Startseite

Oberliga WF
Die Erfolgsgeschichte des TuS Haltern

(0) Kommentare
TuS Haltern, TuS Haltern
Foto: Michael Ketzer

Vor 20 Monaten spielte der TuS Haltern noch in der Landesliga. Inzwischen ist das Team von Trainer Magnus Niemöller in der Spitzengruppe der Oberliga angekommen.

Im Spiel gegen Spitzenreiter ASC Dortmund unterlagen die Niemöller-Schützlinge zwar mit 1:3 (0:2), nehmen lassen wollte sich der TuS-Trainer seine gute Laune aber dennoch nicht: "Es ist nie schön, zu verlieren. Aber man muss auch immer sehen, wie so ein Spiel läuft und da denke ich, dass wir eine ordentliche Leistung abgeliefert haben." Und tatsächlich hielten die Aufsteiger lange Zeit mit, dominierten nach einem 0:2-Rückstand zur Pause sogar die zweite Hälfte über weite Teile. Am Ende reichte es gegen die derzeit die Liga bestimmenden Dortmunder zwar nicht zum Sieg, mit der kämpferischen Leistung seiner Mannschaft ist Niemöller aber dennoch zufrieden: "Die Mannschaft hat sich gut verkauft."

Die Mannschaft hat sich gut verkauft.

Magnus Niemöller

Zumal der Klub um Ex-Profi Christoph Metzelder nach zwei Aufstiegen in Serie noch neu in der Liga ist: "Ein wirkliches Saisonziel hatten wir vorher gar nicht ausgegeben. Im Konzert der Großen wollten wir zuerst einmal mitspielen und uns eingewöhnen." Das ist der Niemöller-Elf mehr als geglückt, trotz der Niederlage stehen sie nach wie vor auf dem dritten Tabellenplatz. Zudem hat der TuS zwei Spiele weniger absolviert hat als die erstplatzierten Dortmunder.

"Schaut man sich den Saisonverlauf an, dann kann ich nur sagen, dass wir hochzufrieden sind. Wir spielen oben mit und bieten auch den Spitzenmannschaften die Stirn", ist Niemöller voll des Lobes für die Leistung seiner Mannschaft. Die Ziele bis zum Saisonende will er aber dennoch nicht allzu konkret formulieren: "Wir wollen die Spieler weiterentwickeln und in jedem Spiel die bestmögliche Leistung bringen." Sein Gegenüber, ASC-Trainer Adrian Alipour sprach hingegen das aus, was viele Beobachter dachten: "Der TuS Haltern gehört vollkommen zurecht zu den Aufstiegskandidaten."

Und im Hintergrund laufen auch schon die Planungen für die Zukunft. So holte der TuS noch in der Winterpause den kopfballstarken Stürmer Marcel Ramsey, der zuvor schon bei Westfalia Herne Oberliga-Luft schnuppern konnte. Und auch sonst plagen Niemöller keine personellen Sorgen: "Viele Spieler haben schon Verträge, die bis 2019 laufen. Ich denke, wir sind gut aufgestellt." Der Trainer selbst hat seinen am 30. Juni auslaufenden Vertrag ebenfalls schon vorzeitig verlängert und damit ein Zeichen für den Verein gesetzt. Und mit solch überzeugenden Leistungen wie zuletzt müssen sich die TuS-Verantwortlichen keine Sorgen um die Zukunft machen.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 SC Preußen Münster II 13 4 2 7 20:29 -9 14
15 Holzwickeder SC 14 4 1 9 14:37 -23 13
16 TuS Haltern am See 11 3 3 5 13:20 -7 12
17 Hammer SpVg 14 3 3 8 22:34 -12 12
18 TSV Victoria Clarholz 13 3 2 8 17:25 -8 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 TuS Ennepetal 7 2 2 3 11:13 -2 8
17 TSV Victoria Clarholz 7 2 1 4 7:9 -2 7
18 TuS Haltern am See 5 1 2 2 6:9 -3 5
19 SG Finnentrop-Bamenohl 7 1 2 4 10:19 -9 5
20 SC Westfalia Herne 6 0 1 5 6:14 -8 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SV Westfalia Rhynern 7 3 0 4 15:14 1 9
10 TuS Ennepetal 6 2 2 2 13:14 -1 8
11 TuS Haltern am See 6 2 1 3 7:11 -4 7
12 SpVgg Vreden 7 2 1 4 8:16 -8 7
13 FC Eintracht Rheine 6 2 0 4 8:17 -9 6

Transfers

TuS Haltern am See

TuS Haltern am See

14 A
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
3:0 (-:-)
13 H
SG Finnentrop-Bamenohl
Samstag, 20.11.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt
12 A
ASC 09 Dortmund
Donnerstag, 02.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
13 H
SG Finnentrop-Bamenohl
Samstag, 20.11.2021 14:30 Uhr
-:- abgesagt
14 A
1. FC Kaan-Marienborn
Sonntag, 28.11.2021 14:30 Uhr
3:0 (-:-)
12 A
ASC 09 Dortmund
Donnerstag, 02.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TuS Haltern am See

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.