Startseite

Oberliga Westfalen
SF Siegen will Trendwende einleiten

Die Sportfreunde Siegen will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Reserve des SC Paderborn 07 endlich wieder einen Erfolg landen. Jüngst brachte der SV Schermbeck dem SC Paderborn II die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die SF Siegen musste sich im vorigen Spiel Eintracht Rheine mit 0:2 beugen.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 22 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden von Paderborn II in dieser Saison. Das Heimteam muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Gegenwärtig rangiert Paderborn auf Platz 15, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Für den SC Paderborn 07 II gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte die Sportfreunde Siegen nur einen Sieg zustande. Der Gast verbucht vier Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Siegen belegt momentan mit 16 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 14:14 ausgeglichen. Auch nach fünf Auswärtsspielen ist die Siegener weiterhin ohne Niederlage. Der SC Paderborn II ist also gewarnt. Gegen die SF Siegen rechnet sich Paderborn II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die Sportfreunde Siegen leicht favorisiert ins Spiel.

[url=spm_match_139322877]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.