Startseite » Fußball » Landesliga

Adler Union Frintrop
Mit Aufstiegs-Euphorie in die erste Landesliga-Saison

(0) Kommentare
Adler Union Frintrop: Mit Aufstiegs-Euphorie in die erste Landesliga-Saison
Foto: Michael Gohl

In etwas mehr als zwei Wochen startet die Landesliga in die Saison 22/23. Mit dabei: Aufsteiger und Landesliga-Neuling Adler Union Frintrop. Das sagt Trainer Marcel Cornelissen über den aktuellen Stand der Vorbereitung.

Dank einer Rekordsaison hat der DJK Adler Union Frintrop im Sommer den Meistertitel in der Bezirksliga Gruppe 3 gefeiert. Die unglaubliche Bilanz nach 28 Spielen lautete: 26 Siege und zwei Unentschieden bei 113:20 Toren. In etwas mehr als zwei Wochen startet die Mannschaft von Trainer Marcel Cornelissen in ihre erste Landesliga-Saison. Auch wenn es bis zum Auftaktspiel gegen den SC Germania Reusrath (26. August, 19:30 Uhr) noch etwas dauert, die Vorfreude ist schon da. „Wir spielen bald zum ersten Mal Landesliga. Das ist etwas, worauf wir jahrelang hingearbeitet haben. Eine gewisse Aufsteiger-Euphorie ist also schon spürbar“, freut sich Cornelissen auf den Saisonstart.

Die Mannschaft vom Wasserturm konnte größtenteils zusammengehalten werden, einen großen Umbruch gab es also nicht. „Wir konnten unsere Stammelf aus der letzten Saison halten und haben uns zudem mit einigen jüngeren Spielern verstärkt, die hochmotiviert sind“, sagt der Übungsleiter des Landesligisten über die personelle Lage. Neue Spieler sollen nicht mehr kommen, die Kaderplanung ist knapp zweieinhalb Wochen vor dem Auftaktspiel bereits abgeschlossen.

Adler Union Frintrop tankt durch Testspielsiege Selbstvertrauen

Mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung zeigt sich Cornelissen zufrieden: „Die Mannschaft macht einen guten und vor allem sehr stabilen Eindruck. Wir haben eine gute Fitness und spielerisch fehlt nur noch etwas der Feinschliff. Also von mir aus könnte die Saison auch am Freitag schon losgehen.“ Die bisherige Testspielbilanz kann sich dabei durchaus sehen lassen: Mit fünf Siegen und einem Unentschieden sind die Adler bisher ungeschlagen. „Die Tests waren zwar vorwiegend gegen unterklassige Gegner, aber gegen diese haben wir immer souverän unsere Leistung abgerufen“, zieht der 34-Jährige Bilanz. Drei Testspiele sind noch geplant: gegen den Bezirksligisten BV Rentfort (09. August, 19:30 Uhr) sowie gegen die beiden Landesligisten FC Büderich (14. August, 15:30 Uhr) und VfB Bottrop (21. August, 15 Uhr).

Für die kommende Saison kann es laut Cornelissen „nur ein Ziel geben“. Dieses lautet Klassenerhalt und ist in einer Liga mit 14 Mannschaften, von denen vier absteigen, kein leichtes Unterfangen. Trotzdem schaut der Frintrop-Trainer zuversichtlich in die neue Saison: „Wir haben in den Testspielen schon gezeigt, dass wir gegen Landesligisten gewinnen können. Das gibt uns Selbstvertrauen.“

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Remscheid 4 3 0 1 16:3 13 9
2 Adler Union Frintrop 4 3 0 1 17:8 9 9
3 SV 09/35 Wermelskirchen 4 3 0 1 15:9 6 9
4 DJK Blau-Weiß Mintard 4 2 1 1 12:10 2 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SpVgg Steele 03/09 2 1 1 0 4:2 2 4
5 DV Solingen 2 1 1 0 1:0 1 4
6 Adler Union Frintrop 2 1 0 1 7:6 1 3
7 Sportfreunde Niederwenigern 2 1 0 1 6:6 0 3
8 TuSEM Essen 2 1 0 1 5:6 -1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Adler Union Frintrop 2 2 0 0 10:2 8 6
2 ESC Rellinghausen 2 1 1 0 5:1 4 4
3 DJK Blau-Weiß Mintard 2 1 1 0 8:5 3 4

Transfers

Adler Union Frintrop

Adler Union Frintrop

04 A
DJK Blau-Weiß Mintard Logo
DJK Blau-Weiß Mintard
Sonntag, 18.09.2022 15:30 Uhr
2:5 (-:-)
05 H
1. FC Wülfrath Logo
1. FC Wülfrath
Sonntag, 25.09.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
06 A
Sportfreunde Niederwenigern Logo
Sportfreunde Niederwenigern
Sonntag, 02.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
05 H
1. FC Wülfrath Logo
1. FC Wülfrath
Sonntag, 25.09.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 A
DJK Blau-Weiß Mintard Logo
DJK Blau-Weiß Mintard
Sonntag, 18.09.2022 15:30 Uhr
2:5 (-:-)
06 A
Sportfreunde Niederwenigern Logo
Sportfreunde Niederwenigern
Sonntag, 02.10.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Adler Union Frintrop

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.