Startseite

OL NR
FSV-Trainer Albayrak zerlegt sein Team

Foto: Lars Fröhlich

Mit nun 36 Gegentoren in zwölf Spielen ist die Abwehr des FSV Duisburg die Schießbude der Oberliga Niederrhein. Am Sonntag gab es eine 0:4-Klatsche gegen Mitaufsteiger 1. FC Kleve. Trainer Erhan Albayrak ist ratlos und tobt.

Die Niederlage zuhause gegen den 1. FC Kleve hat gezeigt, wo die größten Defizite beim FSV Duisburg liegen. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Team unkonzentriert und ermöglichte den Gästen eine ganze Reihe an Torchancen. FSV-Trainer Albayrak war nach der Partie ratlos, wie er das Abwehrproblem künftig lösen soll. Er stellte heraus, dass die Probleme weitaus tiefer liegen und kündigt bis zum Jahresende Konsequenzen an.

[podcast]soccerwatch,15350[/podcast]

„Defensivspieler, die jahrelang in der Innenverteidigung aktiv waren, waren nicht nah genug beim Mann“, stellte Albayrak ernüchtert fest. Im Vorfeld der Partie hatte er angekündigt, dass sich seine Mannschaft auf die Defensivarbeit konzentrieren werde: „Wir müssen endlich mal zu Null spielen. Das steht ganz oben auf der Agenda.“ Bisher musste der FSV in jedem Spiel einen Gegentreffer hinnehmen. Die nun 36 Gegentore sprechen eine eindeutige Sprache.

Tiefreichende Ursachen für den Misserfolg

Dem FSV-Trainer fiel es schwer, das Abwehrverhalten seiner Hintermannschaft zu erklären: „Ich weiß nicht, woran das liegt. Die Jungs haben viel vor, wollen vieles. Aber Fußball ist ein einfaches Spiel, bei dem wir uns auf die Grundelemente fokussieren müssen“, meinte er nach der Partie gegen Kleve. Es sei demnach ein Kopfproblem. Albayrak hat die Befürchtung, dass seine Spieler gar nicht richtig bei Sache sind. „Ich glaube auch, dass die Kaderzusammenstellung in dieser Form nicht Oberliga-tauglich ist.“

Wie der FSV-Trainer die Abwehr seiner Mannschaft vor der nächsten Partie gegen die SSVg Velbert stabilisieren möchte, kann er nicht beantworten. „Wir spielen schon mit einer Fünferkette und insgesamt sechs, sieben Defensivspielern. Was soll ich noch machen? – Mich selbst reinstellen? Das geht nicht“, monierte er. Er könne von seinen Spielern die Grundlagen verlangen. „Wenn das nicht klappt, dann haben hier einige Leute auch in der Oberliga nichts zu suchen. Das war heute zum Teil von einigen Arbeitsverweigerung. Das lasse ich nicht durchgehen“, kündigte er an.

Personelle Konsequenzen im Winter

Mit personellen Konsequenzen ist also zu rechnen. Geht es nach dem FSV-Trainer, könne auch ein radikaler Schnitt gemacht werden. „Von mir aus können wir auch mit der A-Jugend spielen. Das ist mir egal. Akteure, die ihre Leistung nicht bringen, werden in Zukunft auch nicht mehr für diesen Verein aktiv sein.“ Der FSV Duisburg wird dementsprechend im Winter auf dem Transfermarkt aktiv sein. Nun gilt es aber zunächst, sich auf die kommende Aufgabe vorzubereiten, damit es bis zum Winter gelingt, den Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz zu verkürzen.

Autor: Julian Preuß

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 Cronenberger SC 20 3 4 13 14:40 -26 13
20 FC Kray 21 3 2 16 24:62 -38 11
21 FSV Duisburg 21 2 2 17 22:64 -42 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 TuRU Düsseldorf 10 3 2 5 10:16 -6 11
20 FC Kray 11 2 1 8 17:34 -17 7
21 FSV Duisburg 11 1 1 9 13:31 -18 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuRU Düsseldorf 11 2 2 7 9:28 -19 8
19 FC Kray 10 1 1 8 7:28 -21 4
20 FSV Duisburg 10 1 1 8 9:33 -24 4
21 Cronenberger SC 11 0 2 9 3:26 -23 2

Transfers

FSV Duisburg

FSV Duisburg

22 H
Sportfreunde Baumberg Logo
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.01.2023 14:30 Uhr
3:4 (-:-)
23 A
SC Union Nettetal Logo
SC Union Nettetal
Sonntag, 05.02.2023 14:45 Uhr
-:- (-:-)
24 H
SC St. Tönis Logo
SC St. Tönis
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
22 H
Sportfreunde Baumberg Logo
Sportfreunde Baumberg
Sonntag, 29.01.2023 14:30 Uhr
3:4 (-:-)
24 H
SC St. Tönis Logo
SC St. Tönis
Sonntag, 12.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
23 A
SC Union Nettetal Logo
SC Union Nettetal
Sonntag, 05.02.2023 14:45 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.