Startseite

U19-Bundesliga
18 Spiele, 22 Tore - Brunner trifft weiter für den BVB, VfL spät geschockt

(0) Kommentare
U19-Bundesliga: 18 Spiele, 22 Tore - Brunner trifft weiter für den BVB, VfL spät geschockt
Foto: Thorsten Tillmann

Der BVB hat in der U19-Bundesliga den zweiten Platz zurück, der VfL Bochum wurde in Düsseldorf spät bestraft.

Am Sonntag standen die letzten beiden Partien des neunten Spieltags der U19-Bundesliga West an.

Zunächst musste der VfL Bochum bei Fortuna Düsseldorf ran. Und Trainer Heiko Butscher, der nach dem Heimspiel gegen den SC Paderborn (2:2) davon sprach, sich für den Auftritt teilweise geschämt zu haben, forderte eine Reaktion.

Er betonte: "Vielleicht gibt uns das einen Push. Alles ist schonungslos aufgedeckt worden, was uns derzeitig beschäftigt. Ich glaube aber, dass sich die Jungs zur Zeit mit anderen Sachen beschäftigen, als mit dem Spiel an sich. Wir machen hier den Affen, erklären, tun und machen, bereiten die Jungs auf den Gegner vor. Wenn du dann so etwas siehst, bist du nach dem Spiel natürlich konsterniert.“

Zumindest der Start in Düsseldorf verlief nach den Vorstellungen der Bochumer, die in Düsseldorf durch Artur Golubytskij früh in Führung gingen (11.). Doch in der Nachspielzeit der Partie gab es dann den Schock. Stephan Soghomonian traf in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 1:1.

Der VfL liegt nach der Partie auf Rang sechs der Tabelle, bereits neun Punkte hinter dem BVB auf Platz zwei, der auch zur Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft berechtigt.

Neun Zähler deshalb, weil der BVB sein Spiel um 15 Uhr gegen Preußen Münster mit 3:0 gewinnen konnte. Zur Pause stand es 1:0 - mal wieder traf der 16-jährige Paris Brunner, der eigentlich noch für die U17 von Borussia Dortmund auflaufen dürfte.

Weil er in er U17-Bundesliga in sechs Partien 16 Treffer erzielte, wurde er bereits in die U19 befördert, wo er nun auch seine Treffsicherheit unter Beweis stellt. Seine Bilanz aktuell in dieser Saison: 18 Pflichtspiele, 22 Tore.

Nach der Pause traf dann Julian Dean Rijkhoff doppelt, so dass der BVB nach dem 3:0 wieder auf dem zweiten Platz steht, einen Zähler hinter dem 1. FC Köln.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Spieltag

A-Junioren Bundesliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.