Startseite

U19-Meisterschaft
BVB auf Titeljagd in Berlin

(0) Kommentare
U19-Meisterschaft: BVB auf Titeljagd in Berlin
Foto: Getty Images

Gegen Stuttgart verpasste die U19 von Borussia Dortmund noch den Titel im DFB-Pokal, nun soll gegen Hertha BSC die vierte Meisterschaft in den letzten fünf Jahren folgen.

Nach dem Pokalfinale ist vor dem Meisterschafts-Endspiel. Nachdem die U19 von Borussia Dortmund den Sieg im DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart (1:3) verpasste, gibt es am Sonntag (13 Uhr) die nächste Gelegenheit zum Titelgewinn und der Krönung einer starken Spielzeit. Im Finale um die Deutsche Meisterschaft der Junioren ist es nun Hertha BSC, das dem Sieger der Weststaffel ein Finale verderben möchte.

Durch die Weststaffel waren die jungen Borussen unter der Anleitung von Mike Tullberg als souveräner Sieger marschiert. 14 Siege und zwei Remis gelangen dem ungeschlagenen Ligaprimus, elf Punkte Rückstand hatte der Tabellenzweite Schalke 04 am Ende der 16 Spiele langen Saison. Und im Halbfinale ließen die Schwarz-Gelben dem Erzrivalen keine Chance, nach einem 5:1-Heimsieg konnten sie sich im Rückspiel sogar ein 0:1 auf Schalke erlauben - für den BVB war es die erste Niederlage der Saison.

Hertha mit Siegen gegen Augsburg

Die Hertha qualifizierte sich durch den Sieg der Staffel Nord/Nordost für die Endrunde. Mit fünf Punkten Rückstand wurde Energie Cottbus auf Platz zwei verwiesen. Im Halbfinale traf die Alte Dame auf den FC Augsburg, dem Meister der Süd/Südwest-Staffel. Mit 3:1 auswärts und einem 2:0-Heimsieg im Rückspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Michael Hartmann ähnlich souverän durch wie der BVB gegen Schalke.

Das Finale wird das erste seit 2019 sein, nachdem die letzten beiden Finalrunden der Corona-Pandemie zum Opfer fielen. In den letzten vier Spielzeiten vor der Unterbrechung stand der BVB in drei Finals und gewann alle. Einziger Sieger, der die Dortmunder Dominanz 2018 brechen konnte, war ausgerechnet der kommende Gegner Hertha BSC, der im Finale Schalke 04 bezwang und sich seinen ersten und bislang einzigen Meistertitel bei den A-Junioren sicherte.

Mit bisher acht gewonnen Titeln ist der BVB Zweiter in der ewigen Liste. Spitzenreiter sind die Junioren des VfB Stuttgart, die zehn Mal die Schale in die Höhe recken durften, zuletzt 2005. Nun hat der BVB am Wochenende die Chance, sich dem VfB bis auf einen Erfolg anzunähern und die Vormachtstellung auf U19-Ebene der letzten Jahre zu bestätigen.

(0) Kommentare

Spieltag

A-Junioren Bundesliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.