Startseite

Hiesfeld - ETB
Essen entführt einen Punkt

(0) Kommentare
Hiesfeld - ETB: Essen entführt einen Punkt

Beim 0:0 zwischen dem TV Jahn Hiesfeld und ETB Schwarz-Weiß Essen blieben die Mannschaften die Tore schuldig.

Dabei hätte hüben wie drüben der Ball eigentlich ins Tor gehen müssen. Doch die Gastgeber gingen zu schludrig mit ihren Möglichkeiten um, Essen scheiterte am Ende an Hiesfelds Keeper Kevin Hillebrand.

Der TV Jahn war über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Von Beginn an machte das Team von Jörg Vollack Dampf und dem Gegner deutlich, dass die drei Punkte in Dinslaken bleiben sollen. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Danny Rankl und Kevin Menke hätten die Essener alleine abschießen können. Aber auch Michael Ohnesorge, Soufian Rami oder Joel Schoof - um nur ein paar zu nennen - hatten noch Möglichkeiten.


Am Ende mussten die Gastgeber dann aber noch einmal durchatmen, dass sie nicht als Verlierer vom Platz gehen mussten. In der 92. Minute lief Essens Konstantinos Koukladas alleine auf Hillebrand zu, der mit einer tollen Fußabwehr Schlimmeres verhinderte. Nachdem die Essener in der ersten Halbzeit durchaus noch gut mit dem Gegner mithielten, beschränkten sie sich in der zweiten Hälfte mehr aufs Kontern - was sie richtig gut machten und Hiesfeld mit ihren Entlastungsangriffen immer wieder in Bedrängnis brachten. "Wir hätten uns natürlich gefreut, wenn wir hier drei Punkte mitgenommen hätten", sagte ETB-Coach Mircea Onisemiuc, "aber wir sind auch glücklich mit einem Zähler. Für meine junge Mannschaft war das richtig gut."


Vollack erklärte nach dem Spiel, dass es für ihn nur einen Sieger hätte geben können, doch auch weil Dennis Hecht nach einer halben Stunde einen Elfmeter vergab - beziehungsweise an Essens Torhüter Dario Roberto scheiterte - gab es am Ende keinen Sieger. Einen Vorwurf machte Vollack Hecht nicht. "Dennis ist ein selbstbewusster junger Mann. Er hat sich gut gefühlt und dann soll er auch schießen. Das ist völlig in Ordnung." Den einzigen Vorwurf, den man Hecht machen könnte: Der Gefoulte soll nicht selbst schießen...

Der Liveticker zum Nachlesen

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.