Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga Niederrhein 2
Herbstmeister! SV Scherpenberg entscheidet Topspiel für sich

(0) Kommentare
LL NR 2: Herbstmeister! SV Scherpenberg entscheidet Topspiel für sich
Foto: Oliver Müller

Der SV Scherpenberg gewinnt das Topspiel bei Arminia Klosterhardt mit 2:0 und krönt sich nach einer effektiven Leistung zum Herbstmeister in der Landesliga Niederrhein 2.

Der SV Scherpenberg ist Herbstmeister! Im Topspiel der Landesliga Niederrhein 2 gewann der Tabellenführer mit 2:0 (1:0) bei Arminia Klosterhardt und distanzierte den Verfolger auf fünf Zähler. Maximilian Stellmach (10.) und Tim Ramroth (81.) hatten für den Auswärtssieg gesorgt.

Am Ende war der SVS das effektivere Team, zudem rettete Schlussmann Tobias Prigge beim Stand von 1:0 für Scherpenberg zweimal glänzend. „In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel noch ganz gut im Griff, in der zweiten haben wir das Mittelfeld nicht gekriegt. Da hat Arminia ordentlich Druck gemacht, das haben sie gut gemacht“, urteilte Trainer Ralf Gemmer nach der Partie. „Dann spielen wir die Räume, die sich bieten, gut aus und machen das 2:0.“

Die Klosterhardter versuchten alles und drückten, aber gegen Prigge und die Scherpenberger Defensive war kein Durchkommen. „Die Spielanteile waren in der zweiten Halbzeit klar bei der Arminia, aber das muss man mitnehmen“, gab auch der Scherpenberger Cheftrainer zu, stellte aber auch eine Qualität seines Teams heraus. „Wir waren sehr effektiv. Vier Chancen, zwei Tore. Da bin ich sehr zufrieden.“

Entsprechend wurde nach Abpfiff auch die Herbstmeisterschaft gefeiert. Mit der Hinserie kann man in Moers mehr als zufrieden sein. „Wir waren jetzt an elf Spieltagen Tabellenführer, das war unsere Idee, zumindest die Herbstmeisterschaft zu holen. Das hat funktioniert“, freute sich Gemmer über die mehr als gelungene Hinserie.

Da der Mülheimer FC sein Spiel ebenfalls gewinnen konnte, trennen die Scherpenberger jetzt vier Zähler vom neuen Zweiten. „Unsere Stärke ist, dass wir ein gutes Mannschaftsgefüge haben. Die Stimmung ist sehr gut, auch bei den Ersatzspielern. Das ist wichtig“, erklärte Gemmer und ergänzte: „Wir haben einen breiten Kader, wo alle brennen. Wenn wir verloren haben, haben wir uns selber geschlagen. Wir müssen in der Rückrunde nur unsere Fehler minimieren“

Bevor es in die Winterpause geht, stehen aber noch die ersten beiden Rückrundenspieltage auf dem Programm. Für Scherpenberg geht es zunächst zum SV Hönnepel-Niedermörmter (4. Dezember), zum Jahresausklang ist dann der PSV Wesel-Lackhausen (11. Dezember) zu Gast.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Landesliga 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Scherpenberg 15 11 1 3 50:27 23 34
2 Mülheimer FC 97 15 10 2 3 31:18 13 32
3 DJK Arminia Klosterhardt 15 8 4 3 29:18 11 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Mülheimer FC 97 8 6 1 1 18:8 10 19
3 Sportfreunde Broekhuysen 8 5 1 2 19:11 8 16
4 SV Scherpenberg 7 5 0 2 22:12 10 15
5 SV Hönnepel-Niedermörmter 8 4 2 2 14:11 3 14
6 SV Blau-Weiß Dingden 7 3 4 0 15:9 6 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Scherpenberg 8 6 1 1 28:15 13 19
2 Mülheimer FC 97 7 4 1 2 13:10 3 13
3 TuS Fichte Lintfort 6 4 0 2 13:7 6 12

Transfers

SV Scherpenberg

SV Scherpenberg

15 H
PSV Wesel-Lackhausen Logo
PSV Wesel-Lackhausen
Sonntag, 11.12.2022 15:30 Uhr
5:4 (-:-)
16 A
TuS Fichte Lintfort Logo
TuS Fichte Lintfort
Sonntag, 26.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Genc Osman Duisburg Logo
SV Genc Osman Duisburg
Sonntag, 05.03.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
15 H
PSV Wesel-Lackhausen Logo
PSV Wesel-Lackhausen
Sonntag, 11.12.2022 15:30 Uhr
5:4 (-:-)
17 H
SV Genc Osman Duisburg Logo
SV Genc Osman Duisburg
Sonntag, 05.03.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
16 A
TuS Fichte Lintfort Logo
TuS Fichte Lintfort
Sonntag, 26.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SV Scherpenberg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.