Startseite

RWE U19
Wagner verfällt trotz Platz zwei nicht in Euphorie

(1) Kommentar
RWE U19: Wagner verfällt trotz Platz zwei nicht in Euphorie
Foto: Thorsten Tillmann

Die U19 von Rot-Weiß Essen steht nach dem Sieg über Fortuna Köln auf Platz zwei der Bundesliga West. Trainer Vincent Wagner sieht aber weiterhin Verbesserungspotenzial.

Der Jubel war groß an der Seumannstraße, als Schiedsrichter Vincent Schandry das Spiel abpfiff und der Sieg für Rot-Weiss Essens U19 gegen Fortuna Köln feststand. Nach einem 0:1-Pausenrückstand konnte RWE durch Tore von Timur Kesim und Ben Heuser noch mit 2:1 gegen den Vorletzten der Tabelle gewinnen.

Mit den zusätzlichen drei Punkten schieben sich die Essener bis auf Platz zwei der Tabelle vor. Nur der scheinbar übermächtige BVB rangiert noch vor den Rot-Weissen, andere Topteams wie Schalke 04 oder der 1.FC Köln hat die Mannschaft von Trainer Vincent Wagner fürs erste hinter sich gelassen.

Der Trainer bleibt dennoch bescheiden. „Es ist nie so gut, wie es scheint und es ist nie so schlecht, wie es scheint“, betont Wagner. „Die Mentalität für eine Spitzenmannschaft und Platz zwei haben wir schon, spielerisch müssen wir da noch hinkommen. So suspekt das auch klingen mag, aber wir wollen nächste Woche in Duisburg erstmal weitere Punkte sammeln, um den Klassenerhalt dann auch endgültig zu sichern. Das wäre schon außergewöhnlich für uns, dass wir zu so einem frühen Zeitpunkt schon für die nächste Bundesligasaison planen könnten.“

Generell sieht der 35-Jährige sowohl seine Mannschaft, als auch die gesamte Arbeit des Vereins auf einem guten Weg. „Ich glaube schon, dass sich sowohl im Verein, als auch im NLZ einiges bewegt in den letzten Jahren. Ich habe die große Hoffnung, dass die Leute dann auch extern sehen, was hier alles gemacht wird und dass dann zum einen unsere Spieler auch gerne hier bleiben und vielleicht auf die eine oder andere Mark verzichten und zum anderen auch Spieler von außerhalb gerne zu uns kommen, weil sie sehen, dass sie hier gut ausgebildet werden.“

Am kommenden Sonntag muss Wagners Team dann auswärts beim MSV Duisburg ran. Der RWE-Coach warnt vor dem anstehenden Gegner. „Duisburg ist eine sehr spielstarke Mannschaft mit einem sehr guten und erfahrenen Trainer. Das wird mit Sicherheit - wie gegen Fortuna Köln auch - wieder ein sehr enges Spiel.“

Aufgrund der aktuell hohen Corona-Fallzahlen hofft der ehemalige RWE-Spieler vor allem, dass die kommende Partie überhaupt nach stattfinden darf, damit seine Mannschaft den positiven Lauf fortsetzen kann und möglicherweise sogar auf Platz zwei in die Winterpause geht.

(1) Kommentar

A-Junioren Bundesliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Preußen Münster 8 5 1 2 19:13 6 16
4 VfL Bochum 8 4 4 0 11:5 6 16
5 Rot-Weiss Essen 8 5 1 2 15:13 2 16
6 FC Schalke 04 9 4 3 2 23:11 12 15
7 1. FC Köln 8 4 2 2 27:10 17 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Borussia Dortmund 4 3 1 0 17:3 14 10
3 MSV Duisburg 5 3 1 1 10:2 8 10
4 Rot-Weiss Essen 4 3 1 0 9:4 5 10
5 SC Preußen Münster 4 3 0 1 11:7 4 9
6 Bayer 04 Leverkusen 4 2 2 0 14:5 9 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 DSC Arminia Bielefeld 4 2 1 1 2:2 0 7
7 Wuppertaler SV 5 2 1 2 4:16 -12 7
8 Rot-Weiss Essen 4 2 0 2 6:9 -3 6
9 FC Schalke 04 4 1 2 1 4:7 -3 5
10 Borussia Mönchengladbach 5 0 4 1 6:8 -2 4

Transfers

Rot-Weiss Essen (U19)

Rot-Weiss Essen

09 A
MSV Duisburg (U19)
Sonntag, 05.12.2021 11:00 Uhr
3:0 (-:-)
10 H
DSC Arminia Bielefeld (U19)
Sonntag, 06.02.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)
11 A
FC Schalke 04 (U19)
Sonntag, 13.02.2022 11:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
DSC Arminia Bielefeld (U19)
Sonntag, 06.02.2022 13:00 Uhr
-:- (-:-)
09 A
MSV Duisburg (U19)
Sonntag, 05.12.2021 11:00 Uhr
3:0 (-:-)
11 A
FC Schalke 04 (U19)
Sonntag, 13.02.2022 11:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen (U19)

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Carlos Valderrama 2021-12-03 00:53:23 Uhr
Danke für deine Arbeit, Vincent!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.