Startseite

Leverkusen - WSV 0:1
Schumacher: "Das ist Freude pur"

U19: Erste Heimniederlage für Meister Bayer

„Der Sieg ist unerwartet, aber nicht unverdient“, sagte Wuppertals Trainer Trainer Christian Schumacher nach dem 1:0 (0:0) bei Meister Bayer Leverkusen.

Der Tabellenerste kassierte damit die erste Heimniederlage der Saison und die Wuppertaler bleiben weiterhin im Rennen um den Klassenerhalt und haben in der nächsten Woche gegen Arminia Bielefeld ein „Endspiel“ vor der Brust. „Das ist einfach nur Freude pur“, kam Schumacher aus dem Strahlen nicht mehr heraus. Auch, weil seine Mannschaft einen wahren Last-Minute-Sieg herbeiführte. Quasi mit dem Schlusspfiff bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen. „Warum, weiß ich gar nicht so genau, der Linienrichter hat da ein Foul gesehen. Aber das ist mir auch egal“, offenbarte der Trainer wahrheitsgemäß.

Leverkusen: Lomb - Vieira Da Costa, Nauber, von der Bracke, Ziesing - Biada, Zenga (76. B. Schneider), Opper, Mandt (67. Jamann), Schwadorf (57. Mentizis) - Kalski (57. Kohr). Wuppertal: Sube - Zur Nieden, Fedler, Felka (80. Urban) - Albayrak, Pfeiffer (68. Öktem), Kloster, Commodore (85. Tassone) - Knetsch, Spiegel, Adeoye. SR: Dornieden (Osnabrück). Tor: 0:1 Spiegel (90. Foulelfmeter). Gelb: Nauber, Ziesing, B. Schneider Fedler.

Dennis Spiegel behielt die Nerven und hämmerte den Ball eiskalt ins Netz (90.). Danach brachen in Leverkusen alle Dämme. Die Mitspieler sprangen auf den Torschützen nd der Schiedsrichter pfiff das Spiel gar nicht wieder an. Bis zu diesem Zeitpunkt war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Aber meine Jungs haben sich super präsentiert und kurz vor Schluss habe ich gedacht, das vielleicht noch mehr drin ist“, sagte Schumacher, dessen hellseherische Fähigkeiten vielleicht ja auch in der nächsten Woche zutreffen werden. „Wir wollen gewinnen.“

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.