Startseite » Fußball » Kreisliga A

KL Gelsenkirchen
Trainer Steinhüser von Schalke nach Schaffrath

(0) Kommentare
KL Gelsenkirchen: Trainer Steinhüser von Schalke nach Schaffrath

Der SC Schaffrath aus der Fußball-Kreisliga A hat einen Nachfolger für Trainer Franco Busu gefunden.

Michael Steinhüser, derzeit noch in Diensten bei Teutonia Schalke, übernimmt den an der Gecksheide beheimateten Klub zu Beginn der kommenden Spielzeit. Zu seinem Stab werden Michael Potthoff als Co-Trainer und Joachim Sauer als Torwart-Trainer gehören.

„Ich habe für mich festgestellt, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, sich zu verändern“, sagt der künftige Schaffrather Coach. „Ein anderer Verein, ein anderes Umfeld, eine andere Kreisliga-Staffel - das alles hat mich gereizt. Nach den Gesprächen mit dem Vorstand habe ich das Gefühl: der SC Schaffrath und ich, das passt.“

Der 46-Jährige wird bis zum Ende dieser Saison noch bei Teutonia bleiben. „Mein Herz wird immer für diesen Klub schlagen. Leider war dort zuletzt aber wenig Bewegung zu beobachten“, sagt er. Bei Teutonia war er von Juli 2000 bis Ende 2009 und zuletzt seit Winter 2012/13 eine zweite Amtszeit als Trainer tätig.

Als aktiver Spieler war Michael Steinhüser als eisenharter Verteidiger bekannt. Bei den Amateuren des FC Schalke 04, beim SV Rotthausen und beim ASC Schöppingen spielte er einst höherklassig. Dass er nunmehr den Kunst- und Naturrasen der Glückauf-Kampfbahn verlässt und an der Gecksheide nur einen Ascheplatz vorfindet, schreckt ihn nicht ab. „Das ist zweitrangig“, sagt er. „Ich bin auf Asche groß geworden. Das macht mir nichts aus.“

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.