Startseite

RWE U19
Intensität imponiert dem neuen Trainer

(3) Kommentare
RWE U19: Intensität imponiert dem neuen Trainer
Foto: Thorsten Tillmann

Am ersten Spieltag der A-Junioren Bundesliga hat Rot Weiss Essen mit 4:1 gegen Viktoria Köln gewonnen. Trainer Vincent Wagner war mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden.

Rot Weisss Essens U19-Mannschaft ist erfolgreich in die neue Saison in der A-Junioren Bundesliga West gestartet. Unter den Augen von Cheftrainer Christian Neidhart gewann das Team von Trainer Vincent Wagner verdient, wenn auch vielleicht ein Tor zu hoch, mit 4:1 gegen Viktoria Köln. Wagner war nach dem Spiel sehr angetan von dem, was sein Team in den vorausgegangenen 90 Minuten angeboten hatte.

„Es war der erwartet harte Kampf“, meinte der RWE-Coach. „Aber es haben schon ein paar von unseren Ideen gut funktioniert. Es war viel Intensität im Spiel, da haben wir gut dagegengehalten. Zwischendurch haben uns die Kölner mal ein bisschen den Schneid abgekauft, aber nie so krass, dass sie das Spiel gedreht bekommen haben. Am Ende haben wir, wenn ich das ganze Spiel sehe, verdient gewonnen.“

Schon vor wenigen Wochen waren die beiden Mannschaften aufeinandergetroffen. Auch dieses Pokalspiel hatte RWE für sich entschieden. Wagner sah jedoch im Ligaspiel noch einen deutlichen Unterschied. „Das Pokalspiel war schon echt nicht schlecht“, analysierte das Essener Urgestein. „Aber in so einem Punktspiel, gerade nach so einer langen Pause, ist das schon nochmal was anderes. Da kam das Pokalspiel von der gesamten Stimmung her nicht heran.“

Nun gegen Mönchengladbach

Vor allem die Intensität, mit der seine Mannschaft auftrat, imponierte dem RWE-Trainer. „Das hat man von der ersten Minute an gemerkt, was für eine Energie hier unterwegs war. Das war echt ein krasser Spirit.“ Das sei für die Entwicklung seiner Spieler aber genau das Richtige. „Wir sind Rot Weiss Essen, Intensität zeichnet uns aus und nachher an der Hafenstraße wird der Druck ja nicht kleiner.“

Kommendes Wochenende wartet dann mit Borussia Mönchengladbach ein echtes Kaliber auf die Essener. „Da sind wir jedenfalls sicherlich nicht der Favorit“, weiß Wagner um die Schwere der Aufgabe, gab sich aber gleichzeitig auch kämpferisch. „Gewinnen macht Spaß und das sollte dann auch das Ziel sein. Das Spiel geht bei 0:0 los und wenn wir im Vergleich zum Viktoria-Spiel noch ein bisschen drauflegen können, dann haben wir auch da eine kleine Chance.“

RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
(3) Kommentare

A-Junioren Bundesliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Borussia Dortmund 3 3 0 0 10:2 8 9
3 Bayer 04 Leverkusen 3 2 1 0 8:2 6 7
4 Rot-Weiss Essen 3 2 1 0 7:3 4 7
5 Wuppertaler SV Borussia 3 2 1 0 4:2 2 7
6 MSV Duisburg 3 1 1 1 7:3 4 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 2 2 0 0 9:1 8 6
2 Rot-Weiss Essen 2 1 1 0 6:3 3 4
3 1. FC Köln 1 1 0 0 6:1 5 3
4 MSV Duisburg 2 1 0 1 5:1 4 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 DSC Arminia Bielefeld 1 1 0 0 1:0 1 3
5 FC Schalke 04 1 1 0 0 1:0 1 3
6 Rot-Weiss Essen 1 1 0 0 1:0 1 3
7 FC Viktoria Köln 2 1 0 1 3:5 -2 3
8 Fortuna Düsseldorf 2 1 0 1 3:7 -4 3

Transfers

Rot-Weiss Essen (U19)

Rot-Weiss Essen

03 H
VfL Bochum (U19)
Sonntag, 26.09.2021 11:00 Uhr
2:2 (-:-)
04 A
SC Preußen Münster (U19)
Samstag, 02.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)
06 H
Rot-Weiß Oberhausen (U19)
Sonntag, 24.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
VfL Bochum (U19)
Sonntag, 26.09.2021 11:00 Uhr
2:2 (-:-)
06 H
Rot-Weiß Oberhausen (U19)
Sonntag, 24.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)
04 A
SC Preußen Münster (U19)
Samstag, 02.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen (U19)

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
5
1
2
3
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lokutus 2021-09-13 10:02:04 Uhr
Fußball spielen können sie also schonmal, gegen Gladbach wird man dann auch sehen, ob die Mentalität stimmt.
Insgesamt ein positiver Jahresauftakt
Rothosen1907 2021-09-13 12:39:28 Uhr
Sauber Jungs , weiter so , nur derRWE !
Labernich 2021-09-13 13:12:30 Uhr
Ob die Mentalität stimmt, Hallooooo! Die Jungs stehen im Liga-Pokal gegen den BVB im Halbfinale. Ich glaube, die haben schon bewiesen was sie drauf haben. Sper, Herne-Ost haut ihr auch noch weg.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.