Startseite » Fußball » Kreisliga B

Juspo Essen West
Sieben Neue auf einen Streich

(0) Kommentare
Juspo Essen West: Sieben Neue auf einen Streich
Foto: Tillmann

B-Ligist Juspo Essen West bastelt mit Hochdruck am Kader für die kommende Saison.

Die zurückliegende Saison in der Kreisliga B1 Essen beendete Juspo Essen West auf einem soliden neunten Platz. Nun möchte der Verein um Trainer Frank Kalinowski, der in sein elftes Jahr als Coach der ersten Mannschaft geht, in die Top Fünf der Liga vorstoßen. "Allerdings machen wir uns keinen Druck, der Aufstieg ist kein Zwang", betont Kalinowksi.

Um das gesteckte Saisonziel zu erreichen, wird nun kräftig am Kader gewerkelt. "Uns ist es gelungen, alle Leistungsträger zu halten", erzählt der langjährige Coach stolz. Neben dem einzigen Abgang von Slawik Lunegor, den es zu den Ballfreunden Bergeborbeck zieht, kann der Verein gleich sieben Neuzugänge präsentieren, die die Mannschaft sinnvoll verstärken sollen.

Neben dem 22-jährigen Tobias Stemmer, der beim Holsterhauser SV zu gefallen wusste und aus der C-Liga in den Westen Essens stoßen wird, kommen in Person von Timo Köpke und Fabian Greifenberg gleich zwei Spieler vom FC Alanya. Die weiteren Neuzugängen sind Marcel Baumgart (TuRa 86) sowie Marcel Beyer (Post SV Oberhausen), der bereits 51 Spiele in der Bezirksliga in seiner Vita zu verzeichnen hat. Von der A-Jugend des Regionalligisten FC Kray schließt sich Benjamin Kapic den Essenern an. Zusätzlich kann der Verein die Reaktivierung von Jan Gronemann vermelden, der bereits in der Saison 2013/14 für die Essener auflief und zuletzt eine Fußballpause einlegte.

Bis zum Trainingsstart am 07. Juli sollen noch zwei bis drei Neuverpflichtungen folgen, was aufgrund der Tatsache, dass der angekündigte Kunstrasenplatz noch immer nicht fertig gestellt ist, kein leichtes Unterfangen darstellt. Dennoch ist Frank Kalinowski, 'der Otto Rehhagel von Essen West', sehr zufrieden mit der aktuellen Kaderplanung. "Wir sind sehr gut aufgestellt. Zwei Spieler aus dem Kader haben sogar Anfragen aus der Bezirksliga abgelehnt. Das zeigt, dass sie sich hier sehr wohl fühlen, und das ist uns wichtig!", erklärt der Übungsleiter. Nun hofft er nur noch auf eine gute Gruppeneinteilung und möchte dann in der neuen Saison oben mitmischen.

(0) Kommentare

Kreisliga B

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Borbeck 25 19 2 4 106:32 74 59
4 TuSEM Essen II 25 18 1 6 107:54 53 55
5 Juspo Essen-West 25 14 4 7 78:59 19 46
6 Alemannia Essen II 25 12 4 9 69:68 1 40
7 Ballfreunde Bergeborbeck 25 11 3 11 80:83 -3 36
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 RuWa Dellwig II 13 9 1 3 51:13 38 28
3 SV Borbeck 13 9 1 3 56:20 36 28
4 Juspo Essen-West 12 8 2 2 55:28 27 26
5 TuS Holsterhausen II 12 8 1 3 39:17 22 25
6 TuSEM Essen II 12 8 0 4 52:31 21 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Ballfreunde Bergeborbeck 13 7 0 6 43:50 -7 21
6 Alemannia Essen II 12 6 2 4 37:37 0 20
7 Juspo Essen-West 13 6 2 5 23:31 -8 20
8 Vogelheimer SV III 13 5 3 5 38:56 -18 18
9 VfB Frohnhausen III 13 4 2 7 45:59 -14 14

Transfers

Juspo Essen-West

Juspo Essen-West

25 H
VfB Frohnhausen III
Sonntag, 15.05.2022 13:00 Uhr
4:4 (-:-)
26 A
SG Essen-Schönebeck IV
Sonntag, 22.05.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)
27 H
Vogelheimer SV III
Sonntag, 29.05.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)
25 H
VfB Frohnhausen III
Sonntag, 15.05.2022 13:00 Uhr
4:4 (-:-)
27 H
Vogelheimer SV III
Sonntag, 29.05.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)
26 A
SG Essen-Schönebeck IV
Sonntag, 22.05.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Juspo Essen-West

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.