Startseite

U19
Schalke übernimmt Tabellenführung, RWO punktet

(0) Kommentare
U19: Schalke übernimmt Tabellenführung, RWO punktet
Foto: firo

Mit einem klaren Sieg konnte die Schalker U19 am dritten Spieltag die Tabellenführung erobern. Für RWO gab es ein spätes Unentschieden. Auch RWE muss sich mit einem Punkt begnügen.

MSV Duisburg – Wuppertaler SV 0:1

Die U19 des Wuppertaler SV bleibt weiterhin ungeschlagen! Nach einem Punkt gegen Paderborn (1:1) und einem Sieg über Fortuna Köln (2:1), konnten die Rot-Blauen auch gegen MSV Duisburg gewinnen. Bereits in der fünften Minute erzielte Lillian-Gabriel Reyes Mellado das einzige Tor des Tages.

Rot-Weiß Oberhausen – Borussia Mönchengladbach 1:1

Die RWO-U19 kann sich auch im dritten Spiel nicht über den ersten Sieg freuen. Dennoch dürfte sich der Punktgewinn gegen Borussia Mönchengladbach wie ein Sieg anfühlen. Yvandro Borges Sanches brachte die Fohlen in der 23. Minute auf die Siegerstraße. Erst in der 89. Minute gelang Wisdom Ezinwa Izuwa der Ausgleich.

Rot-Weiss Essen – VfL Bochum 2:2

Nach zwei Siegen in Folge sah es bei den Essenern auch in der dritten Partie früh nach einem Erfolg aus. Timur Mehmet Kesim (11.) und Joshua Quarshie (22.), brachten RWE auf Kurs. Der VfL Bochum kämpfte sich aber zurück. Florian Berisha besorgte den Anschluss (24.), Mats Pannewig glich kurz nach der Pause aus (52.). Beim 2:2 sollte es dann auch bleiben.

1.FC Köln - Fortuna Düsseldorf 6:1

Nach einem schwachen Auftakt und einer deutlichen 1:4-Niederlage gegen Schalke meldet sich die Kölner U19 beeindruckend zurück. Gegen Fortuna Düsseldorf holte das Team von Stefan Ruthenbeck einen 6:1-Sieg. Justin Diehl (30., 37., 63.), Namory Noel Cisse (70.), Simon Breuer (78.) und Rijad Smajic (85.) trafen für Köln. Lennard Wagemann erzielte das zwischenzeitliche 1:2 aus Sicht der Fortuna (53.).

Schalke 04 – Alemannia Aachen 5:0

Schalkes U19 bestätigte den starken Saisonstart und konnte auch Alemannia Aachen souverän schlagen. Leo Weichert (18.), Keke Topp (25.), Mattes Hansen (48.), Luca Campanile (63.) und Semin Kojic (88.) sorgten für den klaren Sieg gegen chancenlose Aachener und brachten der Elgert-Elf die Tabellenführung - weil das Torverhältnis gegenüber Borussia Dortmund um einen Treffer besser ist.

(0) Kommentare

Spieltag

A-Junioren Bundesliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.