Startseite

SG Wattenscheid 09
Stürmer verteilt großes Lob an die Fans

(8) Kommentare
SG Wattenscheid 09: Stürmer verteilt großes Lob an die Fans
Foto: Thorsten Tillmann

Die SG Wattenscheid 09 grüßt nach dem umkämpften Derbysieg bei Westfalia Herne mindestens bis Sonntag von der Tabellenspitze. RS sprach nach der Partie mit Felix Casalino.

Unter Flutlicht und vor hervorragender Kulisse schlug die SG Wattenscheid 09 im Derby am Schloss Strünkede Westfalia Herne mit 3:1.

Angreifer Felix Casalino erzielte das Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich und bereitete den 3:1-Endstand sehenswert vor, indem er den gegnerischen Keeper umkurvte und das Auge für Mitspieler Umut Yildiz bewies. Der 23-Jährige analysierte seine Leistung: „Ich bin happy. Mein erstes Spiel war, glaube ich, auch nicht schlecht, aber ein Stürmer wird an den Toren gemessen. Gegen Herne eines gemacht zu haben, war weltklasse.“


Casalino erlebte „eine hitzige erste Halbzeit“ und lobte die spielerischen Elemente im zweiten Durchgang: „Wir haben in der zweiten Hälfte besser ins Spiel gefunden, hatten mehr Ballstafetten und längere Ballphasen, was unserem Spiel sehr gutgetan hat. Daraus fallen dann auch die beiden Tore. Glücklich war, dass wir in der ersten Halbzeit noch den Anschluss kriegen und mit dem 1:1 in die Halbzeit gehen. Zum Ende hin haben wir guten Fußball gespielt und das hat sich ausgezahlt.“

Ich bewerte nicht nur die Scorerpunkte, die er macht, sondern die Arbeit, die er investiert. Da ist er wirklich vorbildlich.

Christian Britscho über Felix Casalino

Bereits in der vergangenen Saison stellte der Mittelstürmer mit italienischen Wurzeln seine Qualitäten unter Beweis, erzielte in acht Einsätzen fünf Treffer und führte die interne Torjägerliste an, ehe der Saisonabbruch folgte. SGW-Trainer Christian Britscho sah gegen Herne ein „super Spiel“ seines Schützlings und schätzt mehr als nur seinen Torriecher: „Ich bewerte nicht nur die Scorerpunkte, die er macht, sondern die Arbeit, die er investiert. Da ist er wirklich vorbildlich.“

Wir freuen uns einfach, dass wir so viele Menschen begeistern können und so viele Wattenscheider mitkommen, die mit uns feiern. Das ist überragend.

Felix Casalino über die Fans

Emotional war es nicht nur während der zweikampfreichen und leidenschaftlichen 90 Minuten auf dem Platz, sondern auch nach Spielschluss. Rund 500 Anhänger des Traditionsklubs aus Wattenscheid fanden den Weg auf die Ränge des Herner Stadions und feierten zusammen mit der Mannschaft ausgelassen den Derbysieg.

Casalino, der neben seinem Dasein als Spieler der SG Wattenscheid 09 mit anderen Fußballbegeisterten den millionenfach abonnierten YouTube-Kanal "freekickerz" betreibt, war von der Stimmung in der Fankurve entzückt: "Selbst ohne Corona-Pause wäre das atemberaubend gewesen. Umso schöner ist es natürlich jetzt, wenn man lange nicht auf dem Platz stand. Wir freuen uns einfach, dass wir so viele Menschen begeistern können und so viele Wattenscheider mitkommen, die mit uns feiern. Das ist überragend. Wir hoffen mit jedem Spiel, dass wir unseren Fans etwas zurückgeben können. Ich glaube das hat ganz gut geklappt, wie man an der Kulisse sehen kann.“

(8) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SG Wattenscheid 09 3 3 0 0 9:5 4 9
2 FC Eintracht Rheine 3 3 0 0 4:1 3 9
3 1. FC Kaan-Marienborn 2 2 0 0 9:1 8 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TSG Sprockhövel 2 2 0 0 8:1 7 6
2 SG Wattenscheid 09 2 2 0 0 6:4 2 6
3 FC Eintracht Rheine 2 2 0 0 2:0 2 6
4 SV Schermbeck 2020 2 1 0 1 8:3 5 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 1. FC Kaan-Marienborn 1 1 0 0 6:0 6 3
4 TuS Ennepetal 1 1 0 0 4:2 2 3
5 SG Wattenscheid 09 1 1 0 0 3:1 2 3
6 FC Gütersloh 1 1 0 0 2:0 2 3
7 SC Paderborn 07 II 2 1 0 1 3:2 1 3

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

03 H
SV Westfalia Rhynern
Sonntag, 12.09.2021 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
04 A
Holzwickeder SC
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
05 H
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 26.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
SV Westfalia Rhynern
Sonntag, 12.09.2021 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
05 H
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 26.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 A
Holzwickeder SC
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Wunderhase 2021-09-04 11:24:52 Uhr
Auf in die Verbandsliga mit Schreihals Knappmann. Never change a looser coach.
Zwangsbier 2021-09-04 13:28:49 Uhr
Drücke beiden Vereinen die Daumen mit gesunden Finanzen in die Regio West aufzusteigen. Beide Teams stehen mit ihren Trainern für spannende Ausrichtungen. Echte Diversität. Gerade Knappi hat es mit echter und harter Arbeit verdient. Ein Mensch, der unter klarer Kante leidet. Schade.
Zwangsbier 2021-09-04 13:32:32 Uhr
@Wunderhase: Wo ist dein Respekt für Vielfalt? Wieso so emphatielos? Wieso voller Neid und daraus entstandene Wut? Gibts eine richtige Lautstärke auf dem Fußballplatz? Oder wie soll sich Knappi deiner Meinung nach verhalten? Hier mal die Chance, einen Menschen in einem freien Land, in deinem Sinne einzuschränken. Das perfekte Wunderhasenland.
Wunderhase 2021-09-04 13:57:56 Uhr
@Zwangsbier
Nomen est omen. Anscheinend zuviel Zwangsbiere getrunken. Nicht soviele Fremdwörter (wenn, dann richtig schreiben) verwenden und verständlichere Kommentare von sich geben. Was macht Knappmann gut? Seit Jahren nichts, ausser rumproleten, Spieler schneller wie die Unterhose wechseln mit immer dem selben Resultat: gegen den Abstieg spielen.
koopjie 2021-09-04 21:11:01 Uhr
Knappmann malocht bei uns seit Jahren!
Schwere Bedingungen immer wieder gemeistert mit Aufstiegen und guten Platzierungen.
Jetzt mit gutem neuen Vorstand auf einen super Weg!
Lackschuh 2021-09-05 12:41:06 Uhr
koopjie

Schwere Bedingungen stimmt in der Tat,! Es wird allerdings sportlich enormer Aufwand betrieben und das Ergebnis entspricht dem absolut nicht, was natürlich auch dem Kader geschuldet ist. Man kann das nun weiter spinnen und dennoch ist mir der Ertrag für Herne mit dieser Vita und dem Anspruch viel zu wenig über lange Zeit...nein, das ist keine personelle Kritik z.B. in Richtung Trainer, sondern eine Resonanz auf das Gesamte!
Zwangsbier 2021-09-05 13:19:20 Uhr
Was Knappi gut macht? Herne existiert noch. Ganz einfach. Deine Erinnerungskultur scheint ziemlich schwach zu sein. Als Knappi nach Herne kam, war der Verein ein Insolvenzfall.

Die Fluktuation ist in der Branche vollkommen normal. Gerade im semiprofessionellen Bereich. (Schüler,Studenten starten in das Arbeitsleben. Arbeiter wechseln den Job usw... Aufwand rauf, Freizeit runter)

Weiterhin stieg Knappi neu ins Trainergeschäft ein. Er kam aus dem Profibereich und musste auch den Amateursport kennen lernen. (Dies führt nach außen, wie so oft beschrieben, zu Irritationen.) Weiterhin finde ich seinen Ansatz einzigartig im Fußball. Wer neue Konzepte ausprobiert, der fällt auch mal hin. Gründertum ist wichtig und erhält die Dynamik. Wo bleibt dein Forschergeist?

Natürlich fehlt ihm die akademische Ausbildung. Sowas darf niemals ein Vorwurf sein. Nicht jeder muss mit dem neuhumanistischen Hokuspokus klar kommen. Selbst Humboldt wird falsch verstanden. Wieso forderst du von der Basis Veränderungen, wenn selbst viele Uni-Profis nichts verstehen?

Kurz: Es gibt nicht nur eine Theorie, der man angehören muss. Die Praxis ist komplizierter Hase. Erst recht an den Schnittstellen von Systemen. (Profi vs. Amateurbereich)
lapofgods 2021-09-06 01:06:01 Uhr
Schicke Trikots. Gut, nach der Insolvenz muss man sparen. War sicher ein günstiger Sonderposten.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.