Startseite » Fußball » Kreisliga A

TuS Helene
Dreister Einbruch ins Vereinsheim

(9) Kommentare
TuS Helene: Dreister Einbruch ins Vereinsheim

Die Verantwortlichen des Essener Traditionsvereins TuS Helene mussten nach den Feiertagen eine böse Überraschung erleben.

Bisher unbekannte Täter sind in das Vereinsheim auf der Sportanlage an der Altenessener Bäuminghausstraße eingebrochen und haben nach Angaben des Vereins Geld aus Spielautomaten und der Jugendkasse sowie wichtige Unterlagen entwendet. Auch die Passmappen der Jugendmannschaften wurden gestohlen. Darüber hinaus entstand durch den gewaltsamen Einbruch ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Auf den dreisten Raub hat der Verein auf seiner Facebook-Seite mit einem offenen und sarkastischen Brief an die Täter reagiert.

Der offene Brief des TuS Helene im Wortlaut:

Liebe Einbrecher, wir haben uns über Euren Besuch in unserem Vereinsheim nicht wirklich gefreut! Es tut mir leid, dass ihr wohl keinen guten Draht zu euren Familien habt und über Weihnachten nichts besseres zu tun hattet als uns zu besuchen und wir leider nicht dort waren.... Also, über die demolierten Türen rege ich mich ja nicht auf, wird wohl die Versicherung übernehmen, die wird allerdings durch Euer fleißiges Treiben bald einmal die Prämien erhöhen müssen... Also passt da wenigstens ein bisschen auf, damit die Reparaturen nicht zu teuer werden, wobei ich hoffe es hat sich wenigstens niemand von euch verletzt...

Aber jetzt mal unter uns.. Muss so was wirklich sein ? Wir sind ein kleiner Verein, der sich gerade im Wiederaufbau befindet und ihr habt uns einen entscheidenden Stein in den Weg geworfen. Ihr habt wohl keine Ahnung von Jugend- und Vereinsarbeit. Wie schwierig es ist Sponsoren und Spenden zu sammeln für die Jugend....

Ihr habt wohl gedacht in dem Tresor sind Massen an Geld.. Naja klar ist in einem Tresor auch Geld aber warum habt ihr ihn nicht aufgebrochen und das Geld einfach mitgenommen ? Die ganzen Dart Automaten habt ihr ja auch nur aufgebrochen und das Geld rausgenommen... Warum habt ihr direkt den ganzen Tresor mitgenommen ? Vor allem die für Euch gar keine Werte darstellenden Spielerpässe von den Kindern und für UNS wichtigen Unterlagen !? Was wollt ihr damit ? Die sollen und werden Euch nicht viel einbringen !!!!! Ich meine, dass ihr sogar den Jugendball, in dem wir Spenden für die Jugend sammeln, aufgebrochen habt, beschämt mich echt sehr....

Den meisten Schaden habt ihr echt den kleinen Kindern zugefügt. Denn wie schnell wir Geld für die versprochenen Trainingsanzüge wieder zusammenbekommen, ist jetzt offen. Aber ihr müsst ja nicht in die traurigen Gesichter der Kinder schauen, die Aufgabe habt ihr uns ja überlassen....

Das neue Jahr steht vor der Tür und jetzt weiß ich wenigstens, was ich in der Wintervorbereitung machen soll, da ja nicht schon genug Arbeit ansteht...

Wenn ihr das hier lesen solltet, dann tut uns doch den Gefallen und schickt uns wenigstens die Passmappen mit den ganzen Spielerpässen und unseren Unterlagen zurück. Die Adresse habt ihr ja und Geld für Porto sollte ja auch vorhanden sein, wobei ich das auch unter Angabe einer Bankverbindung gerne noch zusätzlich übernehmen Übernehmen würde... Bei Rückfragen stehe ich auch jederzeit unter 0151/10395699 zur Verfügung.

Bitte teilt diesen Beitrag, vielleicht erreicht man ja den "Besucher" und wir bekommen unsere Pässe wieder...

Mit sportlichen Grüßen

Justus Kaiser (Sportlicher Leiter)

(9) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.