVg Schonnebeck 22 10 5 7 47:32 15 35
10 ETB Schwarz-Weiß Essen 22 11 2 9 46:39 7 35
11 TuRU Düsseldorf 22 8 6 8 29:32 -3 30
12 TSV Meerbusch 22 9 3 10 38:52 -14 30
13 SC Union Nettetal 22 8 2 12 32:40 -8 26
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SC Union Nettetal 11 5 0 6 14:18 -4 15
14 FSV Duisburg 11 4 2 5 19:13 6 14
15 TuRU Düsseldorf 11 3 5 3 16:15 1 14
16 TV Jahn Hiesfeld 11 4 1 6 16:21 -5 13
17 TSV Meerbusch 11 4 1 6 19:34 -15 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Monheim 11 5 2 4 18:13 5 17
9 TSV Meerbusch 11 5 2 4 19:18 1 17
10 TuRU Düsseldorf 11 5 1 5 13:17 -4 16
11 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 5 0 6 20:28 -8 15
12 DJK Teutonia St. Tönis 11 4 2 5 22:25 -3 14

Transfers

TuRU Düsseldorf

TuRU Düsseldorf

07 H
Cronenberger SC
Freitag, 13.05.2022 19:30 Uhr
0:4 (-:-)
08 H
TV Jahn Hiesfeld
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
01 A
Spvgg. Sterkrade-Nord
Mittwoch, 25.05.2022 20:00 Uhr
-:- (-:-)
07 H
Cronenberger SC
Freitag, 13.05.2022 19:30 Uhr
0:4 (-:-)
08 H
TV Jahn Hiesfeld
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
01 A
Spvgg. Sterkrade-Nord
Mittwoch, 25.05.2022 20:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TuRU Düsseldorf

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.