Startseite » Fußball » Landesliga

VfB Frohnhausen
„Haben dem Druck nicht standgehalten“

(2) Kommentare
VfB Frohnhausen: „Haben dem Druck nicht standgehalten“
Foto: Thorsten Tillmann

Der VfB Frohnhausen hat das vergangene Spiel in der Landesliga 3 Niederrhein gegen Arminia Klosterhardt mit 2:3 verloren und stehen weiterhin auf einem Abstiegsplatz.

Nach drei ungeschlagenen Partien verlor der VfB Frohnhausen sein Auswärtsspiel bei Arminia Klosterhardt mit 2:3. In der Landesliga 3 Niederrhein bleiben die „Löwen“ somit weiterhin auf Platz elf und wären zum aktuellen Zeitpunkt abgestiegen.

Frohnhausen-Trainer Issam Said lieferte eine knallharte Analyse der Niederlage: „Der Druck war einfach zu hoch, wir haben dem nicht standgehalten. Wir waren zu nervös und nicht präsent, obwohl wir eigentlich gut vorbereitet waren. Die Angst, Fehler zu machen, war sehr groß und das hat man gespürt.“

Der Spielverlauf spielte den Essenern auch nicht in die Karten. Said erläutert: „Die erste Halbzeit war unterirdisch. Wir lagen verdient zurück, haben uns für die zweite Halbzeit neu eingeschworen und das Spiel auf 2:1 gedreht. Die Jungs haben richtig gut nach vorne gespielt, in der 70. Minute kam dann ein Bruch rein. Ein Punkt für jeden wäre am Ende gerecht gewesen.“

Drei Punkte beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Für Frohnhausen stehen an den verbleibenden drei Spieltagen nur noch Abstiegsduelle an. Die nächsten Gegner lauten SV Burgaltendorf (8. Mai), BG Überruhr (15. Mai) und Duisburger SV (22. Mai). Alle drei Teams stehen unter dem VfB und belegen die letzten Tabellenplätze.

Der 45-Jährige beschönigt die Situation nicht und findet drastische Worte: „Das sind mehr als Endspiele, da heißt es jetzt friss oder stirb. Gegen Burgaltendorf wird die Hütte brennen, wenn wir das Spiel verlieren, sind wir abgestiegen. Wir haben den Saisonstart versaut und laufen dem die ganze Zeit hinterher. Wenn wir sieben Punkte holen, haben wir eine reelle Chance drinzubleiben. Aber solange wir unsere Hausaufgaben nicht machen, brauchen wir gar nicht erst auf andere schauen.“

Zum Ende seiner Brandrede zeigt Said dann doch noch etwas Optimismus: „Ich bin mir sicher, dass die Mannschaft das packen wird.“

(2) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV 09/35 Wermelskirchen 26 10 6 10 36:50 -14 36
8 FC Remscheid 26 9 8 9 34:32 2 35
9 VfB Frohnhausen 26 9 7 10 58:50 8 34
10 SpVgg Steele 03/09 26 9 7 10 47:45 2 34
11 VfB Speldorf 26 8 9 9 51:58 -7 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Genc Osman Duisburg 13 7 1 5 27:17 10 22
8 SV 09/35 Wermelskirchen 13 6 4 3 21:21 0 22
9 VfB Frohnhausen 13 6 2 5 32:21 11 20
10 SpVgg Steele 03/09 13 4 6 3 23:20 3 18
11 VfB Speldorf 13 3 7 3 30:26 4 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SpVgg Steele 03/09 13 5 1 7 24:25 -1 16
8 SV Genc Osman Duisburg 13 4 4 5 22:28 -6 16
9 VfB Frohnhausen 13 3 5 5 26:29 -3 14
10 Duisburger SV 1900 13 3 5 5 16:26 -10 14
11 SV 09/35 Wermelskirchen 13 4 2 7 15:29 -14 14

Transfers

VfB Frohnhausen

VfB Frohnhausen

26 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
6:1 (-:-)
26 H
Duisburger SV 1900
Sonntag, 22.05.2022 15:30 Uhr
6:1 (-:-)

Torjäger

VfB Frohnhausen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Geronimo 2022-04-26 19:50:42 Uhr
Hallo RS
Warum seid ihr nicht in der Lage die Tabelle zu Korrigieren. Schaut mal bei der Konkurrenz vorbei ( FuPa ) dann könnt ihr die kopieren. Unfassbar.
TSG 1899 2022-04-26 23:54:48 Uhr
Diese Blindgänger habe ich bereits 3 x angeschrieben und über den Button "Stimmt was nicht" darauf hingewiesen, dass das Spiel Genc Osman - SV Burgaltendorf 4:1 für Genc ausging. Wer das 0:0 gesehen haben will, sollte in jedem Fall für eine Beförderung vorgemerkt werden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.