Startseite

VfL Bochum U19
Warum Butscher dem Saisonende mit gemischten Gefühlen begegnet

(0) Kommentare
VfL Bochum, Heiko Butscher, VfL Bochum, Heiko Butscher
Foto: Thorsten Tillmann

Ein Spieltag ist in der A-Junioren Bundesliga noch zu spielen. Heiko Butscher, Trainer der U19 des VfL Bochum, ist nach dem 4:0 gegen Viktoria Köln stolz auf die Entwicklung seines Teams.

Die Saison in A-Junioren Bundesliga West neigt sich dem Ende zu. Für die U19 des VfL Bochum wird es eine erfolgreiche Spielzeit gewesen. Acht Siege, fünf Unentschieden, zwei Niederlagen und ein Torverhältnis von 22:9 ergeben einen Spieltag vor Schluss 29 Punkte und Platz vier.

Trainer Heiko Butscher blickt mit einem lachenden und einem weinenden Auge in Richtung Saisonende: „Ich habe der Mannschaft vor dem Spiel gegen Viktoria Köln gesagt, dass ich etwas traurig bin und es mir weh tut, dass wir bald auseinander gehen. Man arbeitet sehr intensiv mit den Jungs zusammen, begleitet sie nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz, verbringt viel Zeit miteinander. Die Jungs haben sich super entwickelt, wenn man sieht, wie sie angefangen haben und wo sie jetzt stehen und einen tollen, mitreißenden Fußball spielen. Das geht jetzt auseinander und das ist schade.“

Butscher will das letzte Spiel genießen

Dennoch weiß der Coach, U19 ist Ausbildungsfußball. Viele Jungs werden gehen, viele neue kommen. Bis dahin will er die letzte Partie noch genießen: „Ich schaue mir die Mannschaft an und muss gar nicht mehr so viel korrigieren, weil sie es einfach intus haben, das ist das Schöne. Trotzdem ist es auch traurig, weil du das erstmal verlierst. Dann ist es unsere Aufgabe das nächste Saison wieder hinzubekommen, aber das macht ja auch Spaß.“

Vor dem letzten Spieltag zieht der Ex-Profi ein erstes Fazit: „Wir können stolz auf das sein, was wir erreicht haben. Die Jungs haben sich als Mannschaft gut zusammengefunden. Die Entwicklung der Spieler, von Spielart und Persönlichkeit, steht im Vordergrund und da sind wir sehr zufrieden, sodass wir fasst da angelangt sind zu sagen, es war ein Top-Jahr.“

Für die Altjahrgänge hofft Butscher, dass sie Vereine finden, wo sie so hoch wie möglich spielen können und Trainer, unter denen sie sich weiterentwickeln können. Und er gibt seinen Schützlingen einen Tipp mit auf den Weg: „Sie müssen wissen, dass, wenn es nicht sofort im ersten Schritt für die erste Liga reicht, es auch Umwege gibt. Sie müssen einfach weitermachen, denn man braucht Spielzeit.“

Bevor es aber soweit ist, muss die Butscher-Elf am kommenden Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach ran. Der Coach hofft auf einen erfolgreichen Abschluss: „Es ist auch ein Ansporn, soweit oben wie möglich zu stehen. Und ich glaube, dass wir einige Teams hinter uns gelassen haben, die vor uns stehen müssten. Das haben sich die Jungs verdient.“

(0) Kommentare

A-Junioren Bundesliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 16 10 3 3 37:14 23 33
3 Bayer 04 Leverkusen 16 9 5 2 33:15 18 32
4 VfL Bochum 16 9 5 2 23:9 14 32
5 1. FC Köln 16 8 4 4 41:16 25 28
6 Rot-Weiss Essen 16 8 4 4 25:19 6 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Rot-Weiss Essen 8 5 3 0 16:6 10 18
3 MSV Duisburg 8 5 2 1 16:3 13 17
4 VfL Bochum 8 5 2 1 15:3 12 17
5 FC Schalke 04 8 5 1 2 22:6 16 16
6 Bayer 04 Leverkusen 8 4 4 0 19:8 11 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Preußen Münster 8 5 1 2 22:11 11 16
4 Bayer 04 Leverkusen 8 5 1 2 14:7 7 16
5 VfL Bochum 8 4 3 1 8:6 2 15
6 1. FC Köln 8 4 2 2 22:9 13 14
7 Fortuna Düsseldorf 8 4 1 3 15:25 -10 13

Transfers

VfL Bochum (U19)

VfL Bochum

17 A
Borussia Mönchengladbach (U19)
Samstag, 30.04.2022 13:00 Uhr
0:1 (-:-)
17 A
Borussia Mönchengladbach (U19)
Samstag, 30.04.2022 13:00 Uhr
0:1 (-:-)

Torjäger

VfL Bochum (U19)

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.