Startseite

Bundesliga West
Alemannia Aachen in der Pflicht

Am Samstag trifft Rot-Weiß Oberhausen auf Alemannia Aachen. Am letzten Spieltag kassierte RW Oberhausen die vierte Saisonniederlage gegen Borussia Dortmund. Auf heimischem Terrain blieb Al. Aachen am vorigen Samstag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den FC Schalke 04 ohne Punkte.

RWO wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Das Schlusslicht ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Rot-Weiß Oberhausen muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Bundesliga West markierte weniger Treffer als die Kleeblätter.

Einen Sieg, ein Remis und drei Niederlagen hat Alemannia derzeit auf dem Konto. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der Aufsteiger holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Wenn RW Oberhausen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von RWO (13). Aber auch bei Alemannia Aachen ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (11). Nur einmal ging Al. Aachen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Rot-Weiß Oberhausen hat mit Alemannia im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

[url=spm_match_139408733]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.