Startseite

OL NR
Bocholt verpflichtet ehemaligen RWO-Spielmacher

(0) Kommentare
OL NR: Bocholt verpflichtet ehemaligen RWO-Spielmacher
Foto: 1. FC Bocholt Homepage

Nach Patrick-Prosper Fini wechselt auch Florian Abel zum Oberligisten 1. FC Bocholt. Der 28-jährige bringt reichlich Erfahrung aus höheren Ligen mit.

Beim 1. FC Bocholt geht es aktuell Schlag auf Schlag. Erst am Montag verkündete der Verein die Verpflichtung des niederländischen Innenverteidigers Patrick-Prosper Fini (22) vom holländischen Viertligisten Achilles '29.

Der nächste Vollzug ließ nicht einmal 24 Stunden auf sich warten. Wie der Verein am frühen Dienstagabend mitteilte, wechselt Florian Abel ebenfalls an den Bocholter Hünting. Der 28-jährige ist im Mittelfeld beheimatet und spielte zuletzt beim Liga-Konkurrenten TuRu Düsseldorf. Beim 1. FC erhält Abel einen Zweijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

"Ich verfolge den Weg von Florian bereits seit er aus der Jugend von RWO gekommen ist und wir haben bereits einige Male gegeneinander gespielt", sagte Manuel Jara über seinen neuen Schützling. Abel bringe eine offensivere Komponente in das Bocholter Mittelfeld, so Jara weiter: "Seine Art, Fußball zu spielen, gefällt mir. Er hatte für sich immer schon ambitionierte Ziele und verfügt über ein hohes Maß an Erfahrung, von der wir alle profitieren können. Es freut mich sehr, dass Florian seine Fähigkeiten nun in den Dienst des 1. FC Bocholt stellen wird."

Bocholts sportlicher Leiter Maik Welling schwärmte ebenfalls: "Mit Florian gewinnen wir für unsere sehr junge Mannschaft einen sehr erfahrenen, gestandenen Spieler, der der Mannschaft gut tun wird."

Einen Einsatz in der zweiten Liga

Ausgebildet wurde Abel in der Jugend von Rot-Weiß Oberhausen, für das er später einen Einsatz in der 2. Bundesliga sammelte. Außerdem brachte es der gebürtige Oberhausener für den KFC Uerdingen, Wuppertaler SV, Alemannia Aachen und den SV Sonsbeck auf 55 Einsätze in der Regionalliga und 62 Oberliga-Spiele. Außerdem lief er zwölf Mal in der 3. Liga auf. Dabei gelangen ihm 20 Treffer. Erst im Januar diesen Jahres war er von Sonsbeck zur Düsseldorfer TuRu gewechselt, wo er 14 Rückrundenspielen vier Tore auflegte.

Er selbst freut sich auf seine neue Herausforderung: „Nach dem ersten Gespräch mit den Verantwortlichen des 1.FC Bocholt wusste ich, dass es passt. Das tolle Umfeld und das große Bemühen des Vereins haben mich beeindruckt. Nun freue ich mich auf mindestens zwei erfolgreiche Jahre beim Traditionsverein FCB!"

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.