Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 3
Said gealtert, VfB Frohnhausen feiert Klassenerhalt bis tief in die Nacht

(0) Kommentare
LL NR 3: Said gealtert, VfB Frohnhausen feiert Klassenerhalt bis tief in die Nacht
Foto: Michael Gohl

Der VfB Frohnhausen hat den Abstieg aus der Landesliga Niederrhein 3 abwenden können. Nach dem Sieg gegen den Duisburger SV konnte die Mannschaft von Trainer Issam Said den Klassenerhalt feiern.

Das Saisonfinale der Landesliga Niederrhein 3 war nichts für schwache Nerven. Für gleich vier Teams konnte es am letzten Spieltag noch in die ungeliebte Abstiegsrelegation gehen.

Der Trainer des VfB Frohnhausen, Issam Said, war schon vor dem sensationellen Kantersieg gegen den Ligakonkurrenten Duisburger SV (6:1) aufgeregt. Die Mannschaft wusste, gewinnt sie, bleibt sie in der Liga. "Wir hatten vor dem Spiel viel zu verlieren. Die Woche war sehr emotional, aber wir haben im Vorfeld nicht viel anders gemacht als sonst. Man hat förmlich gespürt, wie sehr die Jungs auf die Partie brennen."

Nach dem 0:1 drehte der VfB Frohnhausen auf

Auf dem Feld behielten die Frohnhausener die Ruhe, nachdem sie bereits früh in Rückstand gerieten, sprang am Ende sogar noch ein 6:1-Heimsieg heraus. Said war immer noch voller Lob für sein Team "Wir haben uns durch den Rückstand nicht aus der Ruhe bringen lassen, wir waren uns schon vor dem Spiel sicher, dass wir drin bleiben. Was die Mannschaft unter Druck dann allerdings abgefackelt hat, war unfassbar. Spielen wir die ganze Saison so, schlägt uns in der Liga keiner."

Die Erfahrung, gegen den Abstieg zu spielen, hatte ich bisher noch nie. Es hat den Charakter der Mannschaft geformt, ich bin aber auch drei bis vier Jahre gealtert in der Zeit

Issam Said

Nach der langen und kräftezehrenden Saison, waren die Feierlichkeiten bei dem Landesligisten groß. Bis zwei Uhr nachts wurde nach dem Spiel noch Party gemacht, wie Said erzählt. "Es ist sehr viel von uns abgefallen. Nicht nur bei uns im Team, sondern auch bei den Fans und im ganzen Verein. Die Erfahrung, gegen den Abstieg zu spielen, hatte ich bisher noch nie. Es hat den Charakter der Mannschaft geformt, ich bin aber auch drei bis vier Jahre gealtert in der Zeit."

Doch obwohl die Saison gerade erst beendet ist, läuft die Planung für die kommende bereits auf Hochtouren. Frohnhausen möchte den bestehenden Kader breiter aufstellen, einige Spieler werden vermutlich gehen, einige andere werden das Team aus Essen verstärken. Vor allem nach einem Offensivspieler wird noch gesucht.

Denn in der kommenden Saison möchte Said einen Abstiegskampf wie dieses Jahr verhindern. "Nächstes Jahr wird es noch enger in der Liga. Erstmal geht es nur um den Klassenerhalt. Wir müssen anders starten als in diesem Jahr (die ersten fünf Spiele gab es keinen Sieg, Anmerkung der Redaktion), uns möglichst früh aus der gefährlichen Zone verabschieden und dann gucken wir mal, wo es hingehen kann."

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV 09/35 Wermelskirchen 26 10 6 10 36:50 -14 36
8 FC Remscheid 26 9 8 9 34:32 2 35
9 VfB Frohnhausen 26 9 7 10 58:50 8 34
10 SpVgg Steele 03/09 26 9 7 10 47:45 2 34
11 VfB Speldorf 26 8 9 9 51:58 -7 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Genc Osman Duisburg 13 7 1 5 27:17 10 22
8 SV 09/35 Wermelskirchen 13 6 4 3 21:21 0 22
9 VfB Frohnhausen 13 6 2 5 32:21 11 20
10 SpVgg Steele 03/09 13 4 6 3 23:20 3 18
11 VfB Speldorf 13 3 7 3 30:26 4 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SpVgg Steele 03/09 13 5 1 7 24:25 -1 16
8 SV Genc Osman Duisburg 13 4 4 5 22:28 -6 16
9 VfB Frohnhausen 13 3 5 5 26:29 -3 14
10 Duisburger SV 1900 13 3 5 5 16:26 -10 14
11 SV 09/35 Wermelskirchen 13 4 2 7 15:29 -14 14

Transfers

VfB Frohnhausen

VfB Frohnhausen

26 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
6:1 (-:-)
26 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
6:1 (-:-)

Torjäger

VfB Frohnhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.