Startseite » Fußball » Kreisliga A

Türkgücü Velbert
Kreisligist holt zehn Neue

(0) Kommentare
training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol
Foto: Tim Müller

Die Saison ist zwar seit gut zwei Wochen vorüber, die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit sind aber bereits überall im vollen Gange.

So auch beim A-Ligisten Türkgücü Velbert, der nach Rang vier im Vorjahr nach Höherem strebt. Die Mannschaft von Anil Celik und seinem Partner Oliver Ljungberg spielte als Aufsteiger sofort eine bemerkenswerte Rolle und hatte bis ins letzte Saisondrittel sogar berechtigte Aufstiegshoffnungen, auch wenn die vier Niederlagen zum Abschluss das Gesamtbild etwas trüben.

Optimismus vor dem zweiten Jahr „Wir haben gezeigt, was wir draufhaben und dass unsere Mannschaft über ein riesiges Potenzial verfügt. Da haben wir natürlich große Hoffnung, dass auch die nächste Saison erfolgreich wird“, sagt Celik erwartungsfroh.

Doch die Aufgabe wird nicht leichter, das zweite Jahr nach dem Aufstieg hat bekanntermaßen immer seine Tücken. Unterschätzt wird Türkgücü, wie möglicherweise beim traumhaften Saisonstart, sicher nicht mehr, zudem kommen mit dem SC Sonnborn und Jugoslavija Wuppertal echte Kaliber aus der Bezirksliga. Und dass auch die Aufsteiger Fußball spielen können, bewies Türkgücü im letzten Jahr ja erst selbst. Die steigende Erwartungshaltung und der einhergehende Druck kommen ebenfalls hinzu.

Und dann ist da ja auch noch der Abgang von Erdi Okran zur SSVg Heiligenhaus, den es zu ersetzen gilt. Für Celik ein schwerer Verlust: „Einen Spieler von solcher Klasse kann man nicht Eins zu Eins ersetzen. Das ist uns schon in der letzten Saison schwergefallen, die besten Spieler adäquat zu ersetzen. Das hat sich bei der Analyse der Saison als Schwerpunkt herauskristallisiert, an dem wir arbeiten wollen.“

Um dies zu erreichen, wurden bereits neun Zugänge präsentiert, mit einem weiteren, fast feststehenden Transfer eines Abwehrspielers soll die Kaderplanung abgeschlossen sein. Die Überraschung der Transferperiode ist sicherlich die Verpflicht der Calis-Zwillinge Bedirhan und Baran Calis. Die beiden kommen vom SC Velbert und spielten im Mittelfeld der zweiten Mannschaft der Clubberer eine tragende Rolle: „Es war ein hartes Stück Arbeit, aber wir haben sie von unserer Vision überzeugen können“, frohlockt Celik.

Weiter hat sich Türkgücü vorrangig in der Kreisliga B bedient. Von Stella Azzurra kommen Abwehrmann Fabian Bleckmann und Torjäger Lares Pintaudi, Mete Dönmez du Serkan Konak stoßen vom TSV Neviges zum Team und Baris Dursun kommt von der Langenberger SG. Celik verliert folgende Worte über die Neuen: „Das sind alles klasse Spieler, die wir schon länger im Auge haben und von denen wir überzeugt sind, dass sie es auch in der A-Liga schaffen.“

Mit Muzaffer Sirlak vom SV Union Velbert kommt ein weiterer Wunschspieler für das Mittelfeld, komplettiert werden die Neuen durch Perspektivspieler Fahretin Can Aksu, ebenfalls von Union.

(0) Kommentare

Kreisliga A2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 TVD Velbert II 17 7 3 7 34:31 3 24
6 SV Union Velbert II 17 6 3 8 28:29 -1 21
7 Türkgücü Velbert 17 7 0 10 34:37 -3 21
8 FC Mettmann 08 17 5 5 7 27:37 -10 20
9 FSV Vohwinkel Wuppertal II 17 4 1 12 24:45 -21 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 FSV Vohwinkel Wuppertal II 9 4 0 5 20:22 -2 12
8 FC Mettmann 08 8 2 4 2 11:10 1 10
9 Türkgücü Velbert 9 3 0 6 15:21 -6 9
10 FC Langenberg 8 3 0 5 14:32 -18 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TSV Einigkeit Dornap 8 5 2 1 20:9 11 17
2 SC Velbert II 9 4 3 2 22:12 10 15
3 Türkgücü Velbert 8 4 0 4 19:16 3 12
4 Langenberger SV 9 4 0 5 20:20 0 12
5 SV Rot-Weiß Wülfrath 8 3 1 4 17:14 3 10

Transfers

Türkgücü Velbert

Türkgücü Velbert

20 H
FSV Vohwinkel Wuppertal II
Dienstag, 03.05.2022 19:30 Uhr
2:1 (-:-)
26 A
SV Union Velbert II
Sonntag, 22.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
20 H
FSV Vohwinkel Wuppertal II
Dienstag, 03.05.2022 19:30 Uhr
2:1 (-:-)
26 A
SV Union Velbert II
Sonntag, 22.05.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Türkgücü Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.