Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 1: Expertentipp
Abwehrtalent Ketsatis gibt sich siegessicher

LL NR 1: Expertentipp von Georgios Ketsatis

Der FC Kray steht überraschender Weise an der Tabellenspitze der Landesliga 1. Die Mannschaft, die den jüngsten Kader der Liga besitzt, bleibt auf dem Teppich.

Georgios Ketsatis gehört zu den Newcomern der Saison. Der gebürtige Grieche ist mit seinen 20 Jahren zum Stammspieler herangereift. Dennoch lässt er sich den Erfolg nicht über den Kopf wachsen: "Das Spiel in Schönebeck wird kein leichtes. Im Hinspiel hatten wir schon unsere Probleme." Er fügt hinzu: "Die SGS spielt einen sehr aggressiven Fußball, die geben in jedem Spiel alles!" Nach der Warnung gibt sich Ketsatis sofort siegessicher: "Wir wollen das Spiel gewinnen. Wir fahren nirgendwo hin, um uns mit einem oder gar keinem Punkt zufrieden zu geben."

Den Schlüssel zum bisherigen Erfolg macht das 20-jährige Abwehrtalent an der Einstellung der Mannschaft aus: "Jeder kämpft für jeden das macht uns stark. Außerdem passt es einfach zwischen uns, dass heißt auch außerhalb des Platzes. Wir haben alle die gleichen Interessen, das fördert den Zusammenhalt." Doch die permanente Entwicklung trägt auch noch einen anderen Namen: "Unsere Trainer Wißel und Krüher leisten hervorragende Arbeit. Man lernt in jeder Trainingseinheit hinzu. Die beiden leisten wirklich sehr gute Arbeit und haben eine Menge Ahnung vom Fußball", findet der Abwehrspieler lobende Worte für das Trainerteam.

Für Sonntag sieht Ketsatis seine Truppe in Front: "Wenn wir den Gegner nicht unterschätzen und alles geben, dann gewinnen wir das Spiel mit 2:0!"

So tippt Georgios Ketsatis die restlichen Partien des 19. Spieltag:

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.