Startseite

OL
Ex-RWE-Spieler Urban erklärt Wechsel in die Oberliga

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Oberligist SSVg Velbert konnte mit Robin Urban einen Regionalliga-Spieler für sich gewinnen. RS hat den 27-Jährigen zu seinem Wechsel befragt.

Bereits Mitte Mai gab der Oberligist SSVg Velbert eine wichtige Personalentscheidung für die anstehende Saison bekannt: Mit der Verpflichtung von Robin Urban gelang den Verantwortlichen der Spielvereinigung ein Transfercoup. Der Innenverteidiger war in der Vorsaison unumstrittener Stammspieler beim Südwest-Regionalligisten Hessen Kassel und bestritt in seiner Karriere insgesamt 160 Partien in der vierthöchsten Spielklasse – 46 davon für Rot-Weiss Essen.

Nun folgt der Schritt in die Oberliga. “Ich fange am 01.07.2022 eine Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Feuerwehr in Düsseldorf an. Das ist eine tolle Chance. Für mich ist es wichtig, dass ich mit 27 an meine Zukunft denke und nicht nur vom Fußball abhängig bin. Es war keine einfache Entscheidung. Im Endeffekt war mein Entschluss aber, wieder in das gewohnte Umfeld zurückzukehren“, erklärte Urban gegenüber RevierSport. “Es waren auch top Gespräche mit Kassel. Der Verein hat sich sehr um mich bemüht. Ich möchte mich bei den Verantwortlichen für die gute und faire Zusammenarbeit bedanken.“

Ich möchte dort nicht meine Karriere ausklingen lassen, sondern dabei helfen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen.

Robin Urban über seine Ziele mit Velbert

Urban ist vom Projekt Velbert überzeugt

Mehrere Angebote hatte der 27-jährige Urban vorliegen. Doch den Zuschlag bekam Velbert. Die sportliche und infrastrukturelle Vision hatte den Ex-RWE-Profi überzeugt: “In Velbert gibt es Bedingungen auf Regionalliga-Niveau. Der Verein ist ambitioniert und die Mannschaft hat enorme Qualität. Ich möchte dort nicht meine Karriere ausklingen lassen, sondern dabei helfen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen.“

Ex-RWE-Profi hat viel vor: “Wir wollen oben mitspielen“

Ziele? Der Oberligist hat einen hochkarätigen Kader und viele Top-Spieler unter Vertrag, um den anvisierten Aufstieg zu verwirklichen. Der absolute Top-Favorit auf die Meisterschaft ist aber nicht die SSVg Velbert, sondern der 1. FC Bocholt, der im Sommer gleich fünf gestandene Regionalliga-Akteure verpflichtete. Es wird wohl auf ein Meisterduell der beiden Teams hinauslaufen: “Es gibt einige Teams, die sich gut verstärkt haben. Natürlich hat Bocholt eine sehr gute, eingespielte Truppe und wird ein extrem starker Konkurrent sein. Ich erwarte allerdings keinen Zweikampf, sondern ein enges Rennen. Wir wollen um die Meisterschaft mitspielen. Alles andere wäre gelogen. Der Wunsch ist, mit Velbert in die Regionalliga aufzusteigen. Aber: Es wird eine lange Saison“, analysierte der Neuzugang.

Am Montag möchte der 27-Jährige in den Trainingsbetrieb bei Velbert einsteigen. Zuletzt wurde Urban mit muskulären Problemen etwas gebremst. Weil er aber die letzte Saison durchspielte, steht der Innenverteidiger voll im Saft.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TVD Velbert 5 4 0 1 7:4 3 12
2 SSVg Velbert 5 3 2 0 12:5 7 11
3 SpVg Schonnebeck 5 3 1 1 16:7 9 10
4 SC Velbert 5 3 1 1 11:4 7 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Kleve 3 2 1 0 4:2 2 7
3 SpVg Schonnebeck 3 2 0 1 8:2 6 6
4 SSVg Velbert 2 2 0 0 8:3 5 6
5 ETB Schwarz-Weiß Essen 2 2 0 0 7:2 5 6
6 VfB 03 Hilden 2 2 0 0 5:2 3 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 TVD Velbert 3 2 0 1 4:3 1 6
5 FC Kray 3 1 2 0 6:3 3 5
6 SSVg Velbert 3 1 2 0 4:2 2 5
7 SpVg Schonnebeck 2 1 1 0 8:5 3 4
8 Sportfreunde Niederwenigern 2 1 1 0 3:2 1 4

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

05 A
1. FC Bocholt
Sonntag, 19.09.2021 15:30 Uhr
1:1 (-:-)
07 H
TVD Velbert
Freitag, 01.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
Spvgg. Sterkrade-Nord
Sonntag, 10.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
07 H
TVD Velbert
Freitag, 01.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
05 A
1. FC Bocholt
Sonntag, 19.09.2021 15:30 Uhr
1:1 (-:-)
08 A
Spvgg. Sterkrade-Nord
Sonntag, 10.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.